Denis Villeneuve teilt Pläne für Dune-Trilogie

"Zendaya (Bildnachweis: Warner Bros.)

Regisseur Denis Villeneuve hat seine Hoffnungen auf eine Dune-Trilogie offenbart. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Frank Herbert wird der kommende Film nur den Ereignissen der ersten Hälfte des Buches folgen, Teil 2 wird wahrscheinlich folgen (obwohl es noch nicht offiziell grünes Licht gegeben hat). Das Science-Fiction-Epos hat auch fünf Fortsetzungen, also gibt es definitiv genug Quellenmaterial für einen weiteren Film danach.

„Es gibt Dunes zweites Buch, The Messiah of Dune, das einen außergewöhnlichen Film machen könnte“, sagte Villeneuve gegenüber CBC Radio Canada (via Collider). „Ich habe immer gesehen, dass es eine Trilogie geben könnte; danach werden wir sehen. Es ist jahrelange Arbeit, ich kann mir nicht vorstellen, darüber hinauszugehen.“

Der Film konzentriert sich auf einen Planeten namens Arrakis (auch bekannt als Dune), die einzige Quelle der wertvollsten Substanz des Universums – eine Droge namens „das Gewürz“, die das menschliche Leben verlängert, übermenschliche Gedankenebenen bietet und schneller als -leichtes Reisen möglich.

Oscar Isaac spielt Herzog Leto Atreides, den Mann, der Arrakis kontrolliert, während TimothÉe Chalamet sein Sohn Paul ist. Nach einem bitteren Verrat muss Paul bei den Fremen, den Ureinwohnern des Planeten, die in der Wüste leben, Zuflucht suchen – eine dieser Menschen ist Chani, gespielt von Zendaya. Oh, und werfen Sie auch ein paar gefährliche riesige Sandwürmer in die Mischung. Zur Starbesetzung gehören auch Jason Momoa, Rebecca Ferguson, Dave Bautista, Stellan SkarsgÅrd und Javier Bardem.

„Wir haben in den letzten Jahrzehnten gehört, dass es nicht möglich ist, dieses Buch zu adaptieren, und dass es eine unmögliche Aufgabe ist. Ich denke, im Hinterkopf des Studios ist es immer noch dasselbe!“ Villeneuve erzählte es unserer Schwesterpublikation Total Film.

„Als Erstes musste man beweisen, dass es einen schönen, populären Film gibt, den es geben kann, und ich glaube, ich habe das bewiesen – jeder bei Warner Bros und Legendary steht zu 100 Prozent hinter dem Projekt wirklich schlechtes Ergebnis an der Kinokasse, keinen Dune: Part Two zu haben, weil sie den Film lieben. Sie sind stolz auf den Film, also wollen sie, dass der Film vorankommt. Und sie haben immer noch die Hälfte davon gemacht. Also, weißt du? , ich bin sehr optimistisch.“

Weiterlesen  Joaquin Phoenix' erster Film seit Joker bekommt einen neuen Trailer

Dune kommt am 22. Oktober gleichzeitig in den US-Kinos und auf HBO Max an, mit einem etwas früheren Kinotermin am 21. Oktober in Großbritannien. Während wir warten, sehen Sie sich unsere Liste der besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten an.