(Bildnachweis: Disney)

Die jüngste Folge der zweiten Staffel von The Mandalorian zeigt Bo-Katan Kryzes Live-Action-Debüt, aber der Schauspieler, der sie jahrelang porträtiert hat, hatte anfangs Schwierigkeiten, den Übergang zu schaffen.

In einem Interview mit StarWars.com erzählt Katee Sackoff, wie sie über ein Jahrzehnt lang Bo-Katan gespielt hat und wie ihre Vertrautheit mit der stoischen mandalorianischen Kriegerin zunächst mehr schadet als nützt. „Ich denke, die Hauptsache ist, dass ich wirklich dachte, dass es mir helfen würde, sie über ein Jahrzehnt lang geäußert zu haben. Und es hat am Anfang tatsächlich ein bisschen wehgetan“, sagt Sackoff Als Person half es mir nicht, ihre Körperlichkeit herauszufinden. Es half mir nicht herauszufinden, wie sich ihr Gesicht bewegte oder wie sie ging. Ich hatte gesehen, wie sie sich bewegte, aber es war in Animation Und so war es tatsächlich schwieriger, das auf eine Weise zu übersetzen, die nicht karikaturistisch aussah, als ich dachte. „

Sackoff weist darauf hin, dass ihre eigene Persönlichkeit und ihr Gesichtsausdruck es noch schwieriger machten, Bo-Katan zu verkörpern, der ernst und zurückhaltend ist. In Voice-Actings für Star Wars: The Clone Wars und Star Wars: Rebels war Sackoff „eine verrückte Person. ich bewege mich und ich springe herum und mein Gesicht macht all diese seltsamen Dinge.“ Bo-Katan, ein ehemaliges Mitglied von Death Watch, das in ihrer Vergangenheit einige fragwürdige Entscheidungen getroffen hat, könnte nicht weiter davon entfernt sein.

„Bo-Katan hat einen Stoizismus, der sehr zielgerichtet und absichtlich ist. Wenn sie sich bewegt, will sie es tun. Es ist durchdacht“, erklärt Sackoff. „Also musste ich wirklich einen Weg finden, sie zu leben und sie [auf eine Weise] bewegen zu lassen, die sich kalkuliert anfühlte, was es ‚Crazy Katee‘ überhaupt nicht ermöglichte, ins Spiel zu kommen.“

Bo-Katan Kryze ist vielleicht die erste Clone Wars-Figur, die eine Live-Action-Behandlung erhält, aber sie wird nicht die letzte sein. In der neuesten Folge von The Mandalorian zeigt Bo-Katan Din Djarin in Richtung eines Jedi namens Ahsoka Tano, der von Rosario Dawson porträtiert wird. Schauen Sie sich unsere Liste der wichtigsten Clone Wars and Rebels-Episoden an, um sich mit diesen legendären Charakteren noch besser vertraut zu machen.

Falls Sie nicht mit der Mandalorianerin vertraut sind, die in der zweiten Staffel von The Mandalorian ihren Helm abnimmt, Überprüfen Sie, wer Bo Katan ist?

Weiterlesen  Live-Action-Marvel-Serie über Seide, die Berichten zufolge bei Sony entwickelt wird