Hyrule Warriors: Zeitalter des Unglücks(Bildnachweis: Nintendo / Bandai Namco)

Nintendo erwartet nicht, dass Hyrule Warriors: Age of Calamity einer eigenständigen Hyrule Warriors-Serie vorausgeht.

Im Gespräch mit IGN bestritt der Produzent der Zelda-Serie, Eiji Aonuma, die Möglichkeit nicht, bestätigte jedoch, dass eine Hyrule Warriors-Serie derzeit nicht für Nintendo geplant ist. «Ich denke, die Umstände könnten sich wieder so anpassen», räumte Aonuma ein, «aber ich glaube nicht, dass wir davon ausgehen, dass dies eine Serie wird. Wir würden diese Entscheidung aufgrund ihrer kreativen Vorzüge treffen, genau wie diesmal.». «

Es ist eine vernünftige Position — wenn eine Idee, die stark genug ist, um ein weiteres Hyrule Warriors-ähnliches Zelda-Spiel zu rechtfertigen, bei Nintendo auftaucht, klingt es so, als würden sie in Betracht ziehen, sie für die Entwicklung aufzugreifen. Natürlich muss es auch ein Spiel sein, von dem Nintendo glaubt, dass seine Fans es spielen möchten. «Ich denke, es hängt davon ab, ob wir eine Idee bekommen, die alle Fans glücklich macht!», Fügte Hyrule Warriors: Age of Calamity-Produzent Yosuke Hayashi hinzu.

Das zweite Spiel mit dem Titel Hyrule Warriors war ein entscheidender Erfolg. Unsere eigene Age of Calamity-Rezension lobt die ausführliche Geschichte, den spannenden Kampf und den überraschenden nostalgischen Wert bei der Portierung so vieler Aspekte von Breath of the Wild, während wir feststellen, dass sich der Kampf von Natur aus gelegentlich wiederholen kann. Insgesamt denken wir, dass Hyrule Warriors: Age of Calamity «ein fantastischer Hack-and-Slash-Tummel» und «ein Ass-Komplize für Breath of the Wild» ist.

Suchen Sie nach anderen Spielen für zu Hause und unterwegs? Schauen Sie sich unsere Liste der beste Switch-Spiele Jetzt verfügbar.

Weiterlesen  Wie man SHADOW oder GHOST Ollie in Fortnite für Skyes letzte Mission findet