Der Film Peaky Blinders wird 2023 gedreht, verrät Showrunner

"Peaky (Bildnachweis: BBC)

Der Film zu Peaky Blinders wird 2023 beginnen, berichtet Variety, und er wird das Ende der Geschichte von Peaky Blinders markieren.

Showrunner Steven Knight enthüllte während einer Podiumsdiskussion beim London Film Festival, dass die sechste Staffel von Peaky Blinders die Dreharbeiten abgeschlossen hat und auch der Schnitt fast abgeschlossen ist. Der letzte Teil der Show wird voraussichtlich im Frühjahr 2022 ausgestrahlt.

„Und dann werde ich den Film schreiben, der in Birmingham spielt und gedreht wird“, fügte Knight hinzu. „Und das wird wahrscheinlich das Ende des Weges für Peaky Blinders sein, wie wir ihn kennen.“

Es kann andere Shows geben, die im selben Universum stattfinden (obwohl Knight sagte, dass er den Begriff „Spin-off“ nicht „liebt“). Knight sagte jedoch, dass er wahrscheinlich den Staffelstab für diejenigen weiterreichen wird, anstatt sie selbst direkt zu beaufsichtigen. Der Autor und Produzent hat zuvor jedoch gesagt, dass er die Geschichte von Peaky Blinders immer mit einem Film beenden wollte.

Die von Cillian Murphy geleitete Serie wurde erstmals 2013 auf BBC Two ausgestrahlt und hat seitdem zahlreiche Preise gewonnen. Es spielt in Birmingham und folgt den Heldentaten der Shelby-Verbrecherfamilie nach dem Ersten Weltkrieg. Joe Cole, Paul Anderson und die verstorbene Helen McCrory spielen ebenfalls mit, Schauspieler wie Sam Claflin, Anya Taylor-Joy und Adrien Brody traten auch in früheren Staffeln auf.

Während wir darauf warten, dass die 6. Staffel von Peaky Blinders auf dem kleinen Bildschirm erscheint, füllen Sie Ihre Merkliste mit unseren Auswahl der besten TV-Shows des Jahres 2020 aus.

Weiterlesen  Fast and Furious 10 und 11 sollen im Januar 2022 mit den Dreharbeiten beginnen, bestätigt Vin Diesel
Weiterlesen  BenQ X1300i im Test: "Absolute Leistung für Gaming"

Call of Duty: Vanguard wird PS5 DualSense-Funktionen verwenden, damit sich jede Waffe anders anfühlt