Das neue PlayStation-Studio Firesprite stellt Mitarbeiter für drei New-Gen-Projekte ein

"Die (Bildnachweis: Firesprite)

Firesprite, das gerade von PlayStation übernommen wurde, scheint sich für drei verschiedene Projekte einzustellen.

Das Studio, das bereits mehr als 200 Entwickler beschäftigt, stellt derzeit 46 weitere Positionen ein, was darauf hindeutet, dass die Übernahme von Firesprite durch PlayStation zu einer erheblichen Erweiterung führt.

Einer dieser Titel wird immer wieder als „narratives Abenteuer“ bezeichnet, und mehr als ein Drittel der derzeit aufgeführten Jobs sind mit dem Projekt verbunden. Einer der dienstältesten von ihnen, Entwicklungsdirektor, beschreibt ein „dunkles, storygetriebenes Spiel der nächsten Generation“ mit „genre-definierenden Zielen“. Eine Senior-Designer-Rolle beschreibt eine „AAA Branching Narrative“, sagt aber auch „das Team befindet sich in einem frühen Stadium“.

Acht weitere Rollen sind mit einem „Action-Shooter“-Projekt verbunden, das in der Eröffnung des Entwicklers als „bahnbrechender PvP-Shooter der nächsten Generation mit Fokus auf Games as a Service“ beschrieben wird. Auch hier befindet sich dieser Titel jedoch in den „frühesten Stadien einer mehrjährigen Entwicklung“, sodass es wahrscheinlich mehrere Jahre dauern wird, bis wir uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Schließlich konzentrieren sich einige Auflistungen auf einen VR-Action-Adventure-Titel, der „von einem der originellsten und erfolgreichsten Multimillionen-verkauften Konsolen-IP-Titel der letzten 10 Jahre adaptiert wurde“. Angesichts der neuen Partnerschaft von Firesprite scheinen nur eine Handvoll Franchiseunternehmen dieser Rechnung zu entsprechen; Horizon Zero Dawn, Ghost of Tsushima, Days Gone und The Last of Us sind allesamt gut aufgenommene Sony-Originale aus den letzten zehn Jahren. Es gibt auch Argumente für Marvels Spider-Man, God of War und sogar Bloodborne, obwohl diese die Beschreibung etwas weiter treiben.

Die Übernahme von Firesprite durch Sony wurde heute bekannt gegeben. Die beiden haben bereits an The Playroom-Projekten zusammengearbeitet, aber die Partnerschaft ist jetzt offiziell. Es mag noch ein paar Jahre dauern, bis es Früchte trägt, aber es ist sicherlich interessant zu sehen, wie PlayStation ein neues Team ins Spiel bringt.

Aus diesem Grund hat Sony Firesprite gekauft, so Hermen Hulst, Leiter der PlayStation Studios.

Weiterlesen  DokeV ist ein neuer Open-World-Kreaturensammler mit K-Pop und Skaten
Weiterlesen  Veröffentlichungsdatum der Assassin's Creed Valhalla Discovery Tour und neue Exponate bestätigt

Sony Pictures-Chef erwartet weitere PlayStation-Übernahmen