Unser Urteil

Darksiders Genesis finden neuen Spaß in einem neuen Gameplay-Format. Während einige der ästhetischen und mechanischen Qualitäten beibehalten wurden, die die Fans anfangs angezogen haben

Vorteile

  • Viel Abwechslung im Kampf
  • Engagiertes Lösen und Plattformieren von Rätseln

Nachteile

  • Die Geschichte fühlt sich dünn an
  • Kollisionsfehler können stören

Darksiders verkleinert 2019 etwas, aber die Serie hat keinen Schritt verloren. Darksiders hat seine weltoffenen Wurzeln in der Action zugunsten eines rasanten isometrischen 3D-Action-Plattformspielers im Stil von Spielen wie Diablo und Torchlight gelegt. Darksiders Genesis lässt sich wie in früheren Raten leicht mit anderen Actionspielen vergleichen, aber es reicht gerade aus, um sich von anderen abzuheben. Aus dieser neuen Perspektive ist das Lösen und Plattformieren von Rätseln in der Serie bekannt dafür, dass sie sich frisch und vertraut anfühlt. Vor allem aber ist es ein Hack-and-Slasher, mit Legionen von Feinden, die man alleine oder mit einem Kooperationspartner zerlegen und vernichten kann. Und obwohl es nicht anders kann, als sich mit dem Fortschreiten des Abenteuers ein wenig zu wiederholen, fühlt sich Darksiders Genesis in seiner neuen Sichtweise wie zu Hause.

Kurzinformation

(Bildnachweis: Airship Syndicate)

Veröffentlichungsdatum: 5. Dezember 2019
Plattform (en): PC, Google Stadia
Entwickler: Luftschiff-Syndikat
Herausgeber: THQ Nordic

Falls der Name es nicht verrät, ist Darksiders Genesis ein Prequel. Der ursprüngliche Held von Darksiders, War, und der zuvor nicht spielbare vierte Reiter, Strife, tun sich zusammen, um das Gleichgewicht für den verkohlten Rat aufrechtzuerhalten, der sich im Laufe der Zeit als äußerst relevant für apokalyptische Ereignisse der anderen Spiele herausstellt. In der wahren Prequel-Mode ist es ein großer Überlieferungshit für Fans der ersten drei Spiele, der Charaktere in jüngeren Formen und in unterschiedlichen Kontexten zurückbringt. Trotzdem gibt es hier nicht allzu viele Geschichten. Die Missionen fühlen sich wie Ausreden an, um Krieg und Streit an verschiedene Orte zu schicken, mit nur wenigen Dialogfetzen und der gelegentlichen halbanimierten Comic-Zwischensequenz, um die Handlung voranzutreiben. Für jeden, der noch nicht von Darksiders Mythos überschwemmt ist, wird dies keine aufregende Geschichte.

In den meisten Fällen hat dies jedoch keinen Einfluss auf Ihre Spielfreude. Der Großteil von Darksiders Genesis wird in einer Kombination aus Kämpfen, Lösen von Rätseln und Plattformspielen ausgegeben, ähnlich wie in den ursprünglichen drei Spielen. Tatsächlich ist es überraschend, wie ähnlich sich Genesis früheren Darksiders anfühlt. Das Entwickler-Luftschiff-Syndikat versteht die Feinheiten, die Darksiders zu seiner visuellen und mechanischen Identität verhelfen, und das kann man in allem spüren, was Genesis tut – von der Gestaltung der Levels bis zu der Art und Weise, wie die Charaktere sie hacken und zerschneiden.

Weiterlesen  Marvels Avengers Beta-Statistiken zeigen, dass ungefähr 5 Millionen Menschen gespielt haben

Krieg und Streit

(Bildnachweis: Airship Syndicate)

Wenn Sie Darksiders Genesis alleine spielen, können Sie direkt zwischen den beiden Charakteren wechseln. Im Kampf können Sie zwischen dem Nahkampf des Krieges wechseln, der starke und schwache Nahkampfangriffe bietet und sich ähnlich anfühlt wie der Kampf aus früheren Darksiders-Spielen, und Strife, dessen zwei Arten von Waffen Sie mit der rechten Stoßstange und dem rechten Abzug abfeuern verwandelt das Spiel in einen Twin-Stick-Shooter. Es gibt zwar eine grundlegende Strategie für das Festhalten und Bewegen, die für beide Charaktere gilt, die sich jedoch sehr unterschiedlich anfühlt und es Ihnen ermöglicht, Kampfszenarien auf unterschiedliche Weise anzugehen. Ich spielte alleine und wechselte oft die Charaktere, um im Kampf einen Vorteil zu erlangen und um Spaß zu haben. Das Spiel ist nie so einfach, dass Sie nicht über Ihre Taktik nachdenken, aber selten so schwer, dass Sie sich einem Kampf perfekt nähern müssen.

Zur weiteren Unterscheidung der beiden Charaktere verfügt jedes über eine kleine Anzahl von Spezialfähigkeiten und anpassbare Waffenmerkmale – Strife erhält verschiedene Munitionsarten, die von Laserstrahl über Flammenrunden bis hin zu einem aufladbaren Schwerkraftschuß reichen, der Gegner wegzieht. Krieg bekommt verschiedene Klingen, die Spezialattacken und passive Boni hinzufügen. Insgesamt bringt das Arsenal jedes Charakters viele Nuancen mit sich und gibt Ihnen die Möglichkeit, Dinge zu ändern, wann immer Sie wollen. Die Fähigkeit, Dinge durcheinander zu bringen, hält die Dinge davon ab, abgestanden zu werden, selbst nachdem Sie Welle für Welle gegen dieselben Feinde gekämpft haben.

Das heißt, Sie werden während Ihrer Zeit mit Darksiders Genesis gelegentlich mit Monotonie zu kämpfen haben. Obwohl es im Spiel insgesamt eine anständige Anzahl von Feinden gibt, werden sie auf einer Ebene für Ebene in verschiedene Arten (Dämonen, Zombies, Sumpfkreaturen usw.) aufgeteilt. Bei jeder Mission, die meistens zwischen 30 und 60 Minuten dauert, werden dieselben Feinde immer wieder auf dich geworfen. Es bedeutet, dass, während das Spiel Sie ständig herausfordert, der Mangel an Abwechslung dazu führen kann, dass sich Darksiders Genesis zuweilen ein bisschen mies anfühlt.

An deine Füße denken

(Bildnachweis: Airship Syndicate)

Zwischen den Kampfarenen haben Sie auch die Möglichkeit, eine Menge zu erkunden, Rätsel zu lösen und Plattformen zu errichten. Hier ist ein Großteil der Reibung in Darksider Genesis zu spüren. Traversal fühlt sich nicht immer gut an, und Sie werden häufig gegen eine umständliche Kamera kämpfen, die es schwierig macht, die Charaktere zu kontrollieren – insbesondere, wenn Sie versuchen, auf Plattformen zu navigieren, was häufig dazu führen kann, dass Sie in Ihr versehentliches Verderben stürzen.

Weiterlesen  Skater XL kommt im Juli auf PC und Konsole vorbei

Diese Probleme werden durch technische Probleme verschärft, die das Durchsuchen eines beliebigen Bereichs zu einer lästigen Aufgabe machen. Es schien, als hätte fast jeder Bereich jedes Levels mindestens eine Stelle mit unebenem Gelände, an der ich mich auf dem Boden verfangen würde. Die meiste Zeit war es nur für einen Moment, aber es war immer lang genug, um ein Ärgernis zu sein, und es gab eine zusätzliche Schicht von Frustration über einige der härtesten Punkte des Spiels, einschließlich zweier Kämpfe gegen den Endgegner. Es ist durchaus möglich, dass eine gute Anzahl von diesen beim oder kurz nach dem Start ausgebessert wird, aber es war weit genug verbreitet, dass es nicht ignoriert werden konnte.

Glücklicherweise basiert nicht das gesamte Lösen von Rätseln auf Traversen. Krieg und Streit haben beide eine Reihe von einzigartigen Gegenständen, die sie im Verlauf der Reise finden, mit denen Sie Wege nach vorne öffnen können, sowie optionale Rätsel, die Ihnen helfen, Gesundheitsverbesserungen und andere dauerhafte Verbesserungen zu finden. Obwohl ich nicht sagen würde, dass etwas in Darksiders Genesis Ihr Gehirn bricht, gab es einige, die mich einen Moment brauchten, um es herauszufinden: Es zwingt Sie, jedes Puzzlestück und manchmal Kombinationen von zwei oder drei zu verwenden , um einen Gegenstand zu erhalten oder voranzukommen.

Dies ist auch die Grundlage für ein Backtracking nach Metroidvania-Art. Viele der frühen Levels bieten offensichtliche Hinweise auf Fähigkeiten und Ausrüstung, die Sie nicht zum ersten Mal durchlaufen haben, in der Hoffnung, dass Sie die Levels erneut spielen, um sie zu finden. (Keine Sorge: Sie können zurückgehen, ein Rätsel lösen und sich verziehen, ohne das Ganze noch einmal durchzuspielen.)

Suche nach Beute

(Bildnachweis: Airship Syndicate)

Dies bringt uns zu einer größeren Diskussion über Beute und Wiederspielbarkeit. Es ist zwar leicht, einen Vergleich zwischen Darksiders Genesis und Diablo anzustellen, es verfügt jedoch nicht über die Tiefe, die diese Ebene des sich wiederholenden Langzeitspiels wirklich unterstützt. Zwar gibt es Haken, mit denen Sie Ihren Charakter auch nach dem Abspann weiter verbessern können, doch der Fortschritt ist sehr sinnvoll, um in einem Durchgang angemessen ausgefüllt zu werden, wenn er nicht abgeschlossen ist.

Anstatt neue Waffen und Rüstungen zu erhalten, sammeln Krieg und Streit Kreaturenkerne – Boni, die von jedem feindlichen Typ fallen und die Sie an bestimmten Stellen in einem Gitter einsetzen. Die Verbesserungen variieren; Einige sind einfache Verbesserungen der Gesundheit oder des Angriffs, während andere bestimmte Fähigkeiten verbessern, je nachdem, ob Sie als War oder Strife spielen. Jeder Kreaturenkern, einschließlich derer, die von Bossen hinterlassen wurden, kann verbessert werden, indem mehr derselben Art aufgesammelt werden. Ebenso erfordert das Gitter verschiedene Arten von Kernen in jedem Steckplatz, sodass Sie Ihre Charaktere (und deren Schicksals-ähnlichen „Power Score“) verbessern können, indem Sie Dinge bewegen.

Weiterlesen  Saints Row 2 Cheats: Alle Handy-Cheat-Codes, die du brauchst, um Stilwater vollständig zu dominieren

Wenn Sie engagiert sind, ist es eine ernste Sache. Es scheint Möglichkeiten zu geben, die Chancen zu verbessern, einen Kern zu bekommen, wie z. B. Feinde über eine Eingabeaufforderung zu „exekutieren“, wenn ihre Gesundheit niedrig ist, aber es gibt niemals eine Garantie. Ich habe es geschafft, bis zum Ende meines Durchspiels ein paar zu maximieren, aber ich denke, es würde lange dauern, bis ich das gesamte Raster maximiert hätte. Da es kein Endgame gibt, von dem man sprechen kann, außer Dinge aufzuräumen, die man vielleicht verpasst hat, scheint es eine Menge Arbeit zu sein. Andererseits fühlte ich mich nie gezwungen, mehr Kreaturenkerne zu bekommen, als ich auf natürliche Weise verdient hatte, abgesehen von ein oder zwei Stellen, an denen ich feststeckte.

(Bildnachweis: Airship Syndicate)

Sie verdienen sich auch Seelen, indem Sie Feinde töten und Truhen öffnen, die Sie als Währung in den beiden Läden an den Kontrollpunkten und zwischen den Ebenen verwenden können. Mit Seelen kannst du verbesserte Fähigkeiten, permanente Upgrades und, ja, mehr Kreaturenkerne kaufen. Und wenn Sie nach einer Ausrede suchen, um weiterzuspielen, gibt es einen wellenbasierten Arenamodus mit einer Highscore-Verfolgung. Leider gibt es keine Ranglisten, daher hat es eine begrenzte Anziehungskraft, aber Sie können es wiederholen und verbessern, wenn Sie dazu neigen.

Im Großen und Ganzen ist Darksiders Genesis ein lustiges, aber gleichermaßen hackiges Spiel. Ich habe das Darksiders-Franchise immer bewundert, weil es von Spiel zu Spiel zu verschiedenen Spielstilen wechselte: Darksiders Genesis ist der bisher größte und einer der erfolgreichsten Sprünge. Obwohl es sich dank einer herausgezogenen Kamera und einer weniger auffälligen Herangehensweise als die ursprünglichen drei zurückhaltend anfühlt, ist es ein gut gestalteter Spießrutenhandschuh mit schnellen, pürierten Kämpfen und leichten Rätseln. Es wird die Welt nicht in Brand setzen, aber alles macht Spaß.

Das Urteil

3.5

3,5 von 5

Darksiders Genesis Review: „Ein lustiges, aber gleiches Hack-and-Slash-Spiel“

Darksiders Genesis finden neuen Spaß in einem neuen Gameplay-Format. Während einige der ästhetischen und mechanischen Qualitäten beibehalten wurden, die die Fans anfangs angezogen haben

Mehr Info

Verfügbare Plattformen PC