(Bildnachweis: Adult Swim)

Ein neuer Trailer hat das Release-Datum der 4. Staffel von Rick und Morty bestätigt – die intergalaktische, dimensionale Serie wird am Sonntag, dem 10. November, zurückkehren, obwohl sie in zwei Hälften geteilt wird. Boo. Auf der positiven Seite: Mr. Poopy Butthole ist zurück.

Adult Swim hat den Rick and Morty-Trailer der vierten Staffel über Nacht verstohlen und bietet uns den bisher besten Blick auf die Rückkehr einer Show, die seit 2017 MIA ist. Die Meeseeks sind zurück, ebenso wie Mr. Poopy Butthole, die letztere Um seine Kung-Fu-Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, ist er weit davon entfernt, in seiner ersten Folge von Beth erschossen zu werden.

Aber es ist das Erscheinungsdatum, an das sich viele erinnern. Ein früherer Teaser hat sich auf einen Sendetermin für „November 2019“ festgelegt, obwohl dieser nun als 10. November bestätigt wurde. Leider erhalten wir in diesem Jahr nur die Hälfte der produzierten Folgen. Die ersten fünf Folgen werden wöchentlich ausgestrahlt und (vermutlich) die letzten fünf werden irgendwann im Jahr 2020 uraufgeführt. Co-Creator Justin Roiland bestätigte bereits im Juli die vierte Staffel mit zehn Folgen.

Trotzdem kommen die Hijinks dick und schnell in den Trailer. Morty bekommt einen Drachen. Morty verwandelt sich in einen geflügelten Dämon. Morty sieht mehr als eine Kreatur, die vor ihm erschossen wird. Armer Kerl. Aber es ist nicht alles Elend um Morty: Der nervöse Teenager bekommt einen weiteren Stempel auf seine Treuekarte im Starbucks-Stil, während Rick Doktor Strange abzieht, indem er seinen Laborkittel in ein empfindungsfähiges, erstickendes Kleidungsstück verwandelt.

Rick and Morty Staffel 4 wird am Sonntag, den 10. November auf Adult Swim Premiere haben.

Weiterlesen  Auf welche Neuerscheinung im Jahr 2020 freust du dich am meisten?