Call of Duty könnte nach dem neuen Online -Service -Update auf der Aktivisions -Website zu Nintendo Switch kommen

"Call (Bildnachweis: Aktivision)

Die Online -Dienste von Activision haben den Online -Status für Call of Duty vorübergehend aufgelistet: Black Ops 4 auf Nintendo Switch, obwohl das Spiel noch nicht für die Konsole verfügbar ist.

Wie von @Warzoneqg (öffnet in New Tab) auf Twitter (danke Nintendo Life (öffnet in New Tab)), hatte die Activision Support -Website (öffnet in New Tab) vorübergehend den Online -Status von Black OPS 4 auf Nintendo Switch neben anderen Plattformen Wie die PS4, Xbox One und PC. Ein kurzer Besuch derselben Webseite zeigt, dass dies nicht mehr der Fall ist. Es ist also möglich, dass Activision es seitdem von der Website entfernt hat.

🚨 Call of Duty News 🚨 👉 Sieht so aus, als ob #Callofduty Black Ops 4 angezeigt wird, dass ein Nintendo -Switch -Server online ist. 🤔 pic.twitter.com/svrz9dmbsumarch 30, 2022

Mehr sehen

Es wäre nicht allzu weit von einer Strecke zu sagen, dass dies möglicherweise ein Zeichen für einige Spiele in der Call of Duty -Serie sein könnte, die sich auf den Weg zum Nintendo -Handheld machen könnte. Tatsächlich skizzierte Microsoft -Präsident Brad Smith erst letzten Monat seine Pläne für die Call of Duty -Serie und enthüllte, dass das Unternehmen „es auf Nintendo -Geräte bringen möchte“. Es gab jedoch noch keine offizielle Ankündigung dazu.

In anderen Call of Duty News wurde kürzlich festgestellt, dass der Sprachschauspieler für Captain Price in Modern Warfare wieder im Mocap -Studio für ein Mystery -Projekt ist. Der Schauspieler teilte Twitter ein Foto von dem aus, was wie er eine Prop -Waffe mit subtilen Call of Duty -Markierungen in der Hand hält, einschließlich des Wortes „Kriegsführung“. Das Foto wurde neben dem Emoji „Looking“ -Egen geteilt, was das Ganze ziemlich misstrauisch macht, wenn Sie uns fragen.

Möchten Sie mehr über Activisons Ego-Shooter von Activison lesen? Finden Sie heraus, was gelernt wurde, indem alle Kampagnen von Call of Duty wiederholt wurden.

"Hoffe Hoffe Bellingham

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Nachrichtenschreiber

Nachdem ich Filmwissenschaft und kreatives Schreiben an der Universität studiert hatte, hatte ich das Glück, einen Job als Praktikant bei Player Two PR zu bekommen, wo ich dazu beigetragen habe, eine Reihe von Indie -Titeln zu veröffentlichen. Ich wurde dann noch viel Glück, als ich ein Trainee-Nachrichtenautor bei GamesRadar+ wurde, bevor ich nach anderthalb Jahren zu einem vollwertigen Nachrichtenschreiber befördert wurde. Mein Fachwissen liegt in der Animal Crossing: New Horizons, gemütliche Indies und der letzte von uns, insbesondere jedoch in der Kingdom Hearts -Serie. Es bin auch bekannt, dass ich ab und zu über das seltsame koreanische Drama für das Unterhaltungsteam schreibe.

Weiterlesen  Legend of Zelda: Breath of the Wild-Fan teilt versteckte Dialoge