Avengers: Endgame’s Eröffnungswochenende ist endlich vorbei. Obwohl die kulturelle Sensation immer noch Kinobesucher drängt, die es noch nicht mit Wahnsinn und Spoilern im Internet gesehen haben. Die Regisseure Anthony und Joe Russo gründeten auf Twitter ein Hashtag, um die Leute davon abzuhalten, den Film für die Leute zu ruinieren, die ihn nicht sofort sehen können. In was für einer Welt leben wir?

Wenn Sie es noch nicht herausgefunden haben, wird es an diesem Punkt eine Menge Spoiler geben. Du wurdest gewarnt!

Es stellte sich heraus, dass die Black Widow-Schauspielerin Scarlett Johansson die beiden größten Ereignisse in Endgame Wochen, bevor sie in die Kinos kamen, beinahe verdorben hätte. In einem Interview zu Jimmy Kimmel Live Anfang April, zu dem Johansson, Robert Downey Jr., Paul Rudd und Chris Hemsworth gehörten, sagte Kimmel, er habe das Gefühl, das Interview sei das letzte Zusammentreffen der Avengers in seiner Show.

„Nun, die Zukunft ist sehr unsicher“, antwortete Robert Downey Jr.. Kimmel fuhr fort: „Gut, das freut mich zu hören.“ Johansson stimmte schnell zu: „Lüg ihn nicht an, wir kommen nie zurück.“

Es wurde mit Lachen aus der gesamten Besetzung abgespielt, aber Iron Man und Black Widow hatten beide ihre letzten Momente in Endgame, so dass es ein Witz zwischen den beiden Co-Stars werden konnte. Kimmel erzählte schnell von den Iron Man-Skizzen, die Jon Favreau ihm vor über zehn Jahren gezeigt hatte – er wusste offensichtlich nicht, dass die Bombe, die Johansson abgeworfen hatte. Obwohl es damals niemand wirklich tat.

Rächer: Endgame ist raus und, Junge, ist es eine Menge, die man annehmen muss. Schauen Sie sich unsere an Schauen Sie sich an, wo die MCU als nächstes gehen kann um Ihnen zu helfen

Weiterlesen  Welches Spiel würdest du Ausländern zeigen?