Hades hat mir beigebracht, dass ich maus

"Hades (Bildnachweis: Supergiant -Spiele)

Ich habe vor ein paar Wochen zum ersten Mal Hades gespielt und war sofort (und überraschend) begeistert. Wiederholter Misserfolg ist etwas, mit dem ich in Spielen zu kämpfen habe. Aus diesem Grund habe ich von Software -Titeln wie Bloodborne und Sekiro vermieden und anfänglich Hades als „zu hart“ für mich geschrieben. Aber je mehr Hades ich gespielt habe, desto schneller wurde mir klar, dass Entwickler Supergiant Games Sie für jeden Versuch belohnt, anstatt Sie dafür zu bestrafen – mich für einen weiteren Lauf mit der Erfahrung, dem Wissen und den Upgrades zu bewegen, die ich auf dem Weg verdient hatte.

Plötzlich wurde das Scheitern zu einem Weg nach vorne, und meine Meinung zu schwierigen Spielen begann sich zu verändern. Herausfordernde Spiele können immer noch freundlich sein, sie können immer noch möchten, dass Sie in ihnen erfolgreich sein, auch wenn ihre Ansätze unterschiedlich sind. Von SOFTWARE -Präsident Hidetaka Miyazaki sagte kürzlich, er fühle sich „entschuldigend“ gegenüber den von seinen Spielen besiegten Spielern, und ich glaube, dass die Denkweise dazu beigetragen hat, Elden Ring zu informieren, was versprochen (und jetzt bewiesen) hat, dass es zugänglicher ist als alle anderen Dark Souls -Spiele. Damit bin ich bereit, endlich ein von SOFOFTWARE -Spiel zu probieren. Elden Ring liegt vor uns und ich gehe dank meiner Erfahrung mit Hades mit Zuversicht darauf.

Scheitern als Lehrer

"Beste

(Bildnachweis: Supergiant -Spiele)

Hades gibt Ihnen zunächst nur eine Waffe, aber Sie können andere freischalten, indem Sie Währung auf Ihren (wahrscheinlich) fehlgeschlagenen Läufen sammeln. Nachdem ich mit dem Schwert und dem Speer gründlich auf Läufen geschlagen wurde, entscheide ich mich, den von mir freigeschalteten Schild zu verwenden, und ich glaube, ich brauche den Schutz, den er mehr als alles andere bieten kann. Aber ich kann nicht scheinen, meinen Block auf Projektile zu richten und zu fallen, bevor ich ihn nach Hades schaffen kann. Als Zagreus reproduziert und langsam aus einer Blutlache im Haus von Hades zurückgeht, fühle ich mich ermutigt, es noch einmal zu machen – obwohl der Protagonist selbst eindeutig frustriert ist, wieder am Anfang zurück zu sein. „Urrghh, verdammt“, sagt er und spricht eine Linie von mir aus, die mir normalerweise vorausgeht und ein Spiel beendet hat, das meinen Arsch geschlagen hat.

Weiterlesen  Call of Duty Vanguard Prestige erklärte

Anstatt Zagreus ‚Gefühl zu teilen, gehe ich in den Waffenraum, wo ich mich entscheide, eine neue Waffe auszuprobieren: die Zwillingsfäuste von Malphon. Innerhalb weniger Minuten ist klar, dass ich und die aggressiveren Fäuste gut zusammenarbeiten, insbesondere mit einigen Angriffsboons (Power-Ups), die auf dieses Senden von Blitzhüpfen zwischen Feinden angehalten werden. Da viel zu wenig XP in den ersten großen Bosskampf und keine Gesundheit zwischen mir und IT geht, weiß ich, dass dies kein guter Lauf sein wird. Megara fällt mir schneller, als ich zugeben möchte.

„Ich gehe wieder“, sage ich, bevor ich eine Liste von Hades -Tipps und -tricks hochziehe. Ich lerne, dass wir den Spiegel der Nacht-Upgrade-Station falsch verwendet haben, da ich keine Ahnung hatte, dass ich mehr Optionen für mich gab, um meine hart verdiente Währung im Spiel zu verbringen. Hier ist Hades viel freundlicher als andere Roguelikes: Sie können in einigen Dungeons (zusammen mit mehreren anderen Währungsarten) die Dunkelheit verdienen, mit denen Sie Upgrades kaufen können, bevor Sie in Ihren nächsten Lauf springen. Mit dem Spiegel der Nacht -Upgrades investieren mich in drei zusätzliche Leben und verleihen mir ein bisschen mehr Polsterung, das sicherstellt, dass ein Tod durch Megara nicht das schnelle Ende eines Laufs bedeutet, wie es zuvor getan hatte.

Ich verliere immer wieder, aber entmutigte mich nie vollständig , da ich weiß, dass Hades seine Werkzeuge aufschüttelt, bevor Sie Ihre Hand wieder in die Tasche stecken können. Jeder Lauf wird anders sein, daher ist es viel einfacher, sich weniger so zu fühlen, als würde ich persönlich versagen, und eher wie die Rollen sind einfach nicht zu meinen Gunsten. Wenn ich Hades endlich besiege und merke, dass ich das alles wieder durchgehen muss, um das „wahre“ Ende zu erreichen, bin ich eher aufgeregt als besiegt – was zum Teufel hat mir dieses Spiel angetan?

Das Versprechen des Scheiterns

"`Kämpfe

(Bildnachweis: Fromsoftware)

Hades ist ein Paradebeispiel dafür, wie schwierige Spiele den Spielern eine angemessene Reihe von Tools geben können, mit denen sie sie schlagen können. Sicher, diese Tools können jedes Mal etwas anders sein, was zu bestimmten Läufen führt, die sich wie ein Verlust direkt aus dem Tor anfühlen, aber selbst diese fehlgeschlagenen Läufe haben Wert. Ein schlechter Lauf kann Ihnen helfen, sich darauf zu befassen, welche Art von Builds Sie für zukünftige Läufe verfolgen sollten, und mich zu glauben, dass Supergiant Yoda in Bezug auf Misserfolg zustimmt: „Der größte Lehrer, Misserfolg ist.“ Hades war das perfekte Spiel, um mir beizubringen, wie man angesichts wiederholter Misserfolge durchhält.

Weiterlesen  FIFA 23 lange Spieler erklärt, als die Beschleunigung überarbeitet wird

Aber Souls -Spiele nähern sich traditionell Misserfolg als kaum mehr als eine Erinnerung, um gut zu werden. Ein Versuch, Dark Souls im letzten Jahr remastered zu spielen, ließ mich schlecht gelaunt, als die wiederholten Handschuhe, die zu Boss Gates führten, nur sehr geringe Variationen und eine Fülle von Arschkicks boten. Ich würde zu einem frühen Spielboss gehen, meine Zähne einsetzen und am letzten Save Point neu starten, gezwungen, sich denselben Feinden wieder mit den gleichen Waffen in der Hand und den gleichen Fähigkeiten zu stellen. Die einzige Option bei traditionellen Souls-Spielen besteht darin, eine vertraute Reihe von Feinden durchzuwehren und immer wieder einen Schuss auf denselben Chef zu machen, bis Sie Fortschritte machen. Das einzige, was Sie bekommen, wenn Sie versagen, ist ein weiterer Schuss.

Aber Elden Ring ist anders. Wie Hades ist das Scheitern eher eine Lernmöglichkeit, eine Chance, „okay, ich bin nicht bereit für diesen Weg, gehen wir anders.“ Die offene Welt von Elden Ring gibt Ihnen Zeit und Raum, um das Land zwischen den Ländern zu erkunden, Ihren Charakter zu verbessern und bessere Waffen und/oder Rüstung zu finden, um Ihnen mit härteren Kämpfen zu helfen. Der erste große Boss der Geschichte, Margit the Fell Omen, ist notorisch schwierig – aber Sie müssen nicht sofort in diesen Kampf gehen. Stattdessen können Sie einige leichtere Feinde abbauen und Ihren Charakter und Ihr Vertrauen aufbauen, bevor Sie versuchen, große Beasties zu besiegen. Es ist die Hinzufügung der Auswahl an der Fromsoftware -Formel, die sie für Spieler wie mich zugänglicher macht, die wiederholt sterben, ohne dass ein Vorwärtsfortschritt entmutigt wird.

Ich gab dunkle Seelen auf und schwor, mich nie wieder durch diese Art von geistiger Qual zu bringen. Aber Hades brachte mir bei, wie man das Versagen annimmt und es nutzt, um zukünftige Erfolgsversuche zu tanken. Dieser Elden Ring gibt mir auch Auswahl bedeutet, dass ich meine Fehler aufnehmen und sie auf zukünftige Versuche anwenden kann, ob dies einige Anpassungen vornimmt, bevor sie durch das Boss -Tor gehen oder diese vollständig vermeiden. Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich bereit für ein Fromsoftware -Spiel.

Hat Elden Ring das, was man braucht, um das Skyrim dieser Generation zu werden?

"Alyssa Alyssa Mercante

Weiterlesen  Little Devil Inside bekommt ein "Winter 2022"-Release-Fenster

Alyssa Mercante ist Redakteurin und bietet Autor bei GamesRadar mit Sitz in Brooklyn, NY. Bevor sie in die Branche eintrat, erhielt sie ihren Master in moderner und zeitgenössischer Literatur an der Newcastle University mit einer Dissertation, die sich auf zeitgenössische Indie -Spiele konzentriert. Sie verbringt die meiste Zeit damit, wettbewerbsfähige Schützen und ausführliche RPGs zu spielen und war kürzlich in einem PAX-Panel über die besten Bars in Videospielen. In ihrer Freizeit rettet Alyssa Katzen, übt sie Italienisch und spielt Fußball.