Taarna # 1(Bildnachweis: Heavy Metal)

Heavy Metals Flaggschiff-Held Taarna kehrt diesen Dezember in einer brandneuen Serie der Schriftstellerin Stephanie Phillips und des Künstlers Patrick Zircher zurück.

Taarna # 1

(Bildnachweis: Heavy Metal)

«Nach dem Tod des letzten Taarakianers und eines zusammengebrochenen Universums wurde Taarna geboren. Heavy Metals Flaggschiff aus dem Animationsfilm kehrt in einer neuen Reihe kosmischer Geheimnisse und Kämpfe im gesamten Multiversum in ihrem Krieg gegen Kako, der Verkörperung des Chaos, zurück.» liest Heavy Metal’s Werbung für die erste Ausgabe.

  • Cyber ​​Monday-Spielangebote: Sehen Sie sich jetzt die besten Angebote an!

«Dies ist die Geschichte eines jahrtausendealten Kampfes zwischen gottähnlichen Wesen, bei dem alles Lebendige auf ihrem Weg gefangen ist.»

Heavy Metal hat Newsarama eine dreiseitige Vorschau auf Taarna # 1 sowie einen Kommentar im Stil eines Regisseurs von Phillips und dem Chefredakteur Joseph Illidge zur Verfügung gestellt.

Taarna # 1

(Bildnachweis: Heavy Metal)

Seite 8

Joseph Illidge: Was ich an dieser Seite liebe, ist, wie sehr sie den klassischen Ton der Version von Taarna aus dem Animationsfilm von 1981 hervorruft und sie zu einem kosmischen Wesen erhebt. Ein Krieger, der eine von Möbius geschaffene Kreatur reitet und direkt zum Herzen eines Sterns fliegt, ist sowohl magisch als auch nur ein weiterer Tag für unsere neue Vision von Taarna.

Stephanie Phillips: Ich liebe es, Panel 4 mit Taarna neben dieser Sonne zu sehen, die kurz vor der Explosion steht. Sie ist im Vergleich physisch klein, aber sie will beweisen, dass sie etwas von einer Planetengröße annehmen kann, um ihr Universum zu schützen.

Illidge: Stephanie hat ein Szenario erstellt, das unseren Helden in eine so galaktische Lebens- und Todessituation versetzt, dass Sie sofort wissen, in welchem ​​Umfang Taarna operiert, um andere zu retten. Das Bild, wie Taarna zu einer Art Miniaturstern wird, um sich einem größeren zu stellen, ist in seiner scheinbaren Einfachheit großartig.

Taarna # 1

(Bildnachweis: Heavy Metal)

Seite 9

Phillips: Als unsere Wiedereinführung in Taarna in Ausgabe 1 wollte ich, dass die Leser Taarna als Beschützer und weniger als Metzger sehen. Als solche ist ihr «Feind» auf diesen Seiten eine sterbende Sonne, die einen ganzen Planeten bedroht. Taarna stürzt sich ohne zu zögern kopfüber in eine Sonne, in einem Moment völliger Selbstlosigkeit.

Illidge: Der Weltraum ist für uns ein Rätsel, und eines der vielen Dinge, die wir nie erfahren werden, ist, wie es aussieht, wenn ein Miniaturstern einen großen Stern auslöschen lässt. Es ist kein natürliches Phänomen, aber genau das passiert hier.

Weiterlesen  Best Shots Review: Rorschach # 1 hat "die Stimmung eines alten 70er Thriller Films"

In meinen Augen ist dies der überzeugendste Blickwinkel, um dieses hirnbrechende Ereignis zu sehen, und die Farben zeigen wirklich, wie brillant und beängstigend dieser Moment ist.

Menschliche Augen sollten das nicht sehen, sollten nicht so nah dran sein.

Taarna # 1

(Bildnachweis: Heavy Metal)

Seite 10

Illidge: Dieser ruhige Moment in der Mitte zwischen dem Einatmen, die Kraft eines Sterns aufzunehmen, und dem Ausatmen, ihn freizugeben. das ist eine zeitlose Stille.

Phillips: Patrick hat hier wirklich großartige Arbeit geleistet, um Taarna als Teil dieses Universums zu zeigen. Das Hin und Her zwischen den Planeten und Taarna, während sie eine Sonne wieder entzündet, lässt mich das Gefühl haben, wirklich Teil dieses Kosmos zu sein, der so schön um sie herumwirbelt. Es gibt diese Art von romantischen Bildern, in denen das Universum gefährlich und schön zugleich ist, genau wie Taarna.

Illidge: Man muss sich fragen, wie viele Geschichten von verschiedenen außerirdischen Spezies in heiligen Texten und Fabeln von dem Tag erzählt werden, an dem Taarna diese fast unbeschreibliche Sache getan hat, um eine Welt zu retten.

Taarna # 1 wird am 16. Dezember zum Verkauf angeboten.

Probier das aus beste Comic-Leser für Android- und iOS-Geräte.