Die 10 Dinge, die sie dir nie über den Bau eines Gaming-PCs erzählen

Vor zwei Wochen habe ich mich daran gemacht, einen Gaming-PC zu bauen. Sagen wir einfach, es war kein völlig reibungsloser Prozess. Ich habe mir alle empfohlenen Tutorials auf YouTube angesehen und einige scheinbar erschöpfende Anleitungen gelesen, die mir versicherten, dass es so wäre, als würde man ein Lego-Modell erstellen.

Aber als die Dinge schief gingen, sich das Herunterladen von BIOS-Updates weigerte und die Komponenten nicht an die richtigen Stellen passten, fühlte ich mich leicht irregeführt. Bevor Sie mit Ihrem ersten PC-Bauprojekt beginnen, finden Sie in den Handbüchern 10 Dinge, die Sie nicht über Werkzeuge, Technologie und das Leben im Allgemeinen informieren.

1. Die Auswahl von Komponenten ist schwierig

"10

(Bildnachweis: Keith Stuart)

Es gibt so viele Optionen für jeden Teil Ihres Builds. Entscheiden Sie sich für die beste CPU, die Sie sich leisten können, und eine günstigere GPU – oder umgekehrt? Ist Corsair RAM besser als Western Digital RAM und wenn ja, wie? Benötigen Sie ein modulares oder semi-modulares Netzteil? Ist das billige Motherboard, das Sie bei eBay PCI 3.0 oder PCIe 4.0 gekauft haben? Passt Ihre riesige, super leistungsstarke Grafikkarte tatsächlich in die versaute NZXT 210i-Mikrohülle, die Sie sich ansehen?

Es gibt so viel Auswahl und so viele Kompatibilitäten, die berücksichtigt werden müssen. Sie können die Dinge sicherlich einfacher machen, indem Sie alle gewünschten Komponenten auf einer Site wie PCPartPicker überprüfen, um mögliche Konflikte hervorzuheben. Es gibt auch Online-Rechner, mit denen Sie herausfinden können, welche Netzteilkapazität Sie benötigen. Seien Sie bereit, viel zu lernen. Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Experte für DDR4-RAM-Datenraten oder die Lesegeschwindigkeiten verschiedener M.2-SSDs werden würde, aber Gott helfe mir, hier sind wir. Wenn Sie nach zuverlässigen Speicheroptionen suchen, schauen Sie sich unseren besten SSD for Gaming-Leitfaden an.

2. Überausgaben sind jedoch einfach

"Ray

(Bildnachweis: Nvidia)

Jeder Leitfaden fordert Sie auf, ein Budget festzulegen und sich daran zu halten, aber er sagt Ihnen nicht, wie schwierig das ist. Es wird immer eine bessere Komponente geben, die nur 50 US-Dollar über Ihre Ausgabenpläne hinausgeht, aber diese inkrementellen Ergänzungen summieren sich auf jeden Fall. Es ist eine wirklich gute Idee, Ihre Optionen einzugrenzen, indem Sie ehrlich darüber nachdenken, was Sie auf der Maschine ausführen werden. Wenn es sich hauptsächlich um Indie-Spiele und das eine oder andere Fortnite-Gefecht handelt, müssen Sie keine 500 Euro für die neueste Monsterkarte ausgeben.

Gleichzeitig müssen Sie einen guten Teil Ihres Budgets für das Wärmemanagement einsetzen, wenn Sie den absoluten Mist aus Metro Exodus – Enhanced Edition übertakten wollen. Es ist nicht sexy, aber auch keine geschmolzene GPU.

Weiterlesen  Resident Evil Village Tierstandorte und Kochzutaten
Weiterlesen  Der Einzelspielermodus von Star Citizen wird "fertig sein, wenn er fertig ist".

3. Es ist in Ordnung, eine Verknüpfung zu verwenden

"10

(Bildnachweis: Keith Stuart)

Wenn Sie nervös sind, die richtige Kombination von Grundkomponenten zu finden, ärgern Sie sich nicht. Anständige PC-Verkäufer wie Scan und CCL verkaufen vormontierte, vollständig getestete Bundles mit Motherboards, CPUs und GPUs, wobei die gesamte Firmware aktualisiert und getestet wird. Das mag sich wie Betrug anfühlen, aber glauben Sie mir, selbst wenn diese Komponenten sortiert sind, stehen Ihnen noch viele Herausforderungen bevor.

4. Alles ist extrem knapp

"Grafikkarten

(Bildnachweis: Nvidia)

Möglicherweise wissen Sie dies bereits, wenn Sie auf PC-Baustellen rumhängen oder viele Spielnachrichten lesen, aber GPUs und CPUs sind derzeit nur sehr schwer zu bekommen. Covid hatte einen enormen Einfluss auf die Herstellung und den Versand von Siliziumchips und betraf alle Technologiebranchen, von PCs bis hin zu Autos.

Darüber hinaus besteht dank Cryptocurrency Mining eine massive zusätzliche Nachfrage nach GPUs, und in Großbritannien haben wir auch mit dem Brexit zu kämpfen. Ich habe mehrere Wochen gebraucht, um die Teile für meinen Bau zusammenzubauen, daher müssen Sie möglicherweise geduldig sein (Nachbestellungen sind über den Frühling fällig), oder Sie riskieren, über die Gewinnchancen hinaus zu zahlen.

Wir haben einige Anleitungen zu den neuesten Orten zusammengestellt, an denen Sie versuchen können, einen RTX 3080 zu kaufen oder RTX 3070-Aktien zu finden. Oder Sie haben besseres Glück mit etwas Älterem in unserem besten Grafikkartenführer.

5. Kaufen Sie gute Werkzeuge

"10

(Bildnachweis: Keith Stuart)

In den meisten Handbüchern erfahren Sie, dass das einzige Werkzeug, das Sie zum Erstellen Ihres PCs benötigen, ein einzelner Schraubendreher ist. Dies ist sowohl wahr als auch eine riesige Lüge. Sicher, Sie können auf diese Weise erreichen , aber wenn Sie nicht sehr selbstbewusst und geschickt sind, wird es schwierig. Dies ist der Hard-Modus für die PC-Erstellung. Was Sie tatsächlich benötigen, ist ein Kreuzschlitzschraubendreher der Größe 2 mit einer mindestens 10 cm langen Welle (damit Sie nach der Installation an das Motherboard gelangen können) und einem Magnetkopf, mit dem Sie die Schrauben in schwierigen Positionen platzieren können … und sie auswählen können auf, wenn Sie unweigerlich einen in den Koffer fallen lassen.

Ich würde auch sicherstellen, dass Sie einen kleinen Satz Präzisionsschraubendreher und eine lange Spitzzange haben – diese sind unglaublich praktisch, um Kabel an den MB anzuschließen, wenn Sie wenig Platz haben, und um Rändelschrauben zu lösen.

Weiterlesen  Bezugsquellen für einen RTX 3090: Hier sind Ihre besten Wetten für die Abholung der neuen BFGPU

6. Du musst ordentlich sein

"WD

(Bildnachweis: WD)

Eine Sache, die in den PC-Bauanleitungen definitiv nicht klargestellt wird, ist, wie viele verschiedene Kabel, Schrauben und Anbaugeräte mit PC-Komponenten geliefert werden. Die Hersteller müssen genügend Material bereitstellen, um die Kompatibilität mit einer Reihe von Builds und Anforderungen sicherzustellen, aber es kann entmutigend sein, mit so vielen Bits präsentiert zu werden. Alles sieht auch ähnlich aus – bis Sie einen Fehler machen.

Weiterlesen  4. Juli Umsatz: Sparen Sie bis zu 50% bei Spielausrüstung bei einem Razer-Verkauf zwischen Einzelhändlern

Die Schrauben, die Sie in einer Festplatte befestigen müssen, sind möglicherweise 2 mm länger als die zum Sichern des MB, und die Verwendung des falschen Typs kann das Gewinde beschädigen. Wenn Sie also Kartons öffnen, legen Sie alle Schrauben, die Sie entfernen, in separate, beschriftete Töpfe, damit Sie genau wissen, woher sie stammen. Entleeren Sie auch nicht alle Kabel aus allen Komponentenboxen und lassen Sie sie auf einem Stapel auf Ihrem Tisch liegen. Halte sie getrennt. Alles protokollieren.

7. Nichts ist jemals vollständig kompatibel

"10

(Bildnachweis: Keith Stuart)

Obwohl der ATX-Standard und andere modulare Ansätze für das PC-Design die Dinge unermesslich verbessert haben, werden Sie auf Situationen stoßen, in denen Teile nicht ganz passen wollen. Ihre Festplatte oder Ihr Netzteil sitzt beispielsweise möglicherweise nicht fest in ihrem vorgegebenen Fach, oder die Rückplatte Ihres Gehäuses verfügt möglicherweise an den falschen Stellen über praktische Steckplätze. Das einzige, was ich sehr schnell gelernt habe, war, anpassungsfähig und improvisationsbereit zu sein. Wie können Sie die Kabel anders einfädeln? Können Sie die Festplatte anders einsetzen? Betrachten Sie es als ein Rollenspiel-Abenteuer. Tatsächlich…

8. Planen Sie voraus

"bester

(Bildnachweis: HP)

Sie müssen diesen Prozess wie eine Art technologischen Campingausflug oder einen Schicksalsüberfall behandeln. Planen Sie zuerst alles. Stellen Sie sich vor, wohin Ihr Motherboard führen soll, wo sich das Netzteil befindet und wo sich die Kabel befinden müssen. Zeichnen Sie eine Karte. Dies erspart Ihnen später viele Tränen, wenn alles vorhanden ist und Sie feststellen, dass Sie nicht mehr auf diesen USB-Anschluss zugreifen können, da er sich hinter einem riesigen Motherboard-Netzkabel verbirgt.

Sie können sogar zuerst einen einfachen Build außerhalb des Gehäuses erstellen. Schließen Sie Ihre CPU, Ihren RAM und Ihr Netzteil an das Motherboard an, schließen Sie es an einen der besten Gaming-Monitore an, die Sie finden und einschalten können. Sie sollten die bekannte amerikanische Megatrends-BIOS-Seite sehen. Wenn nichts passiert, wissen Sie, dass etwas nicht stimmt, bevor Sie alles in den Koffer passen. Es kann beispielsweise sein, dass Ihr RAM nicht fest genug sitzt oder dass Ihr MB ein Firmware-Update benötigt – jetzt ist es an der Zeit, diese Dinge herauszufinden. Die mit Komponenten gelieferten Bedienungsanleitungen sind nicht immer großartig (das ist eine andere Sache, die sie Ihnen nicht sagen), aber haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten. Das BuildAPC-Subreddit ist voll von freundlichen, geduldigen Leuten, die alle meine unglaublich dummen Fragen ohne eine einzige Verwendung des Wortes „noob“ beantwortet haben.

Weiterlesen  Samsung 2 TB M.2 SSD fällt bei Amazon auf 249 US-Dollar mit einem riesigen Preisnachlass von 250 US-Dollar
Weiterlesen  Fortnite Besiege Wolverine: Wie man seinen Standort findet und Wolverine in Fortnite besiegt

9. Lass es (viel) Licht geben

"10

(Bildnachweis: Keith Stuart)

Du brauchst Licht. So viel Licht. Sie haben keine Ahnung, wie dunkel das Innere eines PC-Gehäuses ist. Eine am Kopf montierte Taschenlampe ist eine gute Idee, wenn Sie es ertragen können, so albern auszusehen, oder eine Winkellampe, die in den Hohlraum scheint. Wenn ich meine Küche hätte beleuchten können, hätte ich das sofort getan.

10. Wenn Sie fertig sind, möchten Sie eine weitere erstellen

"bester

(Bildnachweis: Dell)

Wenn Sie einen PC bauen und ihn tatsächlich zum Laufen bringen, erhalten Sie ein unglaubliches Erfolgserlebnis. Die hermetisch abgeschlossenen Architekturen moderner Smartphones, Fernseher und Spielekonsolen haben uns weitgehend vom technischen Prozess ausgeschlossen. Durch den Bau eines PCs wird Ihnen jedoch klar, warum Ihre Großeltern so viel Zeit damit verbracht haben, an Autos zu basteln, weitläufige Modelleisenbahnen zu bauen und ihre eigenen zu nähen Kleider. Kompetent und kreativ zu sein macht süchtig.

Kurz gesagt, dies wird nicht Ihr letzter Build sein. Es wird wahrscheinlich nicht einmal Ihr letzter Build in diesem Jahr sein. Sie möchten diesen Computer aktualisieren, während Sie einen anderen für einen Freund und einen anderen mit anderen Spezifikationen starten. Es wird teuer. Sie verwandeln das Gästezimmer in eine Werkstatt. Sie werden anfangen, defekte technische Geräte bei eBay zu kaufen. Sie sind überzeugt, dass Sie jetzt über das technische Know-how verfügen, um diese zu reparieren. Das ist die Hauptsache, die Ihnen die Guides nicht sagen. Sie bauen keinen PC, sondern beginnen Ihr seltsames neues Leben als Baumeister. Sag nicht, dass ich dich nicht gewarnt habe.

Weitere Informationen finden Sie in den besten Gaming-PCs , die Ihr Gebäude inspirieren, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihr neues Rig mit einem schönen Display von unserem kombinieren bester 4K-Monitor für Spiele .