Die 25 besten Netflix-Actionfilme (Dezember 2018)

Die Wham-Bam-Explosionen, die kaum die Haare des Bösewichts durcheinander bringen, die wahnsinnigen Autos, die sich der Physik widersetzen, und die Helden, die nur in Einzeilen sprechen. Die besten Netflix-Actionfilme bieten diese Käsesorten an – sorry, ich meine nobel – Aussichten unter vielen anderen. Wie? Nun, Leute bohren Löcher in Meteoriten! Kriminelle tauschen Gesichter mit Bullen! Und Halbvampire töten andere Vampire!

Das Action-Genre verdient sicherlich seinen Ruf als die Heimat des aufregendsten Kinos, das jemals gemacht wurde, aber, vergessen wir nicht: Einige dieser Sachen wurden von Filmemachern gekocht, die ebenfalls stolperten Bälle. Das macht es zu einem der aufregendsten Genres: Sie wissen nie, was Sie bekommen werden.

Mit einem, nein 25 der besten Netflix-Actionfilme auf der Couch ausklingen zu können, ist eindeutig eine der besten Möglichkeiten, sich am Ende einer langen Woche zu entspannen. Machen Sie sich also auf und nehmen Sie diese verführerischen Geschichten mit Adrenalin auf. Und wenn Sie nur nach den besten Actionfilmen suchen, haben wir sie auch!

  • Neu bei Netflix
  • Bestes VPN für Netflix
  • Beste Filme auf Netflix
  • Beste Shows auf Netflix
  • Beste Netflix-Horrorfilme
  • Beste Komödien auf Netflix
  • Beste Dokumentationen auf Netflix

25. Ein einsamer Ort zum Sterben (2011)

Region: UNS

Der Film: Stellen Sie sich die Szene vor: Sie sind mitten im Nirgendwo mit Ihren Kumpels, haben einfach eine schöne Zeit beim Wandern … und müssen nur feststellen, dass Ihr Wochenende draußen unterbrochen wird, wenn Sie ein Kind entdecken, das in einer Kiste mitten im Nirgendwo begraben liegt. Das ist das Dilemma, in dem sich die Gruppe in diesem Streifen befindet. So etwas passiert natürlich nicht einfach und es dauert nicht lange, bis sie von einer Menge sehr sportlicher Bösewichte verfolgt werden. Wenn Sie Action-Flicks mit einer Nebenreihenfolge von Balls to the Wall mögen, fügen Sie dies zu Ihrer Warteschlange hinzu. Jetzt.

Warum es sich lohnt zu sehen: Wenn Sie dieses Denkmuster übersprungen haben, „Ugh, es ist diese düstere Kletterdokumentation WIEDER“, dann beheben Sie dieses Problem. Ich werde nicht lügen, es ist Bergsteigen involviert, aber Melissa George und Co. Wenn Sie sich in einem absolut furchtbaren Gelände bewegen, ist dieser Film sehenswert.

24. Armageddon (1998)

Region: UNS

Der Film: In der Blockbuster-Saison 1998 sahen zwei praktisch identische Filme über die Erde dank drohender Meteoriten kurz vor der bevorstehenden Katastrophe; Deep Impact und dieser. Wenn es um weit hergeholte Verschwörungen, übertriebene Explosionen und eklatanten Sentimentalismus geht, ist Michael Bay wirklich Ihr Typ. Der Bohrer Harry Stamper (Bruce Willis) wird beauftragt, eine Gruppe dazu zu bringen, in die Oberfläche eines Meteors zu bohren, um zu verhindern, dass er mit der Erde kollidiert. Klingt dumm? Ja, aber es ist dir egal.

Warum es sich lohnt zu sehen: Armageddon ist auf keinen Fall ein perfekter Film. Ein großer Teil seiner A-List-Besetzung wird nicht genutzt und der größte Teil seiner Handlung ist absolut lächerlich. Und doch, für einen Popcornfilm mit Mega-Budget, über einen Haufen Astronauten, deren Aufgabe darin besteht, auf einem riesigen Felsen zu landen, der auf den Planeten zu rast? Sie können nicht anders als die Zähne zusammenbeißen, wenn es schwierig wird.

Weiterlesen  Viggo Mortensen beschreibt Aragorns nie zuvor gesehene Herr der Ringe gelöschte Szene
Weiterlesen  Falcon und The Winter Soldier werden an mindestens drei zukünftigen Marvel-Projekten beteiligt sein

23. National Treasure (2004)

Region: UNS

Der Film: Wenn Sie The Da Vinci Code genommen haben und alle Szenen, in denen die Figuren einander die Handlung erklären – etwa 72% des Films – durch tatsächliche Action ersetzt werden, haben Sie National Treasure. Nicolas Cage führt dieses Abenteuer als Historiker Ben Gates an, dessen Interesse am Codebrechen ihn auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz findet, der auf die Geburt der Vereinigten Staaten zurückgeht. Nachdem ein Hinweis gefunden wurde, der mit der Unabhängigkeitserklärung verbunden ist, und zwar gleichzeitig mit einem Baddy, läuft das Rennen.

Warum es sich lohnt zu sehen: Das kam ein paar Jahre vor Cages Einstieg in Thrill-Back-to-Back-Thrillern mit Ein-Wort-Titeln an. Deshalb ist es ein Grund, warum es so viel Spaß macht. Es lässt Sie seine typischen manischen, verwirrten Darbietungen vergessen: Denken Sie an Indiana Jones mit einem Hauch mehr Merkwürdigkeit, und Sie sind da.

22. Die Ausgaben (2010)

Region: Vereinigtes Königreich

Der Film: Füge einen Star voller Stars mit Action-Stars zusammen und lass sie ihr Ding machen: Das ist der Grundgedanke von The Expendables. Was können Sie sich mehr von einem Action-Action-Regisseur von Sylvester Stallone wünschen? Zu den erfahrenen Beefcakes zählen Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren, Bruce Willis und Arnold Schwarzenegger, die ihre Rolle in einer Doppelkreuz-Situation spielen. Groß und verantwortlich, Barney Ross von Stallone sammelt seine Crew zusammen, um einen südamerikanischen Diktator auszuschalten, bis sein eigentliches Ziel ganz jemand anderes ist.

Warum es sich lohnt zu sehen: Eine Horde klassischer Action-Helden, von denen viele noch nie zuvor einen Bildschirm geteilt haben, ist der Traum aller Action-Fans. Die Geschichte ist kaum originell, aber das ist keine große Sorge, wenn man so viele erkennbare Gesichter hat, die nach links, rechts und in die Mitte treten.

21. From Dusk Till Dawn (1996)

Region: UK, US

Der Film: Unmittelbar vor Pulp Fiction schrieb Tarantino diese Ode an schlockiges Grauen, ein schnelles Garn um zwei Gauner auf der Lam. George Clooney und Tarantino selbst spielen die Gecko Brothers, ein zweifelhaftes Paar, das Sie eher erschießen würde, als Sie um Hilfe zu bitten. Die Brüder nehmen die Fuller-Familie in ihrem eigenen Wohnmobil als Geisel, um einen sicheren Durchgang über die Grenze zwischen den USA und Mexiko zu finden, nachdem sie nach einem gescheiterten Banküberfall viele Polizisten weggeblasen haben. Mit einem Kontakt mit dem Namen Carlos in einer schmuddeligen Bar unweit der Kreuzung wollen sie alle wissen, was sie erwartet …

Weiterlesen  Star Wars: Mark Hamill erklärt, warum eine gelöschte Szene aus A New Hope für Lukes Charakter so wichtig ist

Warum es sich lohnt zu sehen: Eine Meisterklasse beim Aufbau von Spannungen, indem Sie sich umsehen lassen rund 45 Minuten völlig falsch, Es ist ein Nervenkitzel, wenn Sie denken, dass Sie wissen, worum es in dem Film geht, nur um auf halbem Weg entwaffnet zu werden. Regisseur Robert Rodriguez wirft ein stilisiertes Auge auf die Action, das ist komisch und kinetisch. Die Schlägerei am Titty Twister fällt platt.

Weiterlesen  Don't Breathe 2 bestätigt das Erscheinungsdatum und enthüllt das erste neue Bild des Blinden

20. V für Vendetta (2005)

Region: UNS

Der Film: Wenn Sie an Actionfilme denken, springt der Verstand normalerweise zu von Baybuster inspirierten Explosionen und harten Jungs mit Meeräschen, die sich von den Explosionen entfernen. Action wird oft als das Genre „Check your brain at the door“ bezeichnet. V wie Vendetta fragt: Warum können wir keine Gehirne UND Explosionen haben? Eine dystopische Geschichte, die auf den Comics von Alan Moore basiert und von Wachowskis für die Leinwand geschrieben wurde. Sie spielt in einem gefallenen London – und es ist kein Gerard Butler in Sicht. Nein, dies ist Vs Show, eine maskierte Vigilante, die eine rebellische Bewegung zum Sturz des faschistischen Regierungsregimes anführt. Denken Sie, Brasilien trifft die Matrix und Sie kommen näher.

Warum es eine Uhr wert ist: Was dies von anderen Filmen der Wachowskis unterscheidet, die den Film produziert haben, ist die Alterung. Weniger auf modernste Technologie angewiesen, ist die Botschaft von V für Vendetta, der Kampf gegen die Unterdrückung, eine, die heute noch wahr ist. Und Sie werden sich dank der ununterbrochenen Aktion erinnern können.

19. Iron Man (2008)

Region: Vereinigtes Königreich

Der Film: Lange bevor Thor und Cap und Black Widow bekannte Namen wurden, gab es Iron Man. Der erste Beitrag im Marvel Cinematic Universe hat das Publikum mit einem prächtigen Mix aus solider Aktion und politischem Kommentar in die Szene gestürmt. Robert Downey Jr. spielt als Tony Stark, der Milliardär mit einer Vorliebe für den Bau von Waffen, die die Leute verärgern, und Anzüge, die die Menschen zu Superhelden machen. Mit der besten Öffnung der MCU folgt der Film Stark, als er zu Iron Man wird und seinen Gegner besiegt.

Warum es sich lohnt zu sehen: Sehr unterbewertet, besonders im Vergleich zu den jüngeren auffälligen Titeln der MCU. Iron Man ist ein abgespeckter, fast grundlegender Superheld-Film, der von Anfang an mit korkigen Action-Sequenzen vollgepackt ist. Sicher, es gibt nicht das kolossale Budget von Avengers: Infinity War, aber wenn man sich die Methoden zur Erstellung flammender Action-Sequenzen ansieht, bin ich mir nicht sicher, ob es eine brauchte.

Weiterlesen: „Eine Franchise, die schon anfängt zu rosten“ – Das haben die Kritiker ursprünglich über den ersten Iron Man-Film gesagt

18. xXx (2002)

Region: Vereinigtes Königreich

Der Film: Nur Vin Diesel könnte einen Titel wie xXx nehmen, es seinen X-bewerteten Konnotationen entreißen und daraus eine ziemlich lustige Action-Serie machen. Dies ist Bond trifft schnell und wütend. Was würden Sie von einem Protagonisten wie Xander Cage erwarten, einer Extremsportlerin mit Hang zu gefährlichen Stunts und als freiberuflicher Spion für die NSA? Dieser erste Ausflug findet ihn auf einer Mission, um eine Gruppe russischer Terroristen zu infiltrieren. Schalten Sie Ihr Gehirn zum Kühlen und genießen Sie den Nervenkitzel.

Weiterlesen  James Cameron gibt bekannt, dass Avatar 2 die Dreharbeiten beendet hat, Avatar 3 "95% fertig"

Warum es sich lohnt zu sehen: Vergessen Sie die edlen Getränkekombis und die dampfgereinigten Anzüge, denn dafür hat Diesel keine Zeit. Hier geht es um hartgesottenen Machismo mit einem noch härteren Rock-Soundtrack.

17. Blade (1998)

Region: UNS

Der Film: Blade ist eine der ersten Marvel-Anpassungen, die auf der großen Leinwand zu sehen sind. Blade ist ein fantastischer Mischmasch, ein phantasievoller Einstieg in den Traum eines Fanboys: Was wäre, wenn Sie halb Mensch, halb Vampir wären? Enter Blade, der sich damit ausdrücken kann, könnte keinen cooleren Namen haben, wenn er es versucht. Sowohl von Menschen als auch von Vampfern gemieden, überflutet er nicht gerade das soziale Engagement, was gut klappt, denn er hat einiges zu bieten. Abgesehen von der kleinen Sache, den Tod seiner Mutter zu rächen, steht er vor einer neuen, glatten Vampirrasse, die die Menschheit vom Planeten tilgen will.

Weiterlesen  James Cameron gibt bekannt, dass Avatar 2 die Dreharbeiten beendet hat, Avatar 3 "95% fertig"

Warum es sich lohnt zu sehen: Das Marvel Cinematic Universe ist großartig und alles, aber dieses Stück Lager aus den späten 90ern Blade macht sich keine Sorgen darüber, was es ist, und das ist ein Superheldenfilm, der käsiger ist als der stinkende Roquefort. Sie werden keinen MCU-Actioner sehen, der mit Blut und schlechter Sprache vollgestopft ist.

16. Deep Blue Sea (1999)

Region: UNS

Der Film: Auf der Oberfläche sieht Lenny Harlins riesiger Hai-Actioner gut aus wie ein gewöhnlicher Riesenhai-Actioner. Während es einfach sein könnte Schrei Barbain Bin Deep Blue Sea ist einer der besten Mega-Monster-Flicks. Samuel L. Jackson – der obligatorische „große Name“ – spielt eine Führungskraft in einer Forschungseinrichtung seines Unternehmens, in der Saffron Burrows ‚Wissenschaftler mit einem Haufen genetisch modifizierter Haie Gott spielt. Es ist alles im Namen der Heilung von Alzheimer, aber immer noch. Ein Hai, der wegen all der DNA-Einmischung besonders groß ist? Das ist immer noch ein Hai, der essen muss.

Warum es sich lohnt zu sehen: Diese Haie sind MASSIV. Von dort stammt die meiste Action – ihr Wunsch, Türen oder Öfen mit ihren riesigen Schnauzen zu brechen. Ernst. Harlin sagt, er habe die Haie extra lang gemacht – 26 Fuß, um besser zu sein als Jaws, und selbst wenn er es nicht ganz schafft, haben Sie trotzdem einen Schrei.

Weiterlesen: 11 große, stumme Hai-Filme garantieren, dass Sie nie wieder schwimmen gehen

Fahren Sie mit den besten Netflix-Actionfilmen fort

  • 1
  • 2
  • 3

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2