Halloween Kills wird am Tag des Kinostarts auf Peacock gestreamt

"Halloween-Kills (Bildnachweis: Universal)

Halloween Kills wird am selben Tag auf Peacock gestreamt, an dem es in die Kinos kommt.

Das mag seltsam erscheinen, wenn man bedenkt, dass Candyman derzeit an den Kinokassen gut abschneidet und Marvels Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe die Wochenendrekorde am Labor Day gebrochen haben. Aber Deadline sagt, dass es mit der „Eventisierung“ des Films zu tun hat und zeigt an, dass der Film (nicht überraschend) auf den zahlenden Stufen des Streamers verfügbar sein wird.

Dem Bericht zufolge hat die neue Strategie nichts mit der anhaltenden Pandemie zu tun. Universal soll mit der Aufführung von The Boss Baby: Family Business während seiner Veröffentlichung am Independence Day-Wochenende (die gleichzeitig auch in Peacock und in die Kinos ging) zufrieden gewesen sein, und so versucht das Studio die gleiche Strategie mit Halloween Kills.

Die Nachricht wurde von einem kurzen, aber erschreckenden neuen Teaser begleitet, den Sie unten sehen können.

Dieses Halloween kommt Michael nach Hause. Nur in Theatern und Streaming auf @peacockTV 15. Oktober pic.twitter.com/zdYtmmHTS39. September 2021

Mehr sehen

Die Fortsetzung von Halloween im Jahr 2018 debütierte bei den Filmfestspielen von Venedig, und unsere Rezension nannte es „ein Knaller beim Einrichten des großen Finales“. Der Film knüpft genau dort an, wo sein Vorgänger aufgehört hat: Michael Myers hat den Hausbrand unbeschadet überstanden – und sich auf eine weitere Nacht vorbereitet, die die Bewohner von Haddonfield verwüstet.

David Gordon Green kehrt als Regisseur zurück, während Jamie Lee Curtis als Laurie Strode zurückkehrt, Judy Greer als Karen zurückkehrt und Andi Matichak als Allyson zurück ist. Anthony Michael Hall wird Tommy Doyle spielen und Kyle Richards übernimmt ihre Rolle aus dem ursprünglichen Halloween als Lindsey Wallace. Ebenfalls aus dem Original kehren Will Patton als Deputy Frank Hawkins und Nancy Stephens als Marion Chambers zurück.

Im Gespräch mit unserer Schwesterpublikation Total Film beschrieb Curtis die Fortsetzung als „intensiv und brutal. Einfach brutal“.

„In diesem Film wird unglaublich viel getötet“, fügte Co-Autor Danny McBride hinzu. „Es ist so verdammt. Es ist wild. David hat es einfach gemacht. Das ist so eine bösartige Fortsetzung.

Weiterlesen  Christopher Nolan kritisiert die Entscheidung von Warner Bros., Filme auf "dem schlechtesten Streaming-Dienst" zu veröffentlichen.

Es hört sich so an, als ob uns eine verdammt gute Zeit bevorsteht, wenn Halloween Kills am 15. Oktober in die britischen Kinos und in die Theater und Peacock in den USA kommt. Sehen Sie sich bis dahin unsere Zusammenfassung der größten Kinostarttermine des Jahres an.

Weiterlesen  Christopher Nolan kritisiert die Entscheidung von Warner Bros., Filme auf "dem schlechtesten Streaming-Dienst" zu veröffentlichen.