Ein betrügerischer Forenbeitrag behauptete, Splinter Cell: Blacklist wurde offline genommen

"Splitterzelle: (Bildnachweis: Ubisoft)

Nein, Ubisoft sperrt Spieler nicht, die nach den defekten Servern von Splinter Cell: Blacklist fragen.

Gestern, am 25. November, berichtete Kotaku, dass Ubisoft anfangen würde, Spieler zu sperren, wenn sie Support-Tickets zum Online-Status von Splinter Cell: Blacklist einreichen. Die Server von Blacklist sind seit einiger Zeit kaputt, und ein Thread, der von einem Ubisoft-Mitarbeiter geschrieben wurde, warnte die Spieler, dass sie dauerhaft aus den Foren des Herausgebers ausgeschlossen würden, wenn sie Support-Tickets über den Status der Server von Blacklist eingeben .

  • Black Friday-Spielangebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

Das Ganze war jedoch eigentlich ein Scherz. Ubisoft kontaktierte später Kotaku, um klarzustellen, dass der betreffende Benutzer in keiner Weise mit ihnen verbunden war und Spieler nicht gesperrt würden, wenn sie über die Foren des Herausgebers nach dem Online-Status von Splinter Cell: Blacklist fragen.

Leider ändert das nicht wirklich etwas für die kaputten Server von Blacklist. Während Ubisoft kein Interesse daran hat, Benutzern zu verbieten, die nach den Servern des Spiels fragen, scheint es kein Interesse mehr daran zu haben, diese Server tatsächlich zu reparieren.

Ruhe in Frieden, Splinter Cell: Schwarze Liste. Es gibt seit gefühlten Jahren Gerüchte über den Status von Splinter Cell, aber aus verschiedenen Behauptungen aus den entlegensten Ecken des Internets ist nie etwas gekommen, dass Ubisoft die lange ruhende Serie wiederbelebt. Letzten Monat behauptete ein Bericht, dass Ubisoft aktiv ein Splinter Cell-Revival testet, das von der hervorragenden Hitman-Trilogie von IO Interactive inspiriert wurde, aber vom Herausgeber wurde derzeit nichts bestätigt.

Eine Liste der Spiele, die tatsächlich in nächster Nähe sind, findest du in unserem Neuen Spiele 2021-Leitfaden.

Weiterlesen  Halo Infinite Länge und wie lange dauert es, die Kampagne zu schlagen