(Bildnachweis: Disney)

Das Kind, auch bekannt als Baby Yoda, sorgte für einige Kontroversen, als er sich in der Episode 2 der zweiten Staffel von The Mandalorian ein paar Eiersnacks gönnte. 

Die Eier waren die letzte Chance von Frog Lady, ihre Familienlinie fortzusetzen, und Mando brachte sie zum Planeten Trask, damit sie sich mit ihrem Ehemann wiedervereinigen und die Eier befruchten konnte (nein, das Kind aß keine Babys). Trotz einer Theorie, dass Baby Yoda die Eier tatsächlich für den Fall, dass ihr Tank kaputt ging, sicher aufbewahrte, stellte sich in Kapitel 11 heraus, dass er wirklich nur hungrig war.

Jetzt hat Rey selbst die Debatte abgewogen. Daisy Ridley, die den Aasfresser Jedi in der Star Wars-Fortsetzungstrilogie spielte, sagte zu IGN: „Schau, Mando muss essen, [Baby] Yoda muss stark werden. Das ist genau das. „

Ridley fügte hinzu: „Nein, ich bin wie“ Yoda, mach dein Ding. “ Die Kreatur [Frog Lady] musste dort sein, wo sie mit den Eiern sein musste. Es ist alles gut. Es war wunderschön.“

Wenn wir Rey nach den Ereignissen von Star Wars: The Rise of Skywalker in ihrem eigenen Disney Plus-Spinoff wiedersehen werden, ist Ridley nicht wirklich offen für die Möglichkeit. „Ich denke für mich ist das Schöne an Episode 9, dass sie mit einer solchen Hoffnung und einem solchen Potenzial endet. Ich habe nur das Gefühl, dass dies Reys perfektes Ende war. Die große Schlacht fand in den Folgen 7, 8 und 9 statt. “ Sie fügte hinzu: „Ich denke wirklich, dass [Rey] wahrscheinlich irgendwo im Wald herumläuft und eine tolle Zeit hat.“

In Episode 9 besiegte Rey Kaiser Palpatine (diesmal hoffentlich für immer), erklärte sich selbst zum Skywalker und legte Lukes und Leias Lichtschwerter auf Tatooine, bevor er den binären Sonnenuntergang beobachtete.

Ridley erklärte weiter ihre Gründe dafür, den Rest von Reys Reise nicht zu erzählen: „Ich bin total, total zufrieden mit dem Ende dieser Geschichte. Ich weiß nur nicht, was sie sonst noch tun könnte, was ich nicht tun musste. Außerdem gibt es in Star Wars so viele erstaunliche Charaktere, dass es eine erstaunliche Sache ist. Ich habe mir die neue Folge von Mandalorian angesehen und es ist so aufregend, dass die Orte, über die es hinausgehen kann, selbst dort, wo es jetzt ist, so aufregend sind. “

Weiterlesen  Henry Cavill würde es "lieben", der nächste James Bond zu sein

Es ist gut zu hören, dass Baby Yoda Unterstützung aus anderen Ecken der Star Wars-Galaxie hat – und wir haben im Lego Star Wars-Weihnachtsspecial eine Art Vorgeschmack darauf bekommen, was Rey bisher gemacht hat.

Um sicherzustellen, dass Sie nicht verpassen, was Baby Yoda als nächstes tut (oder isst), lesen Sie unseren Release-Zeitplan für die zweite Staffel von The Mandalorian.