Anthony Mackie und Stranger Things-Schauspieler David Harbour werden im neuen Netflix-Film mitspielen

"Anthony (Bildnachweis: Netflix/Netflix)

Ein weiterer neuer Netflix-Film mit einer All-Star-Besetzung kommt auf uns zu, und dieses Mal ist es ein Familienabenteuer mit dem Titel We Have A Ghost. The Falcon and the Winter Soldier Star Anthony Mackie und David Harbour von Stranger Things werden neben Tig Notaro und Jennifer Coolidge von Army of the Dead zu sehen sein.

We Have A Ghost folgt Kevin, einem Mann, der einen Geist namens Ernest findet, der sein neues Zuhause heimsucht. Kevin und seine Familie werden so über Nacht zu einer Social-Media-Sensation. Als Kevin jedoch mit Ernest versucht, das Geheimnis seiner Vergangenheit zu lüften, werden die beiden zu Zielen der CIA. Wie du tust.

Christopher Landon wird den Film schreiben und Regie führen. Zuletzt leitete er die Slasher-Komödie Freaky mit Vince Vaughn in der Hauptrolle und ist der Mann hinter Happy Death Day und der Fortsetzung Happy Death Day 2U. Er hat auch vier Paranormal Activity-Filme geschrieben – 2, 3, 4 und 2014 Paranormal Activity: The Marked Ones, bei denen er auch Regie führte.

Was die Stars des Films betrifft, so ist dies das neueste von mehreren Netflix-Projekten für Mackie – er war kürzlich in dem Psychothriller The Woman in the Window und dem Science-Fiction-Actionfilm Outside the Wire für den Streamer zu sehen. Auf dem kleinen Bildschirm war er zuletzt in Amazons Anthologieserie Solos zu sehen, aber er ist vielleicht am besten dafür bekannt, Sam Wilson (AKA Falcon und jetzt Captain America) in der MCU zu spielen, eine Rolle, die er zuletzt in der Disney Plus-Serie The . spielte Falke und der Wintersoldat.

Harbour ist unterdessen für seine Rolle als Detective Hopper in der Streamer-Hitserie Stranger Things bekannt, eine Rolle, die er für die kommende Staffel 4 der Show wiederholt. Er ist auch Teil der MCU und schließt sich dem Franchise für den neuesten Film Black Widow an. Er spielte die Vaterfigur Alexei Schostakow (AKA Red Guardian) neben Scarlett Johansson, Florence Pugh und Rachel Weisz. Harbour trat kürzlich auch in dem HBO Max-Krimi No Sudden Move unter der Regie von Steven Soderbergh auf.

Während wir darauf warten, dass We Have A Ghost auf dem Streamer ankommt, sehen Sie sich unsere Liste der besten Netflix-Filme an, die Sie jetzt sehen können.

Weiterlesen  Star Wars: Der Aufstieg des Skywalker-Konzepts zeigt eine Schlüsselszene auf Coruscant
Weiterlesen  Neue Avatar-Fortsetzung Set-Fotos zeigen Stuntmen und eine Schlacht auf Pandora

Black Widow-Autor enthüllt, dass das Doctor Doom-Osterei aus einem frühen Entwurf geschnitten wurde