(Bildnachweis: Sony)

Demon’s Souls World Tendency ist eines der bestimmenden Systeme im Spiel. Die Welttendenz ändert sich mit den Entscheidungen, die Sie treffen — wobei sich „gute Entscheidungen“ in Richtung der weißen Welttendenz verschieben, während sich „schlechte Entscheidungen“ in Richtung Schwarz verschieben. Stellen Sie es sich wie ein Karma oder ein Moralsystem vor. Abhängig von der Welttendenz, die Sie in einem bestimmten Abschnitt haben, reagiert das Spiel entsprechend.

Das Spiel erklärt nicht hervorragend, wie das World Tendency-System funktioniert. Hier kommen wir ins Spiel. In diesem Handbuch erklären wir, wie das System funktioniert, welche Aktionen dazu führen, dass sich World Tendency verschiebt, und tauchen ein wie sich ein Abschnitt in Abhängigkeit von seiner Tendenz ändert.

Was macht Demon’s Souls World Tendency?

(Bildnachweis: Sony)

Das World Tendency-System von Demon’s Souls wirkt sich auf die Welt um dich herum aus. Gute Entscheidungen wirken sich im Allgemeinen positiv aus, schlechte Entscheidungen wirken sich im Allgemeinen negativ aus (wir sagen «allgemein», weil es für jedes Vor- und Nachteile gibt), und bestimmte Ereignisse treten nur während der Tendenz der Weißen oder Schwarzen Welt auf.

Zum größten Teil werden Sie dies bei Ihrem ersten Durchspielen wahrscheinlich ignorieren, und das ist in Ordnung. Das Spiel ist so kompliziert wie es ist, ohne sich über eine zusätzliche Komplexität Gedanken machen zu müssen. Sobald Sie jedoch die Seile des Spiels gelernt haben, möchten Sie wahrscheinlich bei nachfolgenden Durchspielen auf Ihre Welttendenz achten — entweder bei New Game + oder wenn Sie bei Null anfangen.

Das World Tendency-System befindet sich in einem Spektrum mit acht Ranglisten von Pure Black über Neutral bis hin zu Pure White. Jede Welt hat ihre eigene Rangfolge, die Sie überprüfen können, indem Sie das Menü aufrufen und zur Registerkarte Welttendenz wechseln.

(Bildnachweis: Sony)

Hier sehen Sie alle fünf Welten mit jeweils einem farbigen Bogenstein von Schwarz bis Weiß. Sie können schwer zu lesen sein, aber achten Sie auf die Mitte der Steine, wo eine Figur leuchtet, wenn sich die Tendenz in Richtung Weiß verschiebt. Denken Sie daran, dass Sie zum Nexus zurückkehren müssen, damit Änderungen in der Welttendenz wirksam werden.

Im Offline-Modus startet das Spiel mit Neutral World Tendencies für alle Welten. Zuvor konnten Sie das Spiel im Online-Modus starten, und die Welttendenzen haben sich abhängig von den Entscheidungen der gesamten Community geändert. Da die Online-Server geschlossen wurden, ist diese Funktion nicht mehr verfügbar.

Weiterlesen  Spider-Man: Miles Morales ist eine Hommage an ein ikonisches GIF

Der Bildschirm «Welttendenz» zeigt auch Ihre Charaktertendenz an, die der Welttendenz ähnelt, jedoch unabhängig arbeitet. Für die Zwecke dieses Handbuchs werden wir uns nur mit World Tendency befassen. Beachten Sie jedoch, dass die Charaktertendenz hauptsächlich durch das Töten von Black Phantoms beeinflusst wird — was früher durch Online-Spiele möglich war. Da die Server jetzt heruntergefahren sind, musst du dich daran halten, NPC Black Phantoms zu töten, um deine Charaktertendenz zu erhöhen.

Demon’s Souls White World Tendenz

(Bildnachweis: Sony)

White World Tendency bietet viele Vorteile. Obwohl es schwierig sein kann, diesen Punkt zu erreichen, lohnen sich die Vorteile (meistens). Hier sind einige der Merkmale einer Tendenz zur Weißen Welt:

  • Verringert feindliche HP, Verteidigung und Angriff
  • Niedrigere Droprate von Upgrade-Materialien von Feinden
  • Höhere Droprate von Heilungsgegenständen von Feinden
  • Die Angriffskraft des Charakters wurde in Seelenform um bis zu 20% erhöht
  • Bestimmte Gegenstände und Ausrüstungsgegenstände sind zugänglich, wie das Venerable Sage-Outfit
  • Bisher unzugängliche Bereiche sind jetzt zugänglich

Wie Sie sehen können, sind die meisten Funktionen von White World Tendency positiv, haben jedoch auch Nachteile wie eine geringere Droprate bei Upgrade-Materialien. Zu Ausgleichszwecken gibt es auch Ereignisse, die nur mit Black World Tendency freigeschaltet werden.

An diesem Punkt fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie sich in Richtung Weiß bewegen sollen. Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, und wir werden sie unten hervorheben. Beachten Sie, dass die Zahlen neben jedem Eintrag die Wertverschiebung in Richtung Weiß darstellen. Denken Sie daran, dass das Spektrum acht Ränge umfasst, sodass jede Zahl für einen Rang steht. Hier sind Möglichkeiten, sich in Richtung der Tendenz der Weißen Welt zu bewegen:

  • Besiege einen Boss (+1)
  • Besiege den Roten Drachen in 1-2 (+1)
  • Besiege den blauen Drachen in 1-4 (+1)
  • Besiege schwarze Phantome (+3)
  • Besiege einen Urdämon (+3)
  • Invader töten (wegen geschlossener Server nicht mehr möglich)

Die obige Liste ist größtenteils relativ einfach, aber wir wollten mehr über die Urdämonen erwähnen. Dies sind riesige Kreaturen, die nur dann erscheinen, wenn Sie eine Tendenz zur Schwarzen Welt haben und in jeder Welt gefunden werden (eine pro). Wenn Sie sie töten, erhalten Sie einen massiven Schub in Richtung Weiß. Sie sollten also alle fünf suchen, wenn Sie sich von Schwarz entfernen möchten.

Weiterlesen  SSD vs HDD - Was bedeutet der Wechsel zu SDD für Spiele der nächsten Generation?

Demon’s Souls Black World Tendenz

(Bildnachweis: Sony)

Black World Tendency hat auch seine eigenen Eigenschaften und überraschenderweise sind nicht alle schlecht. Wir würden sogar argumentieren, dass die meisten von ihnen gut sind. Sie sollten also bei späteren Durchspielen versuchen, in Richtung Schwarz zu wechseln. Folgendes erhalten Sie für Black World Tendency:

  • Erhöht feindliche HP, Verteidigung und Angriff
  • Höhere Droprate von Upgrade-Materialien von Feinden
  • Weitere Seelen fielen von Feinden
  • Aussehen von Black Phantom-Versionen von NPCs
  • Erscheinen urzeitlicher Dämonen
  • Maximale Spieler-HP in Seelenform reduziert

Der größte Vorteil ist, dass Feinde in Black World Tendency mehr Seelen und seltenere Gegenstände fallen lassen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie nach Materialien suchen, da einige von ihnen (Sie sehen, Pure Bladestone) äußerst selten sind. Wie weniger als 3% Chance, selten zu fallen.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, Black Phantom-NPCs zu besiegen, da sie nützliche Gegenstände fallen lassen und Materialien aktualisieren. Sehen? Der Wechsel zu Schwarz ist nicht so schlimm wie es scheint und in vielen Fällen von Vorteil, je nachdem, was Sie tun möchten.

Ähnlich wie oben werden wir die vielen Möglichkeiten hervorheben, wie Sie zu Schwarz wechseln können. Denken Sie daran, dass die Zahlen neben jedem Eintrag einen Rang im gesamten Spektrum der Welttendenz darstellen — in diesem Fall außerhalb von Weiß. So bewegen Sie sich in Richtung Black World Tendency:

  • Stirb in Körperform außerhalb von Nexus (-1)
  • Töte den alten König Doran (-2)
  • Töte NPCs (-3)

Während das Töten von NPCs leicht zu vermeiden ist, ist das Sterben während des Spiels. nicht. Das Wichtigste dabei ist, dass Sie nur dann in Richtung Schwarz wechseln, wenn Sie in Körperform sterben (was passiert, wenn Sie einen Boss besiegen oder einen Stein der vergänglichen Augen verbrauchen). Mit anderen Worten, dies ist die Art und Weise, wie das Spiel Sie dazu anregt, in Seelenform zu spielen (wenn Ihre maximale Gesundheit stark eingeschränkt ist).

Eine gute Taktik in diesem Fall ist es, schwierige Begegnungen (wie Bosse oder harte Feinde) in Seelenform zu üben. Auf diese Weise werden Sie nicht bestraft, wenn Sie nach dem Tod zu Schwarz wechseln. Wenn Sie sich wohl fühlen, platzen Sie einen Stein mit vergänglichen Augen, um Ihre Gesundheit zurückzugewinnen und es erneut zu versuchen.

Weiterlesen  Half-Life-Synchronsprecher Mike Shapiro neckt \