Das Bond 25 trailer ist endlich da! Sehen Sie sich das erste Material von No Time to Die oben an und lesen Sie unten unsere Zusammenfassung mit Regisseur Cary Joji Fukunaga.

James Bond wird zurückkehren.

Das ist das Versprechen, das am Ende eines jeden großen Kinobesuchs von 007 gemacht wurde. Aber nachdem eine Reihe von Produktionsrückschlägen, die selbst SPECTRE so verschlagen hatte, sie nicht erträumen konnten, ist Daniel Craigs fünfter und letzter Auftritt als langjähriger Geheimdienstagent Ihrer Majestät – No Time to Die, umgangssprachlich auch als Bond 25 bekannt – jetzt gerechtfertigt vier Monate entfernt. Cary Joji Fukunaga (bekannt für die atemberaubende erste Staffel von True Detective) hat einen Film gedreht, der zu gleichen Teilen traditionell und unerwartet ist.

„Jemand hat mich sehr früh gefragt:“ Was wird Bond tun, was er noch nie getan hat? „, Erzählt Fukunaga GameMe + und Total Film. „Ich habe diese Frage irgendwie gehasst, weil ich nicht so darüber denke. Es ist eher so, als würden wir ihm die Dinge so schwer wie möglich machen. Wie kommt er jetzt raus? „

Das Deck ist sicherlich gegen Bond in No Time To Die gestapelt. Als wir offiziell in den Ruhestand getreten sind und von der Startaufstellung leben, ist Bond nicht nur scheinbar von seiner ehemaligen Geliebten Madeleine Swann (LÉa Seydoux) betrogen worden, Christoph Waltz ‚Blofeld ist zurück, um das Messer zu drehen. Und das ist, bevor wir zu Rami Maleks bösem Safin kommen, der hier sein bedrohliches Debüt gibt.

Bei einem kürzlich in New York stattgefundenen Junket haben wir uns mit Fukunaga zusammengesetzt, um No Time To Dies ersten Trailer durchzukämmen, den Sie oben sehen können. Zu den behandelten Themen gehören Bonds neuer ausgetrickster Aston Martin, Safins verstörende Maske, Blofelds überraschende Rückkehr, Ana de Armas ‚“subversive“ Femme Fatale und Lashana Lynchs neuer Double-O-Agent. Lesen Sie unsere Fragen und Antworten mit dem unten stehenden Regisseur (aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet)..

(Bildnachweis: MGM / Eon)

Beginnen wir mit dem großen Gesprächsthema des „No Time to Die“ -Anhängers – Sie haben im Aston Martin Minigewehre eingebaut!

Ja! Ich war schon immer ein Fan von Minigewehren. Ich habe auch eine in meine letzte Show gesteckt – Maniac.

Huldigen Sie dem mit Gadgets vollgepackten Aston von Goldfinger??

Nicht speziell. Ich habe einen der Goldfinger Lego DB5 während der Vorbereitung gebaut, als wir das erste Drehbuch geschrieben haben. Es ist schön, etwas mit deinen Händen zu tun, während du die Geschichte verrätst. Im Laufe einer Woche habe ich einen dieser Lego Aston Martins gebaut. Eines der Dinge, die mir bei den Maschinengewehren aufgefallen sind, ist, dass sie hinter den orangefarbenen Signallampen stehen. In der realen Welt ergibt das keinen Sinn. Als ich dort mit Chris Corbould saß, der für viele Bond-Filme ein Spezialeffekt-Zauberer ist, und auch mit Chris Nolans Filmen, sagte ich: „Was, wenn wir sie zu den Hauptscheinwerfern hinzufügen?“

Weiterlesen  Dwayne Johnson über das Channeling von Danny DeVito in Jumanji: The Next Level: "Es war die wildeste F ** kingsache"

Die Eröffnungssequenz wurde in Matera, Italien – einem Weltkulturerbe – gedreht. Wie filmt man Verfolgungsjagden und Motorradstunts an einem solchen Ort??

Ich erinnere mich, dass die zweite Einheit an erster Stelle stand und als ich dort ankam, hatten wir viele Gespräche über alle Reifenspuren, die sie hinterlassen hatten. Aber anscheinend lassen sich Reifenspuren ziemlich leicht abwaschen. Wenn ein Auto irgendwo mit einem Gebäude in Kontakt kommen würde, würde die Kunstabteilung Schutzmauern bauen. Es wurde sehr sorgfältig darauf geachtet, dass nichts in der Stadt durch das, was wir taten, beschädigt werden kann. Und die Stadt selbst achtete sehr genau darauf, dass alles in Sicherheit war.

Der Trailer startet in Matera, aber chronologisch beginnt der Film mit Bond in Jamaika…

Es ist lustig, als ich mir die endgültige Version des Trailers ansah, dachte ich: „Ich frage mich, in welcher Reihenfolge die Leute denken, dass diese Ereignisse stattfinden?“ Ich möchte es Ihnen nicht verderben. Ich möchte lieber, dass Sie beim Anschauen des Films nicht damit rechnen, dass Sie etwas sehen, was schwer zu tun ist, wenn wir vorher so mit Bildern überflutet sind. Aber Jamaika spielt eine Rolle, und Jamaika ist ein Ort, an dem Bond in Rente geht. Es geht zurück auf die spirituelle Heimat von James Bond, wo Ian Fleming die Romane schrieb.

Wir haben in der Nähe von (Ian Flemings Anwesen in Jamaika) GoldenEye gedreht. Frühe Späher mussten ein paarmal zu GoldenEye. Ich habe einen Schnorchelausflug mit Grace Jones im Wasser vor Ian Flemings Haus gemacht, als ich versuchte, sie für den Film zu werben. Ich muss es ein wenig einweichen. Als wir uns letztendlich für den Wohnort entschieden haben, gab es dort kein Haus. Wir haben dieses Haus gebaut und lokale Arbeiter eingesetzt. Es war ziemlich erstaunlich zu sehen, wie diese Leute das in der Zeit bauten, in der sie es tun mussten. Sobald wir alles niedergerissen hatten, wurde Holz für lokale Strukturen verwendet.

(Bildnachweis: Eon)

Jeffrey Wrights Felix Leiter ist seit Quantum Of Solace nicht mehr in einem Bond-Film zu sehen. Warum ihn jetzt zurückbringen??

Ich habe mir Casino Royale wirklich angesehen. Für mich ist [Leiter] ein Dreh- und Angelpunkt für das Ganze. Ich habe versucht herauszufinden: Vom Casino bis zu dieser Geschichte, was können wir als vollständiger Bogen erzählen? Es fühlte sich einfach so an, als müsse Felix ein Teil dieser Geschichte sein. Er war so ein wichtiger Bestandteil von Casino und so ein lustiger Charakter. Und Felix in Dr. No war ein wichtiger Charakter in Jamaika. Also warum nicht?

Weiterlesen  Bombshell Bewertung: \

M scheint den Aufenthaltsort von Bond nicht zu kennen. Ist Bond seit seiner Pensionierung vom Netz gegangen??

Ja, er hat Brennertelefone. Er ist nicht wirklich an die reale Welt gebunden. Sie haben in anderen Filmen nach der Eröffnung von Skyfall, aber auch in Spectre, diesen Wunsch gesehen, wegzukommen. Also beschlossen wir, dass er in der Zeit zwischen Spectre und jetzt die Zeit gehabt hätte, einfach zu verschwinden. Und lebe das Leben, das er wahrscheinlich immer leben wollte.

Bond fährt am Ende von Spectre mit Madeleine in den Sonnenuntergang, aber es scheint nicht, als hätten sie ihr Glück für immer hinter sich…

Sie müssen den Film anschauen, um herauszufinden, was passiert ist.

Seit Eunice Gayson in From Russia With Love ist kein Bond-Mädchen mehr zurückgekehrt. Brachte Madeleine auf eine aufregende Weise zurück, um mit der Konvention zu brechen?

Ich dachte, Dr. Swann sei der erste, der weitermacht und nicht „gekühlt“ wird, bis Barbara [Brokkoli] mir etwas anderes sagte! Einige Leute betrachten es möglicherweise als Belastung, andere als Chance, wenn Sie Charaktere oder Handlungspunkte erben. Ich habe es so gesehen: Es gibt viel reichhaltiges Material, aus dem man schöpfen kann. Und dann ist da noch die Freude an der Kontinuität. Damit die Leute, die die Geschichten kennen, einige dieser Dinge, Leitmotive und andere Verweise auf frühere Filme nachlesen können; es bereichert nur die Erfahrung.

Blofeld ist ebenfalls zurück und scheint eine Seite aus Hannibal Lecters Buch zu nehmen…

Nun, er ist in einem Hochsicherheitsgefängnis. Aber als Kannibale… [lacht]

(Bildnachweis: Eon)

Wäre es nicht einfach zu sagen, dass Blofeld Bond jetzt hilft??

Ich kann Ihnen nicht genau sagen, in welcher Beziehung diese Beziehung besteht. Aber wir versuchen, das Erbe der Geschichte und die Bedeutung von Blofeld für den Bond-Charakter so lange zu würdigen. In Spectre etablieren sie unterschiedliche Wurzeln für ihre Beziehung. Ich denke, dieser Film versucht auf vielfältige Weise, diese gegensätzliche Beziehung fortzusetzen. Aber natürlich mit dem Hindernis, dass Blofeld im Gefängnis ist.

Silvas Zelle in Skyfall war von Lecter inspiriert. Woher stammt der Entwurf für Blofelds beengte Sicherheitszelle??

Ich versuchte an etwas Gruseliges zu denken. Ich habe immer gedacht, dass diese Stühle, die Senioren zum Treppensteigen bringen, ein bisschen… sie haben einfach etwas wirklich Gruseliges an sich. Mir hat der Gedanke gefallen, dass Ihnen diese Person aufgezwungen ist, anstatt dass Sie sich dieser Person nähern – es ist viel beunruhigender. Es gab diese japanische Varieté-Show, die den Leuten einen Streich spielt. Einer von ihnen war, wo Patienten in einen CT-Scan hineingeschoben werden und diese alte Frau drinnen ist – eine reale Person, die dem Teilnehmer sehr nahe steht. Es macht alle verrückt. Sie leckt ihre Nase oder so. Ich mag die Idee, in den persönlichen Raum zu drängen. Das war das Gefühl bei der Gestaltung des Sets.

Weiterlesen  Justice League Snyder Cut könnte eine neue Post-Credits-Szene bekommen

Es gibt eine weitere japanische Verbindung in Safins kaputter Noh-Maske…

Ich mochte diese Masken immer und ich mag die Dualität von ihnen. Ihr Ausdruck ändert sich also subtil, basierend auf dem Gesichtswinkel, den ich mag. Es ist nur fast die Leere des Ausdrucks und die Blässe davon. Verglichen mit der winterlichen Landschaft, als wir diese Maske einführten, passte das einfach sehr gut zusammen. Es war eine harmonische Bildsprache.

Bond sagt zu Safin: „Die Geschichte ist nicht gut für Männer, die Götter spielen.“ Hat Safin einen Götterkomplex??

Jeder Bösewicht tut. Jeder Tyrann und Bösewicht versucht auf irgendeine Weise, Gott zu spielen, oder? Sie sehen sich selbst höher als alle anderen. Sie ziehen die Fäden. Es gibt dort einen Anspruch und eine Verspieltheit. Also ja, ich denke all die großen Bösewichte spielen Gott.

Safin scheint Gesichtsnarben zu haben. Ist das eine Folge des Schadens an der Maske, oder gibt es eine andere Ursache?

Ich kann dir nicht wirklich davon erzählen …

(Bildnachweis: Eon)

Wir erfahren, dass Lashana Lynchs Nomi seit zwei Jahren eine Doppel-0 ist. Ist sie Bond gleich??

Sie ist jünger. Erfahrungsgemäß vielleicht kein Spiel. Aber was Ehrgeiz und Können betrifft? Bestimmt.

Besetzt Ana de Armas ‚Paloma eher eine traditionelle Femme-Fatale-Rolle??

Art von. Wir haben versucht, dies so weit wie möglich zu untergraben. Die Figur war dabei, als Phoebe Waller-Bridge an Bord kam. Aber Phoebe und ich haben viel Zeit damit verbracht, zu diskutieren: „Wie können Sie die Erwartungen der Menschen an diese legendäre Bond-Figur, die wir in diesen Bond-Filmen sehen, erfüllen? Überraschend, aber lustig, intelligent und eine Person für sich?“, War Ana Mit jemandem wollte ich eine Weile zusammenarbeiten. Wir haben vor einem Jahr fast ein Projekt zusammen gemacht. Als dies geschah, existierte dieser Charakter in früheren Entwürfen noch nicht einmal. Ich habe ihr nur eine SMS geschickt. Ich dachte: „Hey, Ana, möchtest du einen Cameo machen?“ Und im Grunde habe ich eine Figur um sie herum geschaffen und versucht, etwas zu tun, was Ana vorher noch nicht getan hatte.

No Time To Die wird am 2. April 2020 in den britischen Kinos eröffnet.