Das neue Marvel Phoenix bekommt vor dem MCU-Debüt ihre eigene Comic-Reihe

"Phoenix-Lied: (Bildnachweis: Leinil Francis Yu (Marvel Comics))

Marvels neuer Phoenix, Echo, wird diesen Herbst in ihrer ersten Soloserie zu sehen sein. Die preisgekrönte Prosa-Autorin Rebecca Roanhorse und der Künstler Luca Maresca arbeiten an Phoenix Song: Echo, einer fünfteiligen Serie, die im Oktober erscheinen wird.

"Phoenix-Lied:

(Bildnachweis: Cory Smith (Marvel Comics))

„Ich freue mich, in ihrer ersten Soloserie zu Echo zurückzukehren und dieser aufregenden neuen Richtung zu folgen, die Jason Aaron ihr eingeschlagen hat“, sagt Roanhorse in der Ankündigung. „Die Leser werden einige alte Favoriten neu interpretiert und einige völlig neue Charaktere sehen, während Echo sich mit den unglaublichen und gefährlichen Kräften des Phönix auseinandersetzt.“

Echo wurde als neuer Gastgeber der Phoenix Force in der jüngsten Avengers-Geschichte „Enter the Phoenix“ von Jason Aaron und Javier Garron ausgewählt. Roanhorse und der Künstler Weshoyot Alvitre haben zuvor in Marvel’s Voices: Indigenous Voices #1 aus dem Jahr 2020 eine Echo-Kurzgeschichte erstellt.

„Echo ist jetzt der Gastgeber einer der mächtigsten Wesen im Marvel-Universum, und sie hat brennende Fragen, die Antworten verlangen“, heißt es in Marvels Beschreibung von Phoenix Song: Echo #1. „Echo lernt immer noch ihre neuen kosmischen Fähigkeiten – und kämpft mit der überwältigenden Persönlichkeit des Phönix -, macht sich auf, zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Aber das Reservat hat noch weniger Antworten. Und wohin die Macht geht, folgt das Böse Macht haben nur die größten Helden der Geschichte kontrollieren können.“

"Phoenix-Lied:

(Bildnachweis: Leinil Francis Yu (Marvel Comics))

Echo wurde ursprünglich von David Mack und Joe Quesada im Jahr 1999 in Daredevil #9 erschaffen und war kurzzeitig ein Avenger – und Ronin – in Brian Michael Bendis‘ Avengers-Lauf. Der Herausgeber gibt an, dass Phoenix Song: Echo „Enthüllungen“ sowohl über ihre Abstammung als auch über die der Phoenix Force haben wird. Die Serie wird auch die „schockierende“ Rückkehr eines überraschenden X-Men-Bösewichts und das Debüt neuer Marvel-Helden beinhalten.

Marvel Entertainment hat für Echo große Pläne, die über Comics hinausgehen – sie wird ihr MCU-Debüt, gespielt von Alaqua Cox, in der kommenden Disney Plus-Serie Hawkeye geben und ist bereits für ihre eigene Spin-off-Show vorgesehen.

Weiterlesen  Die neu entfachte Romantik von Nightwing & Batgirl wird mit Tom Taylor & Bruno Redondo fortgesetzt

Phoenix Song: Echo #1 (von 5) kommt am 6. Oktober in den Handel.

Echo ist der neueste in einer langen Reihe von Phoenix Force-Gastgebern, zu denen Jean Grey, Franklin Richards, Quentin Quire und sogar Cyclops, Emma Frost, Magik, Colossus und Namor gehören – als die Phoenix Five … aber wer trug es am besten? ? Sieh dir unseren Überblick über die besten Phoenix Force-Hosts an – vielleicht müssen wir das bald mit Echo aktualisieren!

Weiterlesen  Laut Chip Zdarsky wird in Daredevil # 25 etwas Großes passieren