Hogwarts Legacy -Fans kämpfen mit Elden Ring -Spielern, über das das Spiel mehr Zauber hat

Hogwarts Legacy -Fans haben mit einem Elden Ring Meme -Konto über die Anzahl der in jedem Spiel verfügbaren Zaubers gestritten.

Letzte Woche zeigte eine Reihe von Hogwarts Legacy Previews, dass das Spiel 26 Zaubersprüche für die Auswahl der Spieler enthalten würde. Auf Twitter sagte Meme Account Slow Estus, dass dies für ein Spiel nicht sehr viele davon war, in die Wizard School zu gehen, insbesondere nicht im Vergleich zu den 171 Zaubersprüchen, die Elden Ring -Spieler zu ihren Builds hinzufügen können.

Das ist nicht sehr gut gesunken, da viele Antworten schnell auf die „Qualität über Quantität“ gerichtet sind. Elden Ring hat vielleicht viel mehr magische Fähigkeiten, aber einige von ihnen sind Verbesserungen von Zauber der unteren Ebene, die im gesamten Spiel verbessert werden – die Linie, die mit Glintstone Pebble beginnt Im Laufe des Spiels unterschiedliche Verwendungen zu haben, aber jeder basiert immer noch hauptsächlich darauf, Ihren Feind einen magischen Stein zu werfen.

Einige weitere Zauber von Elden Ring sind, wie die Spieler feststellen, persönliche Buffs – Fähigkeiten, die den Spieler und nicht in Richtung Feinde ausgedrückt haben. Angesichts der schiere Anzahl von Debuffs, an denen Sie in Elden Ring leiden können, scheint eine Reihe von Zaubersprüchen, die Ihnen helfen, Statusffekte zu überwinden, aber dass die Notwendigkeit möglicherweise nicht in das Erbe von Hogwarts übertragen wird.

Mehrere Antworten weisen darauf hin, dass das Harry -Potter -Franchise nicht so viele Zaubersprüche einführt. Es gibt viele magische Fähigkeiten im Hintergrund, aber die Studenten der Hogwarts selbst scheinen nur irgendwo in der Region einiger Dutzend Zauber in den Büchern und Filmen zu nutzen. Zu diesem Zweck schlägt Slow Estus jedoch vor, dass Entwickler Avalanche Studios nur „Scheiße erfinden“ sollten.

Während Hogwarts Legacy möglicherweise nicht so viele Zaubersprüche hat wie Elden Ring, sollten Sie in der Lage sein, alle zu Ihrer Verfügung stehenden Werkzeuge zu verwenden, wie Sie möchten – sogar die drei unverzeihlichen Flüche.

Obwohl sie nicht an der Entwicklung von Hogwarts Legacy beteiligt ist, erkennt GamesRadar+ die Rolle von J.K. Rowling in der Schaffung der Zaubererwelt sowie ihrer öffentlich festgelegten, schädlichen Ansichten über die Rechte von Transgender-Menschen. Wenn Sie die von der Rhetorik von Rowling betroffenen Gemeinden Ihre Unterstützung anbieten möchten, sollten Sie in den USA oder < em> mermaids in Großbritannien

Weiterlesen  Laika: Aged Through Blood ist teils blutiges Excitebike, teils pelziges Mad Max