Eine neue Tron -Fortsetzung mit Jared Leto ist in Arbeit

Tron 3 ist lebendig und gut – und Berichten zufolge hat sich Jared Leto anstrengen.

Nach Deadline (eröffnet in New Tab), Maleficent: Mistress of Evil und Pirates of the Caribbean: Tote Männer erzählen kein Tales -Regisseur Joachim Rønning, der Tron: Ares mit Leto als Führung leiten. Jesse Wigutow (Eragon) hat das Drehbuch geschrieben.

Im Jahr 2010 leitete Top Gun: Maverick Helmer Joseph Kosinski Tron: Legacy, eine direkte Fortsetzung von Steven Lisbergers 1982er Science-Fiction-Actionfilm. Der unter Walt Disney Pictures produzierte Film findet zwanzig Jahre nach den Ereignissen von Tron und Stars Garrett Hedlund, Olivia Wilde und Jeff Bridges als Flynn in einer Repressalien seiner ursprünglichen Hauptrolle statt. Die Fortsetzung übernahm an der globalen Abendkasse über 400 Millionen US-Dollar, aber anschließend wurde eine geplante Follow-up verschrottet.

Kosinski beschuldigte die Absage des Films bei der Übernahme von Marvel und Star Wars durch Disney und sagte, es sei ein „anderer Disney bis 2015“. Im Jahr 2022 enthüllte Leto jedoch, dass er hart daran arbeitete, eine weitere Tron -Fortsetzung zu machen.

„Ich bin ein Superfan von Tron und wir arbeiten mit unseren unglaublichen Partnern bei Disney hart an Tron“, sagte der Morbius -Star zuvor zu Screenrant. „Nur eine erstaunliche Gruppe kreativer Menschen. Wir kommen näher. Wir kommen immer näher und wer weiß?

Es ist wahrscheinlich, dass Leto Garrett Hedlunds Charakter ersetzt und entweder die Rolle von Flynns Sohn Sam oder als neue Figur vollständig übernimmt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Liste der aufregendsten kommenden Filme im Jahr 2023 und darüber hinaus oder überspringen Sie mit unserer Liste der Filmveröffentlichungsdaten direkt auf die guten Dinge.

Weiterlesen  Die Akademie startet den Überblick über Will Smith und Chris Rock Achitycation untersucht "weitere Maßnahmen und Konsequenzen".