Hyperlicht-Drifter-Follow-up mit atemberaubenden 3D-Visuals und Co-op enthüllt

Hyper Light Drifter Studio Heart Machine hat Hyper Light Breaker enthüllt, eine Follow-up der kultklassischen Indie-Action-RPG mit wunderschönen 3D-Grafik und Koop-Gameplay. Schauen Sie sich den Enthüllungstrailer direkt darüber an.

Der erste Trailer für Hyper Light Breaker zeigt diese auffälligen gewalttätigen Grafiken und zeigt am Ende einen Frühling 2023 in den frühen Zugang. Während der Trailer kein aktuelles Gameplay zeigt, zeigt die Dampfseite des Spiels ein kurzes Ausschnitt an, das den Protagonisten zeigt, der durch einen bewaldeten Bereich fließt. Es ist nicht viel, aber es ist das erste Gameplay -Filmmaterial, das öffentlich abgebildet ist.

"Hyperlichtbrecher"

(Bildnachweis: Herzmaschine)

Der Hyper -Light -Breaker existiert in der gleichen Welt wie Hyper Light Drifter, aber Heart Machine besteht darauf, dass es keine Fortsetzung oder Prequel ist, sondern „ein neues Spiel, das von neuen Designs angetrieben wird“. Als solches beschreibt seine offizielle Beschreibung es als ein Abenteuerspiel mit Schurken-Lite-Abenteuer, während sein Vorgänger ein Action-Adventure-Rollenspiel im Ader von 16-Bit-Klassiker wie The Legend of Zelda ist: ein Link zur Vergangenheit. Es gab sogar das, was ich für die schönste Collector’s Edition für eine Faux -Snes -Kartusche für die Kollektion als inklusive als inklusive veröffentlicht habe.

Heart Machine hat 2016 Hyper Light Drifter auf den Markt gebracht und im Jahr 2021 Sonnenasche auf den Markt gebracht, die wir absolut geliebt haben. Mit Hyper Light Breaker möchte Heart Machine jedoch „zu einem stärker auf Community ausgerichteten Entwicklungsprozess zurückkehren“, der anscheinend die Interaktion mit Spielern über reguläre Blog-Posts, Inhaltsabfälle, Streams, Ereignisse, Wettbewerbe und „vielleicht“ in die Interaktion des Spielers beinhaltet -Person Events.

für mehr, hier sind 25 Neue Indie -Spiele , um Ihr Radar im Jahr 2022 aufzubewahren.

"Jordan Jordan Gerblick

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Nachdem ich einen Abschluss in Englisch von ASU erzielt hatte, arbeitete ich als Kopierredakteur, während ich für Orte wie das SFX -Magazin, Screen Rant, Game Revolution und MMORPG auf der Seite freiberuflich tätig war. Jetzt, als Stabsautor von GamesRadar, bin ich für die Verwaltung der Western Regional Executive Branch des Site, auch bekannt als My Apartment, verantwortlich und schreibe über das Horrorspiel, das ich zu viel Angst habe, um fertig zu werden.

Weiterlesen  World of Warcraft Dragonflight Expansion offiziell angekündigt