Der Emma Corrin der Krone schließt sich der Besetzung von Robert Eggers ‚Nosferatu an

Emma Corrin hat sich der Besetzung von Robert Eggers ‚Vampire Flick Nosferatu angeschlossen. Während ihre Rolle noch offenbart werden muss, wird der Crown-Star den Bildschirm mit Bill Skarsgård, Lily-Rose Depp, Nicholas Hoult und Willem Dafoe im neuen gotischen Horror teilen.

Beschrieben als inoffizielle Adaption von Bram Stokers Roman Dracula 1987, der Geschichte von Nosferatu, die 1922 erstmals auf dem Bildschirm in F. W. Murnaus zu sehen war, setzte die alte, transylvanische Blutsauger -Grafschaft Orlok die Frau seines Immobilienmaklers – die Frau seines Immobilienmaklers – und bringen Terror in ihre Stadt. Skarsgård ist aufgestellt, um den Fanged Foe zu spielen, während Depp sein Objekt der „Zuneigung“ zum Leben erweckt.

Eggers schreibt und direkt neben John Graham, Jeff Robinson, Chris Columbus und Eleanor Columbus.

Anya Taylor-Joy, die zuvor mit Eggers gearbeitet hatte, war zunächst in Depps Rolle gedreht, musste jedoch aufgrund von Planungskonflikten herausziehen. Das Projekt macht jedoch noch ein Wiedersehen an anderer Stelle, da Eggers Dafoe sowohl im Leuchtturm als auch im Northman leitete.

Nachdem Corrin in der vierten Staffel der Krone Prinzessin Diana gespielt hatte, hat er den Bildschirm mit Leuten wie Harry Styles in meinem Polizisten und Jack O’Connell in Netflix ‚Lady Chatterleys Liebhaber geteilt. Derzeit leiten sie die Produktion von Virginia Woolfs Orlando in London im Garrick Theatre.

So wie es aussieht, gab es kein offizielles Wort darüber, wann Nosferatu veröffentlicht wird, aber wir werden Sie sicher auf dem Laufenden halten. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unsere Liste der aufregendsten kommenden Filme im Jahr 2023 und darüber hinaus an.

Weiterlesen  Geht es nur mir so, oder sollten Clowns in Horrorfilmen nicht erlaubt sein?