Ant-Man und die Wespe: Quantumania: Erscheinungsdatum, Besetzung und Trailer

Ant-Man und The Wasp: Quantumania ist nur noch wenige Monate entfernt. Mit Black Panther: Wakanda Forevers, die Marvel Phase 4 abschließt, wird der dritte Ant-Man-Film Paul Rudds Superhelden von Pint-Größe auf die Marvel Phase 5 starten. Der Film wird auch auf der Multiverse-Saga mit dem Big Bildschirmdebüt von Jonathan Majors Bösewicht Kang. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Wir haben Ihren vollständigen Leitfaden für Ant-Man und The Wasp: Quantumania, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, der Casting-Informationen und einer Aufschlüsselung des ersten Trailers des Films sowie Details einiger Filmmaterial, die hinter verschlossenen Türen bei D23 gezeigt werden.

Ant-Man und The Wasp: Quantumania Erscheinungsdatum: Wann ist der erste Film der Phase 5?

"Ant-Man

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Das Veröffentlichungsdatum von Ant-Man und The Wasp: Quantumania ist der 17. Februar 2023. Es wurde ursprünglich für den 28. Juli 2023 festgelegt, aber die Plätze mit Kapitän Marvel-Fortsetzung The Marvels in einem MCU-Zeitplan ausgetauscht. Diejenigen in Großbritannien möchten möglicherweise die ganze Woche frei halten. Wenn Ant-Man 3 den jüngsten Marvel-Trends folgt, ist es einige Tage früher im gesamten Teich erhältlich.

Ant-Man und The Wasp: Quantumanias Veröffentlichung markiert auch den Beginn der Marvel-Phase 5. Die nächste Phase in der MCU ist der Mittelpunkt der heutigen „The Multiverse Saga“. Phase 5 endet ein Jahr später mit Thunderbolts, während Fantastic Four Fantastic Four ist Startet Phase 6 im November 2024.

Ant-Man und der Wespe: Quantenanhänger: Erster offizieller Teaser und Beschreibung von Comic-Con

Der erste Trailer für Ant-Man und die Wespe: Quantumania, die Sie oben sehen können, ist endlich da. Wenn er sich darauf konzentriert, sich auf Ant-Man zu setzen, das sich wieder in das Familienleben niederlässt, dreht sich die Dinge schlechter, als seine Tochter Cassie ein Signal in das Quantenbereich sendet und dazu führt, dass alle dort gefangen sind.

Auch die Dinge werden schlimmer, als Scott im mikroskopischen Universum in einen bestimmten Kang den Eroberer stößt. Der Trailer enthüllt auch, dass Janet ein Geheimnis versteckt. Erwarten Sie also, dass das Dreiquel ein etwas dunkleres Abenteuer ist als die beiden vorausgegangenen Ant-Man-Filme.

Aber lasst uns ein paar Monate zurückspulen, was Sie nicht gesehen haben. Der erste Ant-Man und der Quantumania-Trailer von Wasp: einer rasenden Hall-H-Menge auf der San Diego Comic-Con wurde jedoch noch nicht online veröffentlicht. Zum Glück gehörten wir zu den ersten, die es während des SDCC sahen. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack darauf, was passiert.

Weiterlesen  32 Top-Schauspieler, die noch keinen Oscar gewonnen haben

Der Trailer beginnt mit Scott Lang in einer Buchhandlung, die seinen neuen Roman „Achout for the Little Guy“ lesste. Es gibt Kinder im Cosplay, das alle zuhören, und eines zwinkern Scott. An einem Esstisch ist die ganze Anthautfamilie da-Scott, Hope, Cassie, Janet und Hank Pym. Scott sagt, sie sollten dankbar sein, dass er sie alle vor Staub gerettet habe, ein Hinweis auf seine entscheidende Rolle während des Kampfes um die Erde in Avengers: Endgame. Pym ist nicht beeindruckt.

Die Ant-Man-Bande wird dann mit einem Gerät herumspielen und Cassie wird in das Quantenbereich gezogen. Die anderen gehen ihr nach, wobei Janet als Leitfaden fungiert. Die ursprüngliche Wespe war zuvor seit vielen Jahren im Quantenbereich verloren. Sie bringt sie in eine seltsam aussehende Stadt, in der Bill Murrays Herrscher Janet begegnet. Es gibt die Implikation, dass er einmal eine frühere Beziehung zu Janet hatte.

Der Trailer nimmt eine dunklere Wendung, wenn eine boomende Stimme sagt, dass sie über ihrem Kopf sind … und es ist Kang. Der Bösewicht ist unheimlicher als in Loki und trägt ein lila Gewand. In einem kurzen Dialog mit Ant-Man hat er in der Vergangenheit Avengers getötet. Es gibt auch einen Blitz eines metallischen Modoks an einem Punkt-Reed auf der Bühne bei Comic-Con, bestätigte, dass dies tatsächlich Modok war.

Einige neue Filmmaterialien wurden auch hinter verschlossenen Türen bei D23 gezeigt, in denen wir sahen, wie die gesamte Ant-Man-Crew in das Quantenbereich gesaugt wurde und Scott eine angespannte Diskussion mit Kang hatte. „Habe ich dich schon einmal getötet?“ Der Bösewicht fragt irgendwann bedrohlich.

Ant-Man und die Wespe: Quantumania-Besetzung: Helden, Bösewichte und Bill Murray

"Ant-Man

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Angesichts des Titels des Films, Ant-Man und Wasp, kehren zurück. Das unsterbliche Paul Rudd ist zurück und spielt Scott Lang zum fünften Mal; Evangeline Lilly wiederholt ihre Rolle als Hope Van Dyne. Sie wurde zuletzt in Avengers: Endgame gesehen.

Die breitere Besetzung wurde ebenfalls bestätigt. Michael Douglas wird erneut Hank Pym spielen, Michelle Pfeiffer ist zurück als Janet Van Dyne, und Newcomer Kathryn Newton ist Scotts Tochter Cassie Lang. Cassie wurde von ihrem letzten Auftritt in Avengers: Endgame neu gestaltet. Sie wurde zuvor von Emma Fuhrmann dargestellt.

Weiterlesen  Nach diesem Deadpool 3-Trailer bin ich überzeugt, dass Deadpool und Wolverine das MCU retten werden

Jonathan Majors wird Marvels nächster großer Bösewicht, Kang the Conqueror, spielen. Eine Variante von Kang, die HE Who bleibt, erschien im Finale der ersten Staffel von Loki. Der Charakter deutete darauf hin, dass verschiedene Versionen von Kang auf der ganzen Linie auftauchen würden. Es ist nicht bekannt, was Typ von Kang in Quantumania erscheinen wird, aber es wird sicherlich keine gute Nachricht für unsere Helden sein. Es ist auch erwähnenswert, dass der nächste Avengers-Film Avengers: Die Kang-Dynastie heißt. Erwarten Sie also, dass Ant-Man 3 in dieser Fortsetzung stark zu dem führt, was in dieser Fortsetzung passiert.

In einem der seltsamsten Marvel-Casting-Moves, Ant-Man und The Wasp: Quantumania, zeigt Bill Murray in einer unbekannten Rolle. Er ist im Quantumania Comic-Con-Trailer (mehr dazu unten) als Herrscher einer Stadt im Quantenbereich gesehen und hat anscheinend eine Art vergangener Geschichte mit Janet.

Schließlich wurde William Jackson Harper (der gute Ort) in einer mysteriösen Rolle besetzt. Das hat die Fans jedoch nicht davon abgehalten, zu theoretisieren, dass er Reed Richards spielt.

Marvel Bösewicht Modok (mechanisierter Organismus, der nur zum Töten entworfen wurde, falls Sie sich fragen) wurde auch im Comic-Con-Trailer entdeckt. Es ist noch nicht klar, wer den großen Baddie darstellen wird, aber es gab einige Geschwätz, dass der Yellowjacket-Schauspieler Corey Stoll von Ant-Man Modok spielen wird.

Ant-Man und die Wespe: Quantenanlage: Was ist in Ant-Man 3?

"Ant-Man

(Bildnachweis: Marvel Studios)

Der Comic-Con-Trailer und der erste offizielle Trailer haben die Grundlagen für das gelegt, was in Quantumania zu erwarten ist: Cassie Lang geht im Miniatur-Quantenbereich verloren und es liegt an der Ameisenfam, sie zu retten. Unterwegs stoßen sie auf Bill Murray und, mehr erschreckend, Kang und Modok.

Wir wissen zwar nicht, warum Kang im Quantenbereich herumstößt, aber alles füttert Marvels neue Haltung zu Sidestepping Avengers -Filmen zugunsten kleinerer, aber nicht mehr epischer Crossover -Filme. „So viele unserer Filme, das Multiversum des Wahnsinns, was Sie in Quantumania sehen, sind große Team-up-Filme, die große Teile der Mythologie vorstellen“, sagte Kevin Feige gegenüber MTV News (eröffnet in New Tab).

Ant-Man und die Wespe: Quantumania wird also für die Multiversum-Saga genauso entscheidend sein wie alles andere über den Horizont. Vielleicht mehr, angesichts Avengers: Die Kang -Dynastie in dem Weg. Was auch immer die Masterplans des Superschurkens sind, erwarten, dass sich hier die Entstehung bildet. Wenn er bereits im Laufe der Zeit mit der TVA Dominion hat (wie in Loki zu sehen ist und in Loki Staffel 2 fortgesetzt wird), könnte sein nächster Schritt in Richtung einer vollständigen Herrschaft das Quantenbereich sein – insbesondere angesichts der Tatsache Legion der Geheimnisse versteckt in sich.

Weiterlesen  Die Regisseure von Talk to Me über YouTube-Anfänge, Nachfolgeängste und warum sie den Film nicht zu blutig machen wollten

Regisseur Peyton Reed enthüllte in einem Interview mit Entertainment Weekly (eröffnet in New Tab), dass Quantumania immer noch die Familiendynamik der beiden vorherigen Filme beibehalten wird, aber in Bezug auf Umfang und Skala noch weiter gehen wird. „Wir wussten, wenn wir das tun wollten, wollten wir einige Dinge anders machen. Wir wollten wirklich eine harte Linksabwendung machen und einen Film machen, der noch epischer war, aber immer noch die Geschichte dieser Familiendynamik und alles, was läuft, voranschreitet Zwischen Scott und Hope und Cassie „, sagte Reed.

In der Aussicht auf Ant-Man gegen Kang fügte Reed hinzu: „Wir wussten auch, dass wir unsere Helden gegen einen sehr, sehr beeindruckenden Gegner stecken wollten. Ich bin aufgewachsen Eine der großen, großen schlechten Charaktere in den Comics, um unsere Helden gegen Kang, den Eroberer, aufzustellen, war eine große Sache für uns. “

Entdecken Sie im Jahr 2023 und darüber hinaus, was mit unserem Leitfaden zu den kommenden Marvel -Filmen noch zur MCU kommt.

Die besten Disney+ -Verschäfte von heute "Disney"/ (öffnet sich in neuer Registerkarte) Disney+ monatlich (öffnet in neuer Registerkarte) £ 7.99/mth (öffnet sich in der neuen Registerkarte) Ansicht (öffnet sich in neuer Registerkarte) bei Disney+ (öffnet sich in neuer Registerkarte) "Disney"/ (öffnet in neuer Registerkarte) Disney+ jährlich (öffnet in neuer Registerkarte) £ 79.90/Jahr (öffnet sich in der neuen Registerkarte) Ansicht (öffnet sich in neuer Registerkarte) bei Disney+ (öffnet sich in der neuen Registerkarte)