(Bildnachweis: Netflix)

Die Besetzung von Good Place wurde von San Diego Comic-Con veröffentlicht, um über die bevorstehende vierte und letzte Staffel der Show zu diskutieren. Und obwohl sich eine Welt ohne neue Episode von The Good Place wie The Bad Place anhört, stimmt das auf keinen Fall, wenn Staffel 4 so gut klingt.

Der gute Platz Staffel 4 Filmmaterial

Den Teilnehmern des San Diego Comic-Con-Panels wurde das Eröffnungsprotokoll der 4. Staffel gezeigt. Das Filmmaterial enthielt einen neuen, anscheinend sehr langweiligen Mann, der Eleanors Medium Place betrat. Dann bittet Eleanor Janet, ein Elefantenbaby aus Licht zu beschwören, das die Geheimnisse des Universums preisgibt. Eines davon ist, dass Shirley Temple JFK getötet hat. Es gibt auch eine Szene, in der Michael mit einer Disco Janet spricht, die er als „viel“ bezeichnet.

Es ist unwahrscheinlich, dass ein vollständiger Trailer für Staffel 4 bald veröffentlicht wird, da die Darsteller noch nicht einmal das Drehbuch der letzten Episode lesen müssen. Offenbar wollte Showrunner Michael Schur nicht, dass sie lesen, was im Finale passiert, falls Ted Danson die Bohnen bei SDCC verschüttet.

Aller guten Dinge müssen ein Ende haben

D’Arcy Carden, die Janet spielt, war offen über das Ende der Show und sagte: „Es ist scheiße.“ Jameela Jamil fügte jedoch hinzu: „Es ist so cool zu wissen, dass wir die Geschichte so abschließen, wie sie eigentlich geplant war.“ Schur hat zuvor davon gesprochen, The Good Place zu einem natürlichen Ende zu bringen, anstatt neue Folgen zu erzwingen.

Jason Mendoza bringt das Haus zum Einsturz

Während der Dreharbeiten zu Staffel 4 gelang es Manny Jacinto (Jason), die gesamte Produktion für eine Stunde anzuhalten, nachdem er einen Einzeiler ausgeliefert hatte. Der Witz war anscheinend so lustig, dass alle aufhörten zu lachen und zu lachen, während Ted Danson vor Lachen weinte. Die Besetzung fügte hinzu, dass man, wenn man in einigen Szenen genau hinschaut, sieht, dass sie versuchen, nicht zu knacken, nachdem Jacinto seine Zeilen geliefert hat.

Kristen Bell inszeniert eine Episode

Kristen Bell enthüllte, dass sie eine Episode in der letzten Staffel gedreht hat. Als sie über ihre Entscheidung sprach, hinter die Kamera zu gehen, sagte Bell: „Ich bin schon ziemlich herrisch … Es tut mir leid, ich meine, ich lehne mich sehr an.“

Weiterlesen  Alles, was wir auf der San Diego Comic-Con 2019 aus dem Panel der Witcher Netflix-Serie gelernt haben

Janet

‼ ️ Mike Schur hat bestätigt, dass wir in der nächsten Staffel eine neue Janet treffen werden. Ou heard Sie haben es hier gehört, Leute. #SDCC #TheGoodPlace pic.twitter.com/2sNiPTm8kjJuly 20, 2019

Die Darstellung von Janet durch D’Arcy Carden ist eines der Highlights der Serie. In der letzten Staffel spielte sie in der Folge „Janets“ mehrere Janets. Während der Schuh jedoch für Outstanding Comedy bei den Emmys nominiert war, war Carden es nicht – etwas, das Schur bei der SDCC vorbrachte und sagte, dass die Preisverleihung „verrückt“ sei, Janet nicht zu nominieren.

Er fügte hinzu, dass wir in der kommenden Saison eine neue Janet bekommen. „Vielleicht treffen Sie dieses Jahr eine neue Janet“, sagte er und stellte sofort klar: „Das werden Sie.“

Wenn Sie Anhänger von SDCC suchen, wenden Sie sich an unseren SDCC 2019 Anhänger Nabe, und werfen Sie einen Blick auf die San Diego Comic Con 2019 Zeitplan So wissen Sie genau, was Sie in den kommenden Tagen erwartet.