Bruce Willis tritt nach der Diagnose der Aphasie vom Handeln ab

"Bruce (Bildnachweis: Getty Images)

Bruce Willis ‚Familie hat angekündigt, dass der Schauspieler nach einer Aphasie -Diagnose vom Handeln abtrennt. Aphasie ist eine Erkrankung, die die Fähigkeit eines Menschen beeinflussen kann, geschriebene und verbale Sprache zu sprechen, zu schreiben und zu verstehen.

Eine Erklärung der Familie lautet: „Zu Bruce ‚erstaunlichen Anhängern wollten wir als Familie teilen, dass unser geliebter Bruce einige gesundheitliche Probleme hatte und kürzlich Aphasie diagnostiziert wurde, was sich auf seine kognitiven Fähigkeiten auswirkt. Infolgedessen davon. Und mit viel Überlegungen tritt Bruce von der Karriere weg, die ihm so viel bedeutet hat.

„Dies ist eine wirklich herausfordernde Zeit für unsere Familie und wir sind für Ihre anhaltende Liebe, Ihr Mitgefühl und Ihre Unterstützung so dankbar Sie, wie Sie es mit ihm antun.

„Wie Bruce immer sagt, leben Sie es und zusammen planen wir, genau das zu tun.

„Liebe, Emma, ​​Demi, Rumer, Scout, Tallulah, Mabel & Evelyn.“

Die Hollywood -Legende hatte eine verdammt gute Karriere und gab sein Spielfilmdebüt in einer schlecht rezenierten (aber kommerziell erfolgreichen) romantischen Komödie, bevor er 1988 Blockbuster Die Hard in Ruhm katapultiert wurde. Willis veröffentlichte sogar ungefähr zur gleichen Zeit sein eigenes Pop-Blues-Album und veröffentlichte ein Chart-Top-Cover von „Respekt selbst“ mit den Zeigerschwestern.

Willis spielte in M. Night Shyamalans The Sixth Sense, einen alternden Boxer auf der Flucht in Quentin Tarantinos Pulp Fiction und einem ehemaligen Special Forces-Major in Luc Bessons Sci-Fi-Actionfilm The Fifth Element.

Jahrzehnte außergewöhnliche Arbeiten in der Branche brachten ihm 2006 einen Star auf dem Hollywood Walk of Fame ein, und der 67-jährige Schauspieler hat seitdem fast jedes Jahr mehrfach mehrere Filme veröffentlicht. Willis arbeitete bis zu seiner Diagnose weiter und mit insgesamt acht Filmen im Jahr 2021, wobei fünf Set im Jahr 2022 veröffentlicht werden.

Unsere Gedanken sind mit Willis und seiner Familie.

"Lauren Lauren Milici

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Senior -Autor, TV & Film

Lauren Milici ist Senior Entertainment -Autorin für GamesRadar+, die derzeit im Mittleren Westen ansässig ist. Zuvor berichtete sie über Break -News für den INDY100 des Independents und erstellte TV- und Filmlisten für Ranker. Ihre Arbeiten wurden in Fandom, Nerdist, Paste Magazine, Vulture, Popsugar, Fangoria und mehr veröffentlicht. Ihre erste Gedichtsammlung, „Final Girl“, verkaufte vergriffen. Ihre zweite Sammlung „Sad Sexy Catholic“ ist im Jahr 2023.

Weiterlesen  Der Batman 2 kündigte mit Robert Pattinson zurück und Matt Reeves Regie