(Bildnachweis: 2K Games)

Im Stadtteil Lectra von Promethea finden Sie Borderlands 3 Wick und Warty. Klingt bekannt? Ja, diese beiden Scamps beziehen sich auf Rick und Morty, und wenn Sie sie töten, können Sie die legendäre Schrotflinte Borderlands 3 Redundant Savvy Phebert erhalten. Borderlands 3 ist voller Referenzen, einschließlich des legendären Borderlands 3 One Pump Chump, der durch das Töten von One Punch Man erhalten werden kann. So finden Sie Borderlands 3 Wick und Warty und erhalten den Redundant Savvy Phebert.

Borderlands 3 Wick und Warty Lage

(Bildnachweis: 2K Games)

Um Wick und Warty in Borderlands 3 zu finden, musst du im Heiligtum beginnen. Drüben auf dem Missionsbrett, wo Sie Nebenmissionen annehmen können, erscheint möglicherweise eine Mission mit dem Namen „Kill Wick and Warty“. Subtil.

Wenn es nicht da ist, musst du einfach das Wartespiel spielen, da es keine Garantie dafür gibt, wann es erscheinen wird. Wenn Sie es bekommen, akzeptieren Sie es und fahren Sie zu Lectra City auf Promethea. Begib dich zum Quest-Marker rechts von dir und Wick und Warty sollten einfach in der Nähe erscheinen.

Weder Wick noch Warty sind besonders schwer zu töten. Vermeiden Sie jedoch ihre Verwerfungen, und es geht Ihnen gut. Wenn sie sterben, sollten Sie die legendäre Schrotflinte Redundant Savvy Phebert besorgen.

Redundante Savvy Phebert-Statistiken

(Bildnachweis: 2K Games)

Das Alleinstellungsmerkmal von Redundant Savvy Phebert ist, dass beim Abwärtszielen der durch den Waffenschild absorbierte Schaden den verursachten Schaden verstärkt. Es verbraucht zwei Munition pro Schuss, aber wenn Sie erheblichen Schaden absorbieren können, bedeutet dies plus der prozentualen Erhöhung des Schadens, dass Sie ernsthafte rohe Feuerkraft abgeben.

Weiterlesen  Der neue Game Plus-Modus wird nächste Woche eingeführt, sodass Sie Ihr süßes Fahrrad behalten können