Ein Teenager zu sein, kann sich auf Erden wie Hölle anfühlen. Wenn Sie nicht hübsch und beliebt sind, ist dies ein Alptraum der Unsicherheiten, der Versuch, neue Freunde zu finden, gute Noten zu bekommen und langweilige Schwächen zu überstehen. Aber stellen Sie sich vor, wie viel schlimmer es wäre, wenn Sie als halbe sterbliche und halbe Hexe zwischen zwei Welten leben müssten. Wenn Sie gespalten wären zwischen einem gewöhnlichen Highschool-Mädchen und einer jungen Prinzessin der Kirche der Nacht …

Als Sabrina Spellman 1962 in Archies Mad House debütierte, war ihre Anziehungskraft einfach: Sie war eine süße, sprudelnde Blondine, deren magische Entführer sie in Kessel mit Schwierigkeiten brachten. Aber 50 Jahre später hat das Publikum einen dunkleren, komplexeren Appetit. Es ist die perfekte Zeit für die Chilling Adventures of Sabrina, eine Netflix-Serie, die auf dem Archie Horror-Comic basiert und eine dunklere Geschichte für die aufstrebende Zauberin webt.

Dies ist keine Welt voller Reize und Funken, sondern eine, in der Sabrina zum Abendessen menschliches Fleisch isst, sich mit Nekromantik beschäftigt und mit ihrem Coven in den pechschwarzen Wäldern tanzt. Zum Glück hat der Serienschöpfer Roberto Aguirre-Sacasa Erfahrung mit stacheligen Neupositionierungen. Er verpasste den Dweeby-Teenagern von Archie Comics ein schickes Makeover in der Hit-Show Riverdale und brachte ihre Comic-Kollegen in die Zombie-Apokalypse in Afterlife With Archie mit.

„Nachdem ich an Afterlife gearbeitet hatte, dachte ich über eine Begleiterserie mit Sabrina nach, die einen Comic im Comic hat“, sagt er. „Und ich dachte mir, ich liebe diese alten satanischen Horrorfilme der 60er und 70er Jahre wirklich. Klassische wie Rosemarys Baby und The Omen. Ich dachte, das würde Spaß machen, Sabrina einen anderen Stil und eine andere Identität zu geben. “

Chilling Adventures bringt Sabrina zurück in ihre Kindheit, in der sie als Baby verwaist und von ihren geistigen Tanten Hilda und Zelda adoptiert wurde. Sabrina wird in zwei Hälften gebrochen und lernt die dunklen Künste zu Hause, während sie äußerlich als normales Mädchen lebt, das Baxter High besucht. Als sie sich ihrem 16. Geburtstag nähert, hat sie eine schreckliche Entscheidung zu treffen: Wählt sie mit ihrem Freund Harvey ein einfaches sterbliches Leben aus oder umarmt sie ihre Kräfte und schreibt ihren Namen in das Buch des Dunklen Lords?

Weiterlesen  Neu bei Netflix (November 2019): Alle Filme und Fernsehsendungen, die Sie in diesem Monat streamen können

Sechzehn Kerzen

Es ist offensichtlich, was viele Sabrina-Fans gedacht haben. Wie können Chilling Adventures jemals mit der beliebten ABC-Sitcom mit Melissa Joan Hart als Teenager-Hexe verglichen werden? „Ich habe Sabrina beim Aufwachsen gesehen und dachte, ich wüsste es“, sagt Agurirre-Sacasa, „aber bei der Show habe ich Leute getroffen, die es wirklich wissen. Sie sind wie Hardcore-Fans. „

Trotz dieser Bedenken glaubt Aguirre-Sacasa, dass das Einbringen von Horror-Elementen die Geschichte des Erwachsenwerdens im Herzen von Sabrina nur noch anhebt. „Sabrina fühlte sich als Teenagerin wie eine großartige Metapher“, erklärt er. „Horror und Teenager sind eine sehr starke Kombination. Es ist etwas, das wir in Filmen von Carrie, die ein Teenager ist, wenn sie ihre Kräfte bekommt, bis zu The Exorcist gesehen haben. Das junge Mädchen von The Exorcist wird gerade Teenager. Es gibt etwas über diese Teenagerjahre und dieses Alter, das einfach funktioniert. Also dachten wir, wir könnten Sabrina zum Hardcore-Horror machen und wirklich einige Ur-Emotionen ausloten. “

Weiterlesen

Die besten Shows auf Netflix können Sie jetzt sehen

Es gibt andere Gründe, warum sich Sabrina als eine so wichtige Figur fühlt. Da immer mehr Frauen Geschichten über Belästigung und Ungleichheit vorbringen, hat sich das Bedürfnis nach gestärkten weiblichen Figuren noch nie schärfer gefühlt. Und wer könnte ein besseres Vorbild für junge Frauen sein als eine Hexe, die sich weigert, von ihrer Familie oder von der patriarchalischen Einrichtung ihres Coven, die vom herrschenden Hohepriester Pater Blackwood angeführt wird, gesagt wird, was zu tun ist.

„Sabrina feiert gerade ihren 16. Geburtstag, als wir sie treffen“, sagt Aguirre-Sacasa. „Sie hat wie andere Mädchen Unsicherheiten, aber in ihrem Herzen ist sie Aktivistin, hinterfragt Traditionen und hinterfragt Dogmen. Sie fragt das Patriarchat und den Hohenpriester, und sie fragt immer: „Warum muss ich das tun? Es fühlt sich nicht richtig an. Es sollte nicht so sein. “Sie ist auf diese Weise sehr politisch. Und ich denke, das kommt von der Tatsache, dass sie halb Hexe und halb sterblich ist, also hat sie immer zwei Bedenken im Kopf. “

Aguirre betont auch, dass seine Geschichte nicht einfach eine Parallele zu Shows wie Buffy the Vampire Slayer ist, die auch für eine moderne Nacherzählung optional ist. „Im Gegensatz zu Buffy ist die High School der Gegensatz zur dämonischen Seite von Sabrina. Die High School ist Sabrinas sicherer Zufluchtsort vor Blackwood und diesen dunklen Kräften. Es ist also eine völlig andere Metapher als bei Buffy. „

Weiterlesen  Das erste Bild der Staffel 10 von The Walking Dead zeigt, wie Michonne Zombies auf natürliche Weise niederschlägt

Der wichtigste Faktor bei der Anpassung von Chilling Adventures war das Finden der perfekten Sabrina – eine Herausforderung in einer Branche mit talentierten jungen Schauspielern. Aguirre-Sacasa wurde jedoch schnell von Kiernan Shipka verzaubert, der mit Mad Men als rebellische Tochter von Don und Betty Draper aufgewachsen war. Obwohl es tatsächlich der Auftritt von Shipka in Horror-Film The Blackcoat´s Daughter von Oz Perkins war, der Aguirre-Sacassas Blick auf sich zog, wo sie eine Teenagerin spielt, deren Einsamkeit sie für dämonische Besessenheit anfällig macht.

„Horror und Teenager sind eine sehr starke Mischung. Dieses Alter funktioniert einfach.“

Roberto Aguirre-Sacasa

„Eines der wunderbaren Dinge an Kiernan ist, dass sie ein Teenager ist“, sagt Aguirre-Sacasa. „Sie ist 18 Jahre alt. Sie fühlt sich sehr in Sabrinas Alter. Ich dachte, sie wäre Sabrina, noch bevor sie vorgesprochen hatte. Sie war wirklich meine.“ Die erste Wahl: Ich war so glücklich, als sie das Drehbuch las und darauf reagierte. Dann kämpfte sie wirklich für die Rolle und schlug alle Menschen aus. Es war einer dieser seltenen Fälle, in denen es der perfekte Teil zur perfekten Zeit in ihr war Werdegang.“

„Kiernan ist jugendlich und mädchenhaft, aber sie hat auch eine gewisse Weisheit und trägt sich auf eine bestimmte Weise“, fährt er fort. „Sie ist ein intelligenter, selbstbewusster Schauspieler. Als sie hereinkam und die Szenen las, dachte ich nur, sie ist Sabrina! Ich sagte, es gibt keine andere Sabrina, das ist Sabrina. Es war nur eine Qualität, die sie hatte. Und natürlich spielte sie in den 60er Jahren eine ikonische blonde Figur, und das stimmte mit der Rolle überein. “

Sprich es aus

Hexengeschichten werden seit Jahren als Hilfsmittel für Empowerment eingesetzt. Es gibt eine ganze Welle des Horrorkinos, die der verfolgten Frau gewidmet ist, deren Kräfte mit Sexualität und Macht gleichgesetzt werden. Für Aguirre-Sacasa ist diese Faszination für die Hexerei eine zutiefst persönliche. Als er in einem strengen, religiösen Haushalt aufwuchs, wurde das Ansehen von Hexenfilmen eine Quelle der Freiheit.

„Es stimmt, einige meiner Lieblings-Horrorfilme sind Hexenfilme“, ​​sagt er. „Ich sah Rosemarys Baby in jungen Jahren und wurde davon besessen. Ich habe es zu der Zeit nicht verstanden, weil es sich nicht so anfühlte, als wären viele beängstigende Dinge darin passiert. Erst als ich älter wurde, habe ich verstanden, wie schrecklich es war und wie viel Verrat darin passiert war. „

Weiterlesen  In diesem neuen Trailer von The Twilight Zone können Sie alle bekannten Gesichter erkennen
Weiterlesen

Die 25 besten Horrorfilme aller Zeiten

„Ich bin katholisch in Georgetown aufgewachsen, nahe an dem Ort, an dem der Exorzist stattfand, was mich sehr vor dem Teufel fürchtete. Und Teufel und Hexen wurden immer miteinander in Verbindung gebracht. Ich glaube, da kam die Faszination her starke weibliche Protagonistinnen und ich liebe die Art und Weise, wie Hexerei Horror und Feminismus miteinander verbindet, eine sehr starke Mischung, die mich immer anzieht. „

Es sieht so aus, als hätte Aguirre-Sacasa die Bilder seiner Lieblingsfilme voll aufgenommen, mit Bildern von Shipka, die mit ihrem Besen gingen und ihre Einführung in den Coven durchmachen. Dann gibt es den unheimlichen Teaser, der zeigt, wie Sabrina die Kerzen ihrer Geburtstagstorte ausblasen will, während sie einer im Schatten stehenden gehörnten Gestalt gegenüber sitzt. Die Mischung aus süß und unheimlich ist wirklich unheimlich, und genau das will Aguirre-Sacasa.

„Es fängt nicht so dunkel an wie der Comic“, sagt er. „Aber während die Serie fortschreitet und die Episoden sich entfalten, wird es dunkler und dunkler. Sabrina wird durch die Klingel gedrückt. Es wird blutig und es gibt ziemlich viel körperliches Horror. Es geht an einige ziemlich störende Orte! „

Diese Funktion erschien ursprünglich in unserer Schwesterpublikation. SFX Magazin. Holen Sie sich die neueste Kopie jetzt oder abonnieren So verpassen Sie nie ein Problem.