Seit der Veröffentlichung von Left 4 Dead 2 im Jahr 2009 erhoffen sich die Fans des Co-Op-Zombie-Shoot-Em-Up-Festes mehr. Glücklicherweise hat das dahinterliegende Studio unsere Gebete endlich mit der Ankündigung eines spirituellen Nachfolgers beantwortet die Serie Back 4 Blood. Turtle Rock Studios und Warner Bros. Interactive Entertainment haben Back 4 Blood erst vor kurzem im März offiziell enthüllt, und Left 4 Dead-Fans spürten überall, wie die Herzen ihrer Zombies höher schlagen. Turtle Rock ist ein geistiger Nachfolger von Left 4 Dead und keine Fortsetzung. Es handelt sich um eine völlig neue IP-Adresse, die ein „Koop-Zombie-FPS“ ähnlicher Art sein wird. Es ist zwar nicht Left 4 Dead 3, enthält aber viele bekannte Elemente.

In einem FAQ-Beitrag zu Back 4 Blood beantwortete der Community-Manager eine Reihe von Fragen zum Titel, aber es sind noch viele Informationen offen zu legen. Was wir wissen, ist, dass es sich um einen „Premium-AAA-Titel“ handelt, der alles nutzt, was das Studio aus der Entwicklung früherer Spiele wie Left 4 Dead and Evolve gelernt hat: „Wir kehren zu unseren Wurzeln zurück und entwickeln sie gleichzeitig weiter . Wir wissen, dass wir ein paar große Schuhe zu füllen haben, aber wir werden alles daran setzen, um alles zu übertreffen, was wir bisher getan haben. “Back 4 In Unreal Engine 4 wird Blut gemacht, vorausgesetzt, wie weit die Spieleentwicklung fortgeschritten ist, seit wir Left gesehen haben 4 Dead 2, es wird spannend zu sehen, wie das Zombie-Fest der nächsten Generation aus dem Studio wird.

Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu Turtle Rocks aufregendem neuen IP, einschließlich der Plattformen, auf denen es sich befinden wird, wann es möglicherweise veröffentlicht werden könnte, und vieles mehr.

Der Veröffentlichungstermin für Back 4 Blood wurde noch nicht bekannt gegeben, ist aber möglicherweise noch nicht so weit

Auf dem Discord-Kanal von Turtle Rock spekulierten die Fans darüber, in welchem ​​Entwicklungsstadium sich das Spiel derzeit befindet, und der Community-Manager antwortete: „Wir haben bereits ein paar Mal gesagt, dass wir das Spiel jeden Tag spielen.“ Wenn sich das Spiel bereits in einem spielbaren Stadium befindet, ist die Veröffentlichung des Zombie-FPS möglicherweise nicht so weit entfernt. Es ist jedoch üblich, das Spiel zu testen und es während des gesamten Entwicklungsprozesses zu überarbeiten. Der erste Hauch von Neuigkeiten kam im Juni letzten Jahres in Form einer Stellenanzeige für einen neuen „Aktionstitel“. Da wir nicht wissen, wie lange es noch in der Entwicklung ist, ist es unmöglich, genau zu raten, aber es ist nicht so ausgefallen, auf eine Veröffentlichung in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres zu setzen. Da jedoch viele Details zu Back 4 Blood in der Nähe der Brust des Studios aufbewahrt werden und Turtle Rock es als „äußerst ehrgeiziges Projekt“ bezeichnet hat, werden wir wahrscheinlich noch ein wenig warten müssen. Nur die Zeit kann es verraten.

Weiterlesen  PS5-Streaming: Sony bestätigt Spiele der nächsten Generation \

Der erste Back 4 Blood Trailer ist noch nicht aufgetaucht

Bisher haben wir noch keine Spur von Concept Art oder einen Back 4 Blood-Trailer gesehen. Angesichts der Tatsache, dass er erst vor kurzem angekündigt wurde, ist es schwierig zu sagen, ob wir bald einen Blick auf Back 4 Blood werfen können. Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass wir in naher Zukunft etwas sehen werden – vor allem, wenn große Gaming-Events anstehen. Das Studio hat auch versprochen, bald mehr Nachrichten zu liefern, sodass unser erster Blick auf die Multiplayer-FPS gleich um die Ecke gehen könnte.

Back 4 Blood wird auf PC, Xbox One und PS4 verfügbar sein, es könnte aber auch zu Switch kommen

In den FAQ bestätigte das Studio, dass Back 4 Blood bei der Veröffentlichung auf PC, Xbox One und PS4 eingestellt ist. Aber die Leute, die hoffen, dass sie es an ihrem Schalter abholen, sollten sich noch nicht zu enttäuscht fühlen. Nachdem Sie bestätigt haben, auf welche Plattformen es gehen wird, heißt es in den FAQ: „Weitere Möglichkeiten kommen nicht in Frage.“ Es ist also sehr wahrscheinlich, dass eine Switch-Version noch nicht abgeschrieben wurde.

Back 4 Blood wird wie Left 4 Dead sein, aber mit vielen neuen Funktionen

Als spiritueller Nachfolger von Left 4 Dead werden Sie in Back 4 Blood immer noch eine Menge Zombies abschießen, aber es verspricht auch, darauf mit vielen neuen Funktionen aufzubauen, die das neue IP von anderen abheben werden. In den häufig gestellten Fragen schrieb der Community-Manager: „Sie können viele Zombies wie in Left 4 Dead abschießen, aber in Back 4 Blood gibt es viele neue Dinge, die es einzigartig machen.“ Das Studio ist immer noch sehr still über diese neuen Features, aber es hat bestätigt, dass es kein Battle Royale-Spiel sein wird und PVP und eine Kampagne enthalten werden.

Left 4 Dead enthielt verschiedene Modi wie Survival, Scavenge und den Competitive Mode Versus. Am 1. April twitterte Turtle Rock ein Bild mit einer weißen Tafel, die alle möglichen albernen Gameplay-Funktionen enthielt, und sagte in Back 4 Blood: „Nur eines dieser Dinge ist bestätigt“. Sie können einfach erkennen, dass spielbare „Mutations“ -Zombies mit einem Häkchen daneben aufgeführt sind und später in den häufig gestellten Fragen (FAQ) aufgeführt sind. Mutationen waren im Wesentlichen modifizierte spielbare Modi, daher wird es interessant sein zu sehen, was angeboten wird.

Weiterlesen  Fortnite 8-Ball vs Scratch-Herausforderungen: So meistern Sie die gesamte Mission in Kapitel 2, Saison 1

Back 4 Blood wird in ein völlig neues Spieluniversum versetzt

David Haddad, President von Warner Bros. Interactive Entertainment, sprach im März in einer Pressemitteilung über die Multiplayer-FPS und sagte, der Publisher sei begeistert, „ein neues Spieluniversum zu schaffen, das speziell für die große Zombie-Shooter-Community entwickelt wurde“ keine Fortsetzung, es war eine Selbstverständlichkeit, dass es eine Abkehr von der Einstellung in den Left 4 Dead-Spielen wäre. Aber wir können uns nicht wundern, wie weit es von den Einstellungen in Amerika abweichen wird und ob es subtile Nicken oder Ostereier für Left 4 Dead geben wird.

Back 4 Blood hätte Inhalte nach dem Start bezahlen können

Bei der Veröffentlichung eines neuen Multiplayer-Spiels sind Mikrotransaktionen für die Spieler immer wichtiger geworden. Aus diesem Grund hat Turtle Rock das Thema in seinen FAQ erwähnt und darauf hingewiesen, dass für Inhalte nach der Veröffentlichung zusätzliche Gebühren anfallen könnten, konzentriert sich derzeit jedoch auf das Basisspiel, bevor wir uns mit einer Art DLC befassen: „Im Moment sind wir Wir konzentrieren uns darauf, das beste, spaßigste und aufregendste Spiel zu machen, das wir können. Wir werden das Post-Launch-Material später herausfinden, aber wenn wir Post-Launch-Inhalte wie Mikrotransaktionen bezahlt haben, möchten wir etwas tun, bei dem die Community ein gutes Gefühl hat. “

Bis wir tatsächlich Back 4 Blood haben, sehen Sie sich doch einmal unsere Auswahl an beste Zombie-Spiele da draußen im Moment …