(Bildnachweis: Kojima Productions)

Hideo Kojima scheint etwas über das Universum zu wissen, was wir nicht wissen, aber Tatsache ist, dass er genauso menschlich ist wie der Rest von uns. Immerhin hat der Spieleentwickler eine Menge Enttäuschungen erlebt, und es stellt sich heraus, dass Death Stranding nur das Produkt mehrerer ist.

In einem Interview mit dem französischen YouTuber Julian ChiÈze (übersetzt von Reddit hier) während der Gamescom 2019, in dem eine ganze Menge neuer Death Stranding-Spiele gezeigt wurden, gab der berühmte Metal Gear-Erfinder zu, dass die Reise zu seinem neuesten Projekt nicht gekommen sei über leicht.

„2016 waren wir eine Handvoll Leute in einem winzigen Büro, und im Juni desselben Jahres haben wir mit dem Game-Design begonnen, ohne das ganze Spiel zu kennen“, verrät Kojima. „Es ist wie ein Marathon, bei dem die Mitte der schwierigste Teil ist. Der Start ist einfach, jeder ist voller Energie, in der Mitte kann man das Ende nicht sehen und es fühlt sich an, als gäbe es kein Ende, und es ist furchtbar anstrengend. Aber ehrlich gesagt, je näher wir dem Ende kommen, desto mehr sehen wir diese Ankunft, die uns zusätzliche Stärke verleiht. “

Weiterlesen

(Bildnachweis: 2K Games / Microsoft Xbox / EA Games / Activision)

Der Größte neue Spiele von 2019 (und darüber hinaus)

Kojima verrät dann, dass er vor Death Stranding an einem anderen Projekt in seinem neuen PlayStation-Studio gearbeitet hat, dies aber aus unbekannten Gründen absagen musste: „Ich hatte viele Ideen und Konzepte, aber um ehrlich zu sein, Death Stranding war nicht die erste Idee, es war buchstäblich die letzte. Es gab ein anderes Spiel, das ich aufgeben musste und auf das ich wahrscheinlich nie mehr zurückkommen werde. So wurde Death Stranding geboren. „

Wenn die Nachricht, dass der Schöpfer einer der beliebtesten Spielserien aller Zeiten wiederholt stolpern musste, um dort anzukommen, wo er heute ist, Sie nicht inspiriert, weiß ich nicht, wie es weitergeht. Meine Güte, wenn wir jemals mehr über das Mystery-Spiel erfahren, an dem Kojima vor Death Stranding gearbeitet hat, dann klingt es für ihn so, als wäre es Wasser unter der Brücke.

Aber können wir uns wirklich beschweren, wenn das nächste Spiel des Entwicklers buchstäblich in wenigen Monaten herauskommt? Wir haben Death Stranding letzte Woche auf der Gamescom gesehen und wir denken, wir haben endlich eine gute Vorstellung davon, was hier vor sich geht. Lesen Sie also unsere Gedanken und versuchen Sie, sich nicht aufzuregen.

Weiterlesen  PlayStation erhält Guinness-Weltrekord als meistverkaufte Heimkonsole aller Zeiten

Weitere Informationen finden Sie im beste PS4-Spiele Sie können es jetzt spielen oder sich unser Release Radar-Video unten ansehen, um eine Anleitung zu allen weiteren Themen dieser Woche zu erhalten.