Die Sims 4 Kits sind winzige DLC-Packs, die weniger als eine Latte kosten

Die Sims 4 Kits sind eine brandneue Art von mundgerechten DLCs, die EA heute überraschend auf den Markt gebracht hat, und sie sind voll von ernsthaft coolen Sachen.

Die Sims 4 Kits, die bisher erhältlich sind, sind das Country Kitchen Kit, das Bite the Dust Kit und das Throwback Fit Kit. Jedes Kit kostet bei EA Play 4,99 USD oder 4,49 USD und kann bei Steam, Origin, im PlayStation Store und im Xbox Store gekauft werden. Diese mundgerechten DLC-Packs bringen jedoch eine Menge Inhalt mit sich, einschließlich – warte darauf – Staubhasen.

Staubhasen, die mit dem Bite the Dust Kit geliefert werden, erscheinen, wenn sich Ihr Staub ansammelt, und sie können befreundet sein und sogar streicheln (gah). Natürlich gibt es auch Filth Fiends, die gemein sein und sogar spontan verbrennen können, also Vorsicht – oder einfach nur saugen, um Gottes willen. Das Kit enthält eine Handvoll Vakuumoptionen, vom Handstaubsauger, den meine Mutter als Kind Dust Buster nannte, bis zu einigen ernsthaften High-Tech-Staubsaugern, die Sie im wirklichen Leben wahrscheinlich mehrere hundert Dollar kosten würden. Es gibt sogar eine Cross-Pack-Interaktion: Ihre Haustiere werden das gefürchtete Vakuum fürchten, genau wie wenn alle drei meiner Katzen unter das Bett sprinten, wenn ich eine einschalte. Das Bite the Dust Kit bietet zwei neue Ziele: Perfectly Pristine und Filthy and Fabulous.

Dann gibt es das Country Kitchen Kit, das eine ganze Reihe von Retro-Küchenoptionen für Ihr Build-Spiel bietet. Von Vintage-Theken bis hin zu einem entzückenden Kühlschrank, der direkt vom Wandavision-Set abweicht, ist das Country Kitchen Kit das Kit für diejenigen unter uns, die der Meinung sind, dass die Küchenoptionen in Die Sims 4 etwas fehlen. Das letzte Kit ist das Throwback Fit Kit , die einige ernsthaft modische Fitnessstücke aus den 90ern enthält. Die Sims 4 haben oft fragwürdige Kleidungsoptionen, aber ein Großteil dieser Dinge stammt aus den Modeblogs. Helle Farben, modulare Formen, Bucket Hats – alles ist für Sie da, um zu rocken.

Einige Mitglieder der Sims-Community sind nicht besonders erfreut über Kits, da sie argumentieren, dass das Hinzufügen einer weiteren Ebene von Inhalten dazu führt, dass EA mehr Funktionen monetarisiert, anstatt dem Basisspiel Dinge hinzuzufügen, und dies die Kluft zwischen Simmers vergrößert, die es sich leisten können, diese zu kaufen alle Packungen und diejenigen, die nicht können. Ohne die Sims 4 Cheats zu benutzen,
Viele dieser Objekte und Bestrebungen sind nur verfügbar, wenn Sie mehr Geld für sie aufbringen. Trotzdem sind Kits definitiv eine interessante Möglichkeit, neue Inhalte hinzuzufügen, ohne dass Sie den Preis für ein Paket senken müssen.

Weiterlesen  Blutgeborene Bosse: Wie man die größten Gefahren in Yarnham besiegt
Weiterlesen  Die PS5 hat vor dem Start den Weg in die Hände eines anderen Prominenten gefunden

ICYMI: Ich habe mit allen Geistern in The Sims 4 Paranormal Stuff Pack geworben.