"Hugh (Bildnachweis: 20th Century Fox)

Hugh Jackmans nächster Film, der Science-Fiction-Thriller Reminiscence, kommt zu HBO Max.

Das Debüt der Westworld-Mitschöpferin Lisa Joy soll am 3. September 2021 gleichzeitig in den Kinos und auf HBO Max veröffentlicht werden. Mit Rebecca Ferguson und Thandie Newton schrieb und produzierte Joy den Film ebenfalls.

Der Film spielt in einem Miami der nahen Zukunft, das von steigenden Meeresspiegeln überflutet wird. Er folgt Nick Bannister (Jackman), einem privaten Ermittler des Geistes, der Kunden die Möglichkeit bietet, jede gewünschte Erinnerung erneut zu erleben und auf verlorene zuzugreifen. Nachdem jedoch einer dieser Kunden, Mae (Ferguson), verschwunden ist, deckt Bannister eine gewalttätige Verschwörung auf.

Joy war nicht nur Co-Produzent von HBOs Science-Fiction-Serie Westworld mit Jonathan Nolan (der auch Reminiscence produzierte), sondern schrieb, inszenierte und produzierte die Serie auch. Zu ihren weiteren Credits zählen die Comedy-Dramaserie Pushing Daisies mit Lee Pace und Anna Friel sowie das Spionagedrama Burn Notice.

Jackman ist bekannt dafür, Logan (AKA Wolverine) in den X-Men-Filmen zu spielen, sowie für seine Rollen in Blockbustern wie The Greatest Showman und Les Miserables. Sein nächstes zukünftiges Projekt ist jedoch eines hinter der Kamera — er wird The Overstory produzieren, eine kommende Netflix-Serie, die auf dem gleichnamigen, mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Roman basiert.

Reminiscence wird sich einer Reihe anderer bekannter Warner Bros.-Titel anschließen, die gleichzeitig in Theatern und auf dem Streamer uraufgeführt wurden, darunter Wonder Woman 1984, The Little Things und Judas and the Black Messiah.

Während wir darauf warten, dass Reminiscence auf den großen (und kleinen) Bildschirm kommt, stellen Sie sicher, dass Sie die besten Filme des Jahres 2020 eingeholt haben.

Weiterlesen  Disney Plus hat seinen ersten atemberaubenden Hamilton-Trailer vorgestellt