Genshin Impact Jubiläumsprämienwettbewerb löst Empörung in der Community aus

"Genshin (Bildnachweis: MiHoYo)

Die neu enthüllten Belohnungen und Wettbewerbe zum Genshin Impact-Jubiläum haben eine Welle der Empörung und Kritik in der Community des Spiels ausgelöst.

Der Entwickler MiHoYo hat kürzlich eine Reihe von Community-Jubiläumswettbewerben vorgestellt, bei denen die Teilnehmer mit unterschiedlichen Preisen belohnt werden, von kostenlosen Blessing of the Welkin Moon-Pässen (im Wert von 5 USD im Spiel), 100 Primogems (ein einzelner Wurf im Spiel oder Wunsch kostet 160 .). Primogems) oder ein neues iPhone 13 Pro Max.

Bei vielen dieser Wettbewerbe müssen die Teilnehmer Fankunst, Videos, Fotos oder Cosplay erstellen und einreichen. Außerdem werden die Belohnungen für mehrere Wettbewerbe über eine Tombola verteilt. Nur 10 % der Teilnehmer des Jubiläumskarten-Web-Events gewinnen beispielsweise einen Welkin Moon-Pass, während die anderen 90 % 100.000 Mora erhalten (die mit etwa fünf Stunden Originalharz verdient werden können).

Die Reaktionen auf diese Wettbewerbe waren vielfältig und überwiegend negativ. Die Twitter- und Forenbeiträge, in denen sie angekündigt wurden, wurden mit kritischen Antworten gespickt, und der Subreddit Genshin Impact ist gefüllt mit Beiträgen, in denen beklagt wird, „wie außer Reichweite die Dinge sind“.

Ein Großteil der Frustration scheint darauf zurückzuführen zu sein, dass MiHoYo sich weiterhin auf die Kreativität der Fans verlässt, um die Genshin Impact-Feierlichkeiten zu befeuern. „Ich hoffe, Ihnen ist klar, dass nicht alle Ihrer Spieler Künstler sind, und selbst wenn sie es sind, haben sie nicht den Luxus, für Sie frei zu arbeiten und wofür, nur ein paar Primogeme?“ liest eine Twitter-Antwort mit über 18.000 Likes. „Warum ist das meiste davon nur ‚Mach kostenlose Arbeit für uns und vielleicht gewinnst du etwas‘?“ fragt ein weiterer Tweet mit 14.000 Likes. „Also müssen wir im Grunde hart arbeiten, um 100 Primogems zu gewinnen?“ liest eine Forumsantwort mit mehr Upvotes als der eigentliche Beitrag von MiHoYo. „Ich würde lieber eine Provision oder einen Job bekommen, als mich mit diesem Event zu beschäftigen“, stimmt ein Reddit-Post zu.

"Genshin-Einschlag"

(Bildnachweis: MiHoYo)

Dies ist nicht das erste Mal, dass MiHoYo Künstler aus der Genshin Impact-Community auffordert, zu seiner Jubiläums-Marketingkampagne beizutragen. Im August lud MiHoYo die Nutzer ein, eine Jubiläumswerbung zu entwerfen (und die kommerziellen Rechte dafür zu übertragen), die auf Bussen angebracht werden sollte. Diese Buswerbung führte jedoch nicht annähernd zu der heutigen Empörung, was darauf hindeutet, dass der Zeitpunkt dieser neuen Wettbewerbe – d.

Weiterlesen  Was Treyarch von Blackout gelernt hat, um seinen Outbreak Zombies-Modus für Call of Duty zu entwickeln: Black Ops Cold War Staffel 2
Weiterlesen  Fortnite Lara Croft Skin hat freischaltbare Stile, die ihre Spielhistorie abdecken

Viele Spieler haben auf den überwältigenden Erfolg von Genshin Impact als Beweis für die Unterstützung und den Enthusiasmus der Community hingewiesen, der nach Meinung einiger Spieler vom Jubiläum nicht erwidert wurde. Das neue Raiden Shogun-Charakterbanner hat beispielsweise Verkaufsrekorde aufgestellt, und das Spiel selbst hat jetzt deutlich mehr als 1 Milliarde Dollar verdient. Zugegeben, Raiden Shogun profitierte von der jüngsten Aufladung der Kristalle, ganz zu schweigen davon, dass er sowohl als erster weiblicher Archon als auch als zentraler Charakter der ersten völlig neuen Region des Spiels gestartet wurde, aber die Mathematik überprüft zumindest. Darüber hinaus scheint das Argument zu sein, dass Spieler, die bereits viel Zeit und Geld in Genshin Impact gesteckt haben, nun aufgefordert werden, mehr beizutragen, und zwar für ein Event, von dem sich viele eindeutig ein entspanntes Belohnungsbuffet erhofften.

Die Jubiläums-Kunstwettbewerbe sind zum Kern einer erneuten Welle von Rückschlägen geworden, die sich seit dem Genshin Impact-Update 2.1 zusammenbraut, das bevorstehende Login-Boni im Wert von 10 kostenlosen Wünschen versprach. Viele Spieler waren überrascht zu sehen, dass der große einjährige Jubiläums-Log-in einfach mit den Belohnungen übereinstimmt, die für ein früheres Feiertagsereignis ausgegeben wurden.

Es ist erwähnenswert, dass die bisher unbeliebten Kunstwettbewerbe speziell als „Community“ -Events bezeichnet werden und wahrscheinlich nicht für Belohnungen im Spiel eintreten werden, vorausgesetzt, es kommen noch mehr. Aber zum Zeitpunkt des Schreibens sind diese kostenlosen Wünsche die einzige große Belohnung im Spiel, die explizit mit der Jubiläumsfeier verbunden ist. Mit anderen Worten, Werbegeschenke wie der Fünf-Sterne-Charakter Aloy und die Vier-Sterne-Waffe Luxurious Sea Lord wurden als Teil normaler Updates angesehen. MiHoYo hat vor einigen Wochen in einer E-Mail an einige Spieler zusätzliche Jubiläumsbelohnungen gehänselt, aber nichts anderes bestätigt.

Das tatsächliche einjährige Jubiläum von Genshin Impact fällt auf Dienstag, den 28. September, und wenn MiHoYo noch mehr Goodies zu verkünden hat, würde es wahrscheinlich nicht schaden, sie bald zu enthüllen, nur um das Feuer zu löschen. Natürlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Gacha-Spiele mehrere Wochen lang Jubiläumsfeiern veranstalten, daher ist es möglich, dass die Party erst richtig beginnt, wenn Update 2.2 Mitte Oktober eintrifft. Wenn nichts anderes, würde eine Art Enthüllungsstream oder nur ein Olivenzweig eines Blogposts nicht schaden.

Weiterlesen  Ja, Saints Row: The Third Remastered kommt zu Steam
Weiterlesen  Wie man einen Valheim Donnerstein findet und einen Auslöscher herstellt

Genshin Impact Thunder Aufenthalt |Genshin Impact 2.0 | Genshin Impact Inazuma-Region| Genshin Impact Memento-Linse | Genshin Impact Sakura Bloom | Genshin Impact Destroy Barriers | Genshin Impact Aloy-Charakter