(Bildnachweis: Arthur Adams (Marvel Comics))

Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns bringt Xochitl Gomez herein, und wir haben möglicherweise bereits eine starke Vorstellung davon, wen sie spielt.

Deadline brachte die Nachricht von Gomez ‚Casting in der kommenden Fortsetzung von Doctor Strange. Gomez ‚bisher größte Rolle spielt Dawn Schafer in Netflix‘ The Baby-Sitter’s Club-Serie, aber es sieht so aus, als würde sie bald die Bühne mit Benedict Cumberbatch als oberster Zauberer teilen. Besser noch, unsere Freunde bei Newsarama haben ein ziemlich starkes Argument für den Charakter zusammengestellt, den Gomez spielen könnte: America Chavez.

Die junge Superheldin wurde bereits 2011 mit Marvel Comics bekannt gemacht, wo sie ursprünglich den Namen Miss America trug. Nachdem sie sich den Young Avengers angeschlossen hatte, erfuhren wir, dass sie nicht von unserer Erde stammt, sondern von der utopischen Parallele, einem Ort, der außerhalb der üblichen multiversumreisenden Spielereien existiert, die wir von Marvel Phase 4 erwarten.

Bereits im August wurde berichtet, dass Disney ein junges Mädchen für die Rolle von America Chavez in Doctor Strange im Multiversum of Madness besetzen wollte, und Gomez ist genau das Richtige für ihn. Nichts davon ist natürlich eine Bestätigung – sie könnte immer einen neuen Charakter spielen oder jemand ganz anderen. Aber es liegt auf der Hand, dass Doktor Strange sich irgendwann mit der jungen Frau von jenseits von Raum und Zeit kreuzen würde.

Doctor Strange im Multiversum of Madness soll am 25. März 2022 in die Kinos kommen. Wir werden die Figur zuvor in Spider-Man 3 als neuen Mentor für den jungen Peter Parker sehen.

Greifen Sie mit unserem Leitfaden zu allen anderen Seiten der MCU zu neue Marvel-TV-Shows im Jahr 2020 und darüber hinaus kommen.

Weiterlesen  Der Batman-Trailer ist da und es ist Bruce Wayne von Robert Pattinson gegen The Riddler