Der Elden Ring DLC Shadow of the Erdtree ist das Beste, was er sein kann: mehr Elden Ring, aber viel härter

Der erste und letzte Elden Ring DLC, Shadow of the Erdtree, ist genau das, was ich wollte. Ich vermute, dass es das ist, was die meisten wollten. Es ist der Eldenring, der wieder neu gemacht wurde. Er ist im wahrsten Sinne des Wortes und im übertragenen Sinne transportabel. Elden Ring: Shadow of the Erdtree entführt die Spieler in das Land des Schattens, eine vorhersehbar überdimensionierte neue Karte – FromSoftware kann einfach nicht anders -, die ein deutlich anspruchsvolleres Gebiet darstellt.

Das ist ein fetter Rückblick auf das Jahr 2022, als dieses gigantische Open-World-Rollenspiel zum ersten Mal auf den Markt kam und wir alle von seiner scheinbar bodenlosen Tiefe beeindruckt waren. Es ist klar, dass es eine ganze Weile dauern wird, diesen DLC durchzukauen, und noch klarer ist, dass er einen großen und nachhaltigen Einfluss auf das gesamte Spiel haben wird.

Bild

Sommer Spiele Vorschau
Wir tauchen tief in die heißesten kommenden Spiele vom Summer Game Fest ein. Um unsere gesamte Berichterstattung zu finden, besuchen Sie GamesRadar’s What’s Hot 2024 hub.

Weiterlesen  Können Sie die Venom-Symbionten-Kräfte in Marvel's Spider-Man 2 zurückbekommen?