Die BlizzCon 2018 findet an diesem Wochenende statt und findet vom 2. bis 4. November statt, mit drei vollen Tagen Ankündigungen, Turnieren und mehr für alle besten und größten Titel von Blizzard. Jedes Jahr ist die BlizzCon-Eröffnungszeremonie wie ein Mini-E3 für Fans des Studios, mit einer Menge Überraschungsankündigungen und vielen erfreulichen Enthüllungen für Overwatch, World of Warcraft, Hearthstone und allen anderen.

Jetzt, da Battle for Azeroth nicht mehr da ist und Diablo 3 kurz vor dem Nintendo Switch steht, ist Blizzard an einem starken Ort, um dieses Jahr noch mehr Buzz zu erzeugen, und jeder, der sich online einstellt, kann große Neuigkeiten von der Convention erwarten. Während einige dieser Vorhersagen spekulativer sind als andere, haben wir auf der BlizzCon fünf der wichtigsten Punkte aufgelistet, nach denen Sie in diesem Jahr Ausschau halten sollten, von der Veröffentlichung von Hero 29 in Overwatch bis zu einem potenziellen Remaster für alle sprechen über.

Etwas Diablo

Zu Beginn dieses Jahres gab Blizzard sofort zu, dass mehrere Diablo-Projekte im Atelier in Arbeit waren, obwohl er nicht alle Details im Detail ankündigte. Unmittelbar danach flogen Gerüchte über das Internet über eine bevorstehende Entdeckung von Diablo 4, woraufhin das Unternehmen seine Aussage etwas zurücknehmen musste und erklärte: „Obwohl wir nicht bereit sind, alle unsere Projekte anzukündigen, beabsichtigen wir dies um Ihnen einige Neuigkeiten rund um Diablo mitzuteilen [auf der BlizzCon]. “

Der jüngste Klatsch deutet darauf hin, dass in einigen News Amiibo unter dem Motto Diablo enthüllt werden könnte, was angesichts der Tatsache, dass die Nintendo Switch-Version des Action-RPGs am Tag der Eröffnungszeremonie der BlizzCon erscheint, sinnvoll ist. In jedem Fall sollten sich Dämonenjäger an diesem Wochenende und in den kommenden Monaten auf das Unerwartete vorbereiten.

Helden der Overwatch 29

Es ist schon einige Zeit vergangen, seit Overwatchs letzter neuer Held, Hammond der Hamster (auch als Wrecking Ball bekannt), diesen Sommer in den Kader aufgenommen wurde, und BlizzCon ist seit dem Erscheinen des Shooters im Jahr 2016 eine konsistente Quelle für Charakterankündigungen.

Während Overwatch-Fans überall nach Karten und regelmäßigen Patchnotes gesucht haben, um herauszufinden, wer der nächste sein könnte, sind Jeff Kaplan und seine Gesellschaft normalerweise ziemlich gut darin, die Dinge bis zum Tag der großen Enthüllung unter Verschluss zu halten. Wenn wir Glück haben, gibt es vielleicht sogar einen neuen Overwatch-Film, der kurz vor der BlizzCon-Ankündigung von Hero 29 erscheint. Außerdem werden noch mehr Karten und Modi für das Multiplayer-Spiel enthüllt, die nicht genug Kraft haben. Daumen drücken.

Weiterlesen  Sparen Sie 100 US-Dollar an Ihrem eigenen Street Fighter 2-Automaten

Die World of Warcraft Classic-Demo

Es ist kein Geheimnis, dass die erste spielbare Demo für World of Warcraft Classic (die mit Spannung erwartete Vanilla-Version des alten MMO von Blizzard) sowohl für BlizzCon-Teilnehmer als auch für zu Hause mit einem virtuellen Ticket für die Convention erhältlich ist. Hacker haben es bereits geschafft, zu brechen in den vertikalen Schnitt für einen frühen (und wahrscheinlich illegalen) Geschmack.

Blizzard hat versprochen, dass „die Spieler die Möglichkeit haben werden, ein begrenztes Questerlebnis in zwei klassischen Zonen der Frühstufe – einer Horde und einer Allianz – zu erkunden und zu genießen und die Wiedererlangung des ursprünglichen Azeroth aus erster Hand zu erleben.“ Das klingt gut und gut , aber könnten wir auf der diesjährigen BlizzCon endlich auch ein Veröffentlichungsdatum für WoW Classic erhalten? Nach diesen Hacks zu urteilen, scheinen Fans begeistert zu sein, das Spiel so schnell wie möglich in die Hände zu bekommen, so dass hoffentlich ein Startfenster nicht zu weit ist.

Eine neue Hearthstone-Erweiterung

Hearthstone ist für die meisten von uns möglicherweise vom Radar abgerutscht, insbesondere mit dem Start von Thronebreaker: The Witcher Tales, aber Blizzards Kartenspiel ist immer noch sehr beliebt und wird auf der ganzen Welt gespielt, und Sie können sicher sein, dass das Studio einige Überraschungen bereithält Laden für die Community auf der Blizzcon 2018.

Unabhängig davon, ob es sich um eine brandneue Erweiterung oder eine weniger erwartete (aber sehr willkommene) Aktualisierung der Lebensqualität handelt, wurde für die Eröffnungszeremonie am 4. November eine „besondere Ankündigung für Hearthstone“ versprochen, sodass die Spieler ihre Augen sobald auf den Bildschirm kleben sollten diese bekannte Motto-Melodie beginnt durch die Bühnenlautsprecher zu dröhnen.

Eine überraschende Ankündigung

In den vergangenen Jahren waren Blizzards Neigung zu Überraschungsankündigungen auf der BlizzCon „eins mehr“ unbeständig. Manchmal enthüllt das Studio nicht mehr als nötig, und andere werden – wie im vergangenen Jahr – mit der Veröffentlichung von World of Warcraft Classic behandelt. Für 2018 sind alle Wetten aus.

Gerüchte über einen Warcraft 3-Remaster sind in Umlauf gekommen, seit das 15-jährige Spiel Anfang des Jahres ein umfangreiches Update verzeichnet hatte, und es wäre sicherlich ein guter Weg, um das unvermeidliche Fehlen jeglicher Erweiterungsankündigungen von World of Warcraft zu ersetzen aus. Andere Vorhersagen beinhalten etwas, das mit Starcraft in Verbindung steht, oder sogar die Offenlegung einer neuen IP-Adresse, aber wecken Sie Ihre Hoffnungen nicht. Stattdessen ist dies mehr ein Traum als eine Erwartung, auch wenn Blizzards Fähigkeit, jeden aus dem Nichts zu überraschen, zu unterschätzen wäre.

Weiterlesen  Rainbow Six Siege Doktors Fluch-Halloween-Event ist live und Frost ist entsetzlich