(Bildnachweis: Marvel Comics)

Die Avengers sind eine der größten Superhelden-Besetzungen aller Zeiten, und obwohl es viele Superhelden gibt, die sich ihren Reihen angeschlossen haben, sind sie alle durch einen gemeinsamen Satz vereint: „Avengers Assemble“.

Wie in den klimatischen Momenten von Avengers: Endgame zu sehen ist, waren diese Worte lange Zeit der Sammelruf für Marvels Team der „mächtigsten Helden der Erde“, aber genau wer das „Zusammenbauen“ macht, ändert sich häufig.

Die Zukunft des Superteams auf der großen Leinwand mag in der Luft liegen, aber Marvel Studios verfügt über jahrzehntelange Dienstpläne und Teamdynamiken aus den Comics, um Ideen zu sammeln.

Hier ist ein Countdown der besten Avengers-Besetzungen aller Zeiten.

10. West Coast Avengers

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Dieses erste Expansionsteam, das aus dem Hauptteam der Avengers hervorgegangen ist, und die Idee des damaligen Vorsitzenden und Avengers, sind die Hauptstütze der Vision, die Helden für den Kader ausgewählt hat.

Die ursprüngliche Besetzung, angeführt von dem langjährigen ursprünglichen Teammitglied Hawkeye, bestand aus Tigra, Wonder Man, Iron Man (zu der Zeit von James Rhodes pilotiert) und Hawkeyes manchmal liebem Interesse an Mockingbird. Obwohl sie kaum die stärksten Kader der Avengers waren, konnte das Team das, was ihnen an roher Kraft fehlte, mit einem Maß an Teamwork und Tatkraft ausgleichen, das kaum zu übertreffen ist.

Als das Team wuchs, fügten sie Mitglieder hinzu, die zwar in vielen Fällen Analoga für ikonischere Rächer zu sein schienen, aber normalerweise selbst starke Charaktere waren. Obwohl sie in den frühen 90ern implodierten, zeigten die 10 Jahre, in denen die West Coast Avengers in Betrieb waren, einige der dynamischsten Geschichten und Charaktere, die Marvel zu dieser Zeit vorstellte.

Mitglieder: Hawkeye, Tigra, Spottdrossel, Wonder Man, Iron Man, Wespe, Hank Pym, USAgent, Kriegsmaschine, Spinnenfrau, Mondritter, Lebender Blitz, das Ding, Scharlachrote Hexe, Vision, menschliche Fackel und Feuervogel.

9. Cap’s Kooky Quartet

(Bildnachweis: Marvel Comics)

„Cap’s Kooky Quartet“ war ein weiteres Team, das nicht wegen der Stärke seiner Mitglieder, sondern wegen der Beziehungen und der Charakterisierung, die sie genossen, bekannt war die unterhaltsam seltsame Natur vieler ihrer Geschichten.

Obwohl Cap’s Quartet hauptsächlich aus ehemaligen Kriminellen mit schlechten Launen bestand, gelang es ihm, Bedrohungen wie die Meister des Bösen, Kang, den Mandarin und sogar Dr. Doom anzunehmen. ohne ein Kraftpaket unter ihnen. Ihr Lauf war ziemlich kurzlebig, als Giant Man und die Wespe sich dem Team wieder anschlossen, kurz bevor sie auch Charaktere wie Hercules und den Black Panther in ihre Reihen aufnahmen, aber die Mitglieder dieser Ära wurden alle zu dauerhaften Ergänzungen des Teams, und Ihre Geschichten gehören zu den lustigsten und ungewöhnlichsten des Avengers-Kanons.

Mitglieder: Captain America, Hawkeye, Quecksilber, Scharlachrote Hexe

8. Kree / Skrull-Krieg

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Die Avengers, die am legendären Kree / Skrull-Krieg teilnahmen, waren wenige, aber fast keine andere Besetzung ist so ikonisch und erkennbar wie die, die in den Ausgaben Nr. 89- Nr. 97 der Originalserie erschien.

Der Kree-Skrull-Krieg mit mehreren langjährigen Mitgliedern und Gründern zeigte auch Clint Barton (besser bekannt als Hawkeye) bei seinem ersten Auftritt als Gestaltwandler Goliath und Ehrenrächer-Kapitän Mar-Vell in einem der leichtesten dauerhafte Geschichten aller Zeiten.

Weiterlesen  New Mutants # 10 bringt das Team in ein "Nightmare Realm"

Dieser Kader ist ein Paradebeispiel für ein Avengers-Team, das nicht unbedingt wegen der Charaktere, die es enthielt, großartig war, sondern wegen der Geschichten, an denen sie teilgenommen haben. Der Kree-Skrull-Krieg fügte nicht nur Captain Marvel zum Avengers-Kanon hinzu, sondern zeigte auch, wie ein scheinbar typischer Kader auf der Grundlage der Energie des Kreativteams an der Spitze auf große Höhen gebracht werden kann.

Mitglieder: Captain America, Iron Man, Thor, Wespe, Ant-Man, Goliath, Vision, Quecksilber, Scharlachrote Hexe, Captain Marvel

7. Mitte / Ende der 80er Jahre

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Obwohl sie einige weniger bemerkenswerte Namen in der Aufstellung hatten (Dr. Druid, ich schaue in Ihre Richtung), gab es in dieser Zeit einige großartige Ergänzungen im Avengers-Kader, einschließlich der energiegeladenen Monica Rambeau, She-Hulk und Namor the Sub-Mariner sowie die Rückkehr von Charakteren wie Black Knight und Hercules ins Team.

Sie waren nicht unbedingt das kultigste Avengers-Team, aber dennoch Teil einiger der größten Avengers-Geschichten, die jemals erzählt wurden, einschließlich der Zerstörung der Avengers Mansion durch eine wahre Armee der Masters of Evil.

Mitglieder: Captain America, Schwarzer Ritter, Captain Marvel (Monica Rambeau), Herkules, Wespe, Namor, She-Hulk, Thor, Dr. Druid

6. Junge Rächer

(Bildnachweis: Marvel)

Sie sind zwar technisch gesehen kein offizieller Zweig der Avengers, aber die als Young Avengers bekannte Gruppe von Teenagern hat in jüngster Zeit in einigen der beliebtesten, am besten aufgenommenen und aufregendsten Marvel-Comics mitgespielt.

Bestehend hauptsächlich aus jungen Helden mit zunächst tangentialen Verbindungen zu langjährigen Rächern, wurden im Laufe der Zeit, als ihre Mitgliederzahl wuchs und ihre Geheimnisse enthüllt wurden, die Verbindungen zur Geschichte der Rächer viel stärker. Mit den lang gedachten toten Zwillingskindern der Vision und der Scharlachroten Hexe, der Tochter von Ant-Man, und einem jungen, vorschurkischen Kang the Conqueror füllte das Team eine Lücke, die nach der Auflösung der klassischen Avengers entstanden war . Kurzfristig standen sie den Skrulls und den Kree, Kang selbst und sogar ihren Mentoren im ursprünglichen Team gegenüber.

Im ersten „Marvel NOW!“ In dieser Ära wurde ein neues Team von Young Avengers gebildet, das sowohl alte als auch neue Mitglieder (Hulkling, Wiccan und Kate Bishop) und neue Mitglieder (Kid Loki, Miss America Chavez und Noh-Varr) umfasste. Während diese Aufstellung seitdem gekommen und gegangen ist, gibt es kein aktuelles Young Avengers-Team, das seinen Platz einnehmen könnte.

Mitglieder: Patriot, Hulkling, Hawkeye, Statur, Iron Lad, Vision, Wicca, Geschwindigkeit, Noh-Varr, Miss America, Loki

5. Die Gründer

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Die allererste Avengers-Aufstellung könnte auf dieser Liste höher sein, wenn nicht zwei Faktoren berücksichtigt würden. Zum einen dauerte diese Besetzung nur zwei Ausgaben, wobei Hank Pym um # 2 von Ant-Man zu Giant-Man wechselte und der Hulk am Ende derselben Ausgabe vollständig abreiste.

Der andere Faktor ist der fast völlige Mangel an Teamarbeit im Team. Selbst bei ihrem ersten Ausflug, als sie versehentlich vom Teenager Rick Jones zusammengebracht wurden, um Thors bösen Bruder Loki zu bekämpfen, waren die Avengers nicht gerade eine Gang, die sich gut versteht. Das Gefühl der Unzulänglichkeit und des Misstrauens unter den Teammitgliedern wurde nur durch den gruseligen Illusionisten Space Phantom verstärkt, der beim zweiten Einsatz des Teams Dissens gegen den Hulk säte.

Weiterlesen  Neu bei Marvel Unlimited (Juli 2020): Alle Comics kommen an

Trotzdem waren sie die ersten in einer langen Reihe von Avengers-Dienstplänen, von denen nicht alle die besten Freunde waren, und sie haben die Mighty Marvel-Formel allzu menschlicher Superhelden auf eine Weise erhöht, die kein einzelner Held hätte tun können.

Nun stellte Avengers ‚“No Surrender“ -Bogen die engimatische Voyager als scheinbar „verlorenes“ Mitglied des ursprünglichen Teams vor – aber wir werden abwarten, wie sich die Geschichte entwickelt, bevor wir sie offiziell zu unserer Liste hinzufügen.

Mitglieder: Thor, Iron Man, Wespe, Ant-Man, Hulk

4. Neue Rächer

(Bildnachweis: Marvel Comics)

Mit einer Aufstellung, die auf dem Prinzip basiert, alle „Geldmacher“ von Marvel neben einigen weiteren zu präsentieren … nennen wir sie einfach Dark Horse-Kandidaten, die New Avengers, die im Zuge der wegweisenden „Avengers: Disassembled“ -Story gestartet wurden und einige Marvel-Hauptstützen einführten an die Rächer, die lange Zeit die Mitgliedschaft unter den mächtigsten Helden der Erde vermieden hatten.

Neben Captain America und Iron Man gehörten nun auch langjährige Mitglieder wie Luke Cage, Spider-Woman und vielleicht am überraschendsten Spider-Man und Wolverine zum Team. Der Kader wurde um noch überraschendere Mitglieder erweitert (darunter Daredevil, Storm und Captain Universe), aber die ursprüngliche Besetzung, die die neue Ära der Avengers einleitete, zeichnete sich durch eine starke Charakterisierung, überraschende Besetzung und hochwertige, energiegeladene Geschichten aus.

Schon allein, weil das Line-up die moderne Ära der Avengers begann und die Bühne für fast alles bereitete, was in den folgenden Jahren passiert ist, sind die New Avengers eines der größten Superhelden-Teams aller Zeiten.

Mitglieder: Captain America, Iron Man, Luke Cage, Spinnenfrau, Spider-Man, Vielfraß, Echo, Ronin, Dr. Strange, Eiserne Faust, Draufgänger, Sache, Spottdrossel, Frau Marvel, Wachposten

3. Korvac Saga

(Bildnachweis: Marvel Comics)

In den 70er Jahren schwankte die Aufstellung der Avengers um eine Kerngruppe von Mitgliedern und verschmolz in der Crew, die in der mittlerweile legendären Geschichte „The Korvac Saga“ vorgestellt wurde.

Obwohl die meiste Zeit des Jahrzehnts eine kleine Gruppe von Rächern bestand, die oft von einem oder zwei Gaststars begleitet wurden, kamen all diese ehemaligen Mitglieder nach dem Aufstieg von Korvac zusammen. Neben der Präsentation einiger der letzten Avengers-Kunstwerke von Jack Kirby und der Einführung des langjährigen Best-Buds-Clubs Beast / Wonder Man wurden in den Avengers-Geschichten dieser Ära auch langjährige Nebenhandlungen wie Hank Pym / Ultron / Vision / vorgestellt. Wonder Man Stammbaum und natürlich die alles entscheidende „Korvac Saga“, die wirklich der Höhepunkt des Laufs war.

Nach „The Korvac Saga“ wurde das Team zurückgefahren und sah, wie einige Charaktere abreisten und neue ihren Platz einnahmen, aber das Team auf dem Höhepunkt dieser Ära war eines der stärksten und am besten geschriebenen in Avengers Geschichte.

Weiterlesen  Best Shots Review: Force Works 2020 # 3

Mitglieder: Captain America, Iron Man, Thor, Wespe, Yellowjacket, Beast, Wonder Man, Hawkeye, Whizzer, Scharlachrote Hexe, Hellcat, Moondragon, Black Widow, Frau Marvel, Mantis, Falcon

2. Avengers # 4

(Bildnachweis: Marvel Comics)

In seiner vierten Ausgabe würde Avengers eines der wichtigsten und kultigsten Ereignisse nicht nur in der eigenen Geschichte des Buches, sondern auch in der Geschichte der Marvel-Comics sehen – die Entdeckung des gefrorenen Körpers der Legende des Zweiten Weltkriegs, Captain America, der im Ozean schwimmt.

Nach seinem Auftauen und seiner Anpassung an die seltsame Zeit, in der er wiederbelebt wurde, zogen die Avengers Captain America in ihre Reihen und füllten den leeren Platz des Hulk unter den Gründungsmitgliedern des Teams. Obwohl ihm die rohe Stärke des Hulk fehlte, besaß Captain America eine einzige Fähigkeit, die das Team vollständig von einer kaum zusammengestellten Gruppe von Helden in die mächtigste Schutzkraft der Erde verwandelte: Führung.

Durch die Stärke des Charismas und der Persönlichkeit von Captain America konnten die Avengers gedeihen und nach einer kurzen Zeit, in der sie Cap mit einer Reihe von Ex-Gegnern allein ließen, zur Hauptstütze von Marveldom heranwachsen, die sie heute sind. Fast nichts, was in der Geschichte der Avengers passiert ist, wäre ohne die Aufnahme von Captain America in die Reihen des Teams möglich gewesen. Obwohl sie technisch gesehen nicht die erste Aufstellung der Avengers waren, ist dies wirklich das Team, mit dem alles begann.

Mitglieder: Captain America, Thor, Iron Man, Giant-Man, Wasp

1. Helden kehren zurück

(Bildnachweis: Marvel)

Um den Avengers die Rückkehr von der „Heroes Reborn“ -Ära in die „Heroes Return“ -Ära zu erleichtern, wählte Marvel Kurt Busiek, einen erfahrenen Schriftsteller, der das Team noch nie geschrieben hatte, und George Perez, den legendären Penciller, der einige der größten Themen entworfen hatte der Avengers ’70s laufen. Was passierte, war eine perfekte Kombination aus klassischer Sensibilität und Charakterisierung der Avengers, die sich mit Geschichten befasste, die sich immer mit rasender Neigung vorwärts bewegten.

Während das Team einige weniger gut aufgenommene Mitglieder der letzten Tage wie Silverclaw und Triathlon umfasste, bestand der Großteil des Laufs aus einer Kerngruppe einiger der klassischsten Avengers-Mitglieder und einigen erforderlichen neuen Rekruten. Während der Eröffnungsbogen des Buches fast jeden Charakter zeigte, der bis zu diesem Zeitpunkt ein Rächer gewesen war, wurde die neue Besetzung mit Ausgabe 4 gefestigt, und der Titel begann sich wirklich wieder als Kraftpaket unter den Comics des Tages zu etablieren.

Aufgrund der Stärke der Schöpfer, der Energie und Aufregung der Geschichten und der perfekten Mischung aus Mitgliedern der alten und neuen Schule waren die „Heroes Return“ -Rächer zweifellos das größte Team der mächtigsten Helden der Erde, das jemals zusammengestellt wurde.

Mitglieder: Captain America, Thor, Iron Man, Scharlachrote Hexe, Vision, Hawkeye, Gerechtigkeit, Feuerstern, Warbird (Carol Danvers), Riesenmann, Wespe, Triathlon, Silberklaue