DC -Filme, die sich einer großen Transformation unterziehen möchten, wenn sich die Ziele von Warner Bros. ändern

"Der (Bildnachweis: Warner Bros.)

Warner Bros. hat umbenannt – und möchte der DCEU auch einen ganz neuen Look verleihen.

In einem Vertrag über 43 Milliarden US -Dollar hat sich Discovery mit Warnermedia zusammengeschlossen, um Warner Bros. Discovery zu schaffen. Laut Variety (eröffnet in New Tab), CEO David Zaslav und andere höhere höhere Ups des neu gemeinsamen Unternehmens möchten DC-Unterhaltung in einen eigenen „festigten Inhalt“ verwandeln.

Dies könnte die Zukunft von DC -Filmen beeinflussen, und es scheint, als ob Warner Bros. möchte, dass die Marke ein bisschen mehr wie Marvel ähnelt.

Berichten zufolge traf und interviewte Zaslav eine Reihe von Kandidaten, darunter ehemalige Top -Filmmanager in Unternehmen wie 20th Century Studios und Paramount, in der Hoffnung, jemanden zu finden, der als „kreativer und strategischer Zar“ ähnelt, der Marvels Kevin Feige ähnelt. Als derzeitiger Präsident von Marvel Studios und seit 2007 der Hauptproduzent von MCU-Filmen hat Feige die Marke in eine Blockbuster-Maschine von Nonstop Box-Office verwandelt.

Warner Bros. Discovery Insiders glauben Berichten zufolge, dass DC trotz des Erfolgs von Aquaman und dem Batman eine „kohärente kreative und brandnotische Strategie“ fehlt. Das Unternehmen möchte Klassenfiguren wie Superman wiederbeleben und dem Helden möglicherweise eine neue Reihe eigener Filme geben, die seine Markenidentität besser wiederherstellen.

Sie zitierten auch Todd Phillips ‚Joker und Margot Robbies Harley Quinn, d. H. Vögel der Greifvögel als perfekte Beispiele dafür, wie „Zweitbalka-Charaktere“ aus der DC-Bibliothek erfolgreich ausgenutzt werden können.

Nach dem Erfolg der Peacemaker der Suicide Squad-Off-Serie hat DC zwei neue Batman-Spin-offs in den Werken: eine Asyl-zentrierte Show über Gotham PD und eine, die Colin Farrells The Penguin folgt. Black Adam, der Blitz und eine neue Aquaman -Folge sind nur einige der kommenden Filme, die DC in der Pipeline hat.

Obwohl das Schicksal der DCEU in der Luft zu sein scheint, hoffen wir, dass diese Überholung zu einem noch größeren und besseren DC führt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der neuen Superheldenfilme und können Sie über alle Ihre Favoriten auf dem neuesten Stand sein.

"Lauren Lauren Milici

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Senior -Autor, TV & Film

Lauren Milici ist Senior Entertainment -Autorin für GamesRadar+, die derzeit im Mittleren Westen ansässig ist. Zuvor berichtete sie über Break -News für den INDY100 des Independents und erstellte TV- und Filmlisten für Ranker. Ihre Arbeiten wurden in Fandom, Nerdist, Paste Magazine, Vulture, Popsugar, Fangoria und mehr veröffentlicht. Ihre erste Gedichtsammlung, „Final Girl“, verkaufte vergriffen. Ihre zweite Sammlung „Sad Sexy Catholic“ ist im Jahr 2023.

Weiterlesen  Netflix veröffentlicht Trailer zum neuen Thriller The Guilty mit Jake Gyllenhaal und Ethan Hawke