Für die Gläubigen von Fallout, die noch immer die west Virginianischen Abfälle von Fallout 76 erforschen, sind einige Tresore von Vault-Tec geheimnisvoll verbannt geblieben – es sei denn, Sie werden versehentlich in sie hineingelegt. Der Reddit-Benutzer McStaken hat einige Ansichten aus dem aktuell gesperrten Vault 63 geteilt, nachdem sich seine Gruppe unbeabsichtigt ohne Ausweg nach innen verformt hatte (abgesehen von dem zuverlässigen Lebensretter, der schnell unterwegs ist).

McStakens Reddit-Post erklärt, wie sie überhaupt in dieses Chaos geraten sind. „Wir sind während eines Rad-Rat-Horde-Ereignisses aus Versehen in den Tresorraum gekommen“, schrieben sie. „Wir sind jetzt hier eingesperrt. Also genießen Sie Bilder und Bethesda, schicken Sie eine Vault-Tec-Rettungsparty!“ Niemand konnte McStaken die Schuld daran geben, dass er sein unerwartetes Abenteuer hinter dem verschlossenen Eingang von Vault 63 dokumentiert hatte. Es besteht jedoch die Befürchtung, dass sogar das Vorhandensein eines permanenten Verbots droht. Bethesda setzte einen Präzedenzfall für das Verbot von Personen, die nicht veröffentlichte Inhalte untersuchen, als einige Spieler bestraft wurden, die den geheimen „Dev-Raum“ betraten, der alle Gegenstände im Spiel enthielt (und einige andere).

Glücklicherweise meldete McStaken seine Erfahrung, indem er Bethesda ein Bugreport-Ticket vorlegte, und die Mächte von Bethesda waren freundlich. „Ich bin froh zu hören, dass Sie in einem Stück aus dem Tresorraum kamen und aus dem Tresorraum kamen“, schrieb Community-Manager jessBethesda in einer Antwort. „Diese Vaults sind noch im Aufbau, aber wir freuen uns darauf, mehr darüber zu berichten, wie sie Teil des Spiels werden. In der Zwischenzeit schätzen wir es auch, wenn Spieler wie Sie uns über solche Dinge informieren.“

Während die meisten Fallout 76-Spieler warten müssen, bis ein Spielereignis die gesperrten Gewölbe öffnet, die die Landschaft prägen, ist es schön zu wissen, dass McStaken und Co. wurden nicht für ihren unbeabsichtigten Vorstoß in ein unvollendetes Niveau bestraft. Es ist auch ein Glück, dass sie nicht für immer in ihnen stecken bleiben, sonst könnten sie mehr zu Skeletten aus der Umweltgeschichte werden.

Wenn Sie in West Virginia loslegen wollen, unser Fallout 76 Tipps wird dir helfen, die raue Wildnis zu überleben.

Weiterlesen  PS5-Entwicklungskits sind bei Dying Light 2-Entwickler Techland gelandet - und wahrscheinlich auch bei Project Scarlett