(Bildnachweis: Universal Studios)

Campbell Scott hat sich der Besetzung von Jurassic World 3: Dominion als Schlüsselfigur aus dem Originalfilm angeschlossen.

Scott wird Lewis Dodgson spielen, den mysteriösen Mann im Jurassic Park, der Dennis Nedry die gefälschte Dose Barbasol gibt, um die gestohlenen Dinosaurierembryonen aufzubewahren, berichtet Collider. Der Fremde in einem roten Hemd hat uns vor all den Jahren unzählige Fragen gestellt, und es sieht so aus, als könnten wir endlich einige Antworten bekommen. In der kommenden Jurassic World: Dominion ist Lewis Dodgson der CEO von Biosyn Genetics – und wenn das nicht nach einem bösen Unternehmen klingt, was dann??

(Bildnachweis: NBC)

Am Ende des letzten Jurassic World-Films, Fallen Kingdom, hatte Dr. Henry Wu sein Labor mit den Dinosaurier-Eiern und Embryonen evakuiert, nachdem der Handel mit lebenden Dinos schrecklich schief gelaufen war. Vielleicht hat er diese Proben direkt zu Biosyn Genetics gebracht. Wir wissen jetzt auch, dass Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum alle wieder in ihren ursprünglichen Rollen im neuen Film sind, so dass die Rückkehr von Dodgson der Katalysator für ihre Wiedervereinigung sein könnte.

Der Produzent von Jurassic World 3, Frank Marshall, sagte, Dominion sei „… der Beginn einer neuen Ära“, und fügte hinzu, dass „die Dinosaurier jetzt unter uns auf dem Festland sind und es hoffentlich noch einige Zeit sein werden. „“

Colin Trevorrow kehrt zu Jurassic World: Dominion zurück, das auch Chris Pratt und Bryce Dallas Howard als Owen und Claire zurückbringt. Andere bekannte Gesichter sind BD Wong, Justice Smith und Daniella Pineda sowie neue in Form von Mamoudou Athie, DeWansa Wise und Dichen Lachman. Die Dinosaurier werden voraussichtlich am 21. Juni 2021 auf die Bildschirme zurückkehren. In der Zwischenzeit können Sie sich die besten neuen Netflix-Filme und -Shows ansehen, die an diesem Wochenende zu sehen sind.

Weiterlesen  Sony sagt \