Der Eyes of Tammy Faye-Trailer zeigt Jessica Chastains Verwandlung in die Fernsehevangelist

The Eyes of Tammy Faye hat seinen ersten Trailer.

Der erste Blick auf den Film sorgte bei seinem Debüt für Aufsehen und zeigte eine nicht wiederzuerkennende Jessica Chastain in der Rolle der berüchtigten Fernsehevangelistin Tammy Faye Bakker. Der Trailer enthält auch Andrew Garfield in seiner Rolle als Tammys erster Ehemann Jim.

Der Trailer gibt uns einen Einblick in den Aufstieg der Paare, einschließlich Tammys berühmter Vorliebe für das Singen, sowie ihren Untergang – das Paar wird im Filmmaterial mit Betrugsvorwürfen konfrontiert: Jim wurde schließlich wegen Betrugs und Verschwörung inhaftiert und der Vergewaltigung beschuldigt von Kirchensekretärin Jessica Hahn. Der Trailer beinhaltet auch Tammys Unterstützung für die LGBTQ+-Community, einschließlich ihres Interviews mit dem AIDS-Patienten und Schwulenminister Steve Pieters, das sie mit Jerry Falwell (Vincent D’Onofrio) in Konflikt bringt, einer mächtigen Person in der Fernsehevangelisten-Community.

„In einer Zeit, in der die Leute Angst hatten, AIDS zu sagen, hatten wir diese weibliche Fernsehevangelist“, sagte Chastain zu People. „Und sie war auch selbst eine Pfarrerin. Sie war nicht nur die Frau des Predigers, die Sängerin. Das Interview ist phänomenal. Es ist so schön und liebevoll. Und es ist ein so großer Wendepunkt in Bezug darauf, was die Leute mit Gottes assoziieren können Gnade mit, weil ich das Gefühl habe, dass sie voller Gnade war.“

Zu ihrer körperlichen Verwandlung sagte Chastain: „Jeden Moment hatte ich etwas im Gesicht.“ Die Maskenbildner Linda Dowds, Stephanie Ingram und Justin Raleigh haben Tammy zum Leben erweckt. „Ich habe ein Grübchen im Kinn, das sie nicht hatte, also würden wir das versiegeln“, fügte Chastain hinzu. „Ihr Gesicht war runder als meins, also hätte ich Dinge auf meinen Wangen. Ihre Expertise hat mir einfach so sehr geholfen, mit meinem Selbstvertrauen, sie zu spielen.“

Chastain ist auch Produzent des Films und hat fast 10 Jahre lang für die Rolle recherchiert. Regie führt Michael Showalter nach einem Drehbuch von Abe Sylvia. Neben Chastain und Garfield spielen D’Onofrio, Cherry Jones und Sam Jaeger die Hauptrollen.

The Eyes of Tammy Faye wird am 17. September in den USA erscheinen. Bis dahin sehen Sie sich unsere Zusammenfassung aller kommenden Kinostarttermine 2021 an, um mit der Planung dieser Theaterreisen zu beginnen.

Weiterlesen  Tom Holland ist besorgt über seine Uncharted-Filmperformance
Weiterlesen  Die gelöschte Szene in Borat 2 zeigt, wie Borats Tochter das Weiße Haus infiltriert

Sony Pictures-Chef erwartet weitere PlayStation-Übernahmen