Hogwarts Vermächtnis kommt auch zu Nintendo Switch, wie es scheint

"Hogwarts (Bildnachweis: WB -Spiele)

Es sieht so aus, als würde Hogwarts Legacy neben den anderen bereits bestätigten Plattformen eine Nintendo Switch -Version erhalten.

Wie von Nintendo Life (eröffnet in New Tab), nach dem Hogwarts Legacy State of Play-Präsentation wurde die Website für die von Harry Potter inspirierte Action-RPG aktualisiert und es sieht so aus, als ob eine Nintendo-Switch-Version auch auf dem Weg ist.

Wenn Sie zum Ende der Website des Spiels nach unten scrollen (öffnet sich in der neuen Registerkarte), erkennen Sie ein subtiles Nintendo -Switch -Logo neben den PS4-, PS5-, Xbox One-, Xbox -Serien -X- und PC -Sendern. Nicht nur das, sondern auf der FAQ -Seite der Website ist eine Frage zu den Plattformen, auf die Hogwarts Legacy verfügbar sein wird, auf die der Entwickler antwortete: „Hogwarts Legacy wird für PS5, PS4, Xbox Serie X | S, Xbox One, Nintendo Switch verfügbar sein und PC. “

Obwohl es in allen früheren Marketing- und Anhängern unter dem Radar fliegt, scheint dies genug Bestätigung zu sein, dass das Erbe von Hogwarts auf der Nintendo -Konsole veröffentlicht wird. Wenn Sie jedoch noch mehr Beweise wollten, berichtete Nintendo Life auch, dass eine Nintendo -Switch -Auflistung des Spiels bei Amazon entdeckt wurde, aber es sieht so aus, als wäre es inzwischen abgenommen worden.

Es ist unklar, warum Entwickler -Avalanche -Software oder Verlag Warner Bros. Games sich dafür entscheiden, diese Nachrichten relativ zurückhaltend zu halten. Es ist jedoch möglich, dass sie in naher Zukunft eine separate Ankündigung planen.

Für den Fall, dass Sie es verpasst haben, haben wir gestern während der engagierten Play -Präsentation das offizielle Veröffentlichungsdatum für Hogwarts Legacy herausgefunden. Trotz mehrerer Gerüchte, dass das Spiel bis 2023 verzögert werden könnte, erhalten wir in „Feiertag 2022“ tatsächlich das Erbe von Hogwarts. Leider ist dies nicht genau das genaue Veröffentlichungsdatum, auf das wir gehofft hatten, aber zumindest wissen wir jetzt, dass wir im November – Dezember dieses Jahres – das Erbe von Hogwarts in die Hände bekommen sollten.

Obwohl sie nicht an der Entwicklung von Hogwarts Legacy beteiligt ist, erkennt GamesRadar+ die Rolle von J.K. Rowling in der Schaffung der Zaubererwelt sowie ihrer öffentlich festgelegten, schädlichen Ansichten über die Rechte von Transgender-Menschen. Wenn Sie Ihre von der Rhetorik von Rowling betroffenen Gemeinden unterstützen möchten, sollten Sie in den USA die Spenden für das nationale Zentrum für Transgender -Gleichstellung (geöffnet in New Tab) in den USA erwägen. oder mermaids (öffnet in neuer Registerkarte) in Großbritannien.

"Hoffe Hoffe Bellingham

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)
Weiterlesen  Trek nach Yomi kanalisiert weiterhin den Geist von Tsushima und startet in diesem Frühjahr

Nachrichtenschreiber

Nachdem ich Filmwissenschaft und kreatives Schreiben an der Universität studiert hatte, hatte ich das Glück, einen Job als Praktikant bei Player Two PR zu bekommen, wo ich dazu beigetragen habe, eine Reihe von Indie -Titeln zu veröffentlichen. Ich wurde dann noch viel Glück, als ich ein Trainee-Nachrichtenautor bei GamesRadar+ wurde, bevor ich nach anderthalb Jahren zu einem vollwertigen Nachrichtenschreiber befördert wurde. Mein Fachwissen liegt in der Animal Crossing: New Horizons, gemütliche Indies und der letzte von uns, insbesondere jedoch in der Kingdom Hearts -Serie. Es bin auch bekannt, dass ich ab und zu über das seltsame koreanische Drama für das Unterhaltungsteam schreibe.