Ist die neue D & D -Lizenz gut genug? Nein, sagt Anwalt – aber Sie können es beheben

Die D & D -Lizenz -Kontroverse beweist, dass der Herr der Ringe nicht über Mist sprach, als sie sagte: „Selbst die kleinste Person kann den Verlauf der Zukunft ändern.“ Sie brauchten weder Millionen von Followern noch eine Legion engagierter Abonnenten, um Ihre Stimme zu hören. Stattdessen war der Aufschrei durch durchschnittliche Fans für den Verlagswizard der Küste verantwortlich, die viele seiner unpopulärsten Veränderungen umkehrten.

Ein paar Wochen und die Dinge sehen nach öffentlichen Entschuldigungen und der Ankunft einer überarbeiteten D & D-Lizenz (mit beigefügter Feedback-Umfrage, nicht weniger) sehr unterschiedlich aus (nicht weniger). Aber ist es ein Sieg? Nicht ganz. Laut Noah Downs Noah Downs von Gaming and Entertainment (eröffnet in New Tab), Partner bei Premack Rogers P.C., gibt es noch einen Kampf vor uns. Wie das alles endet, ist das bis zu dem, was wir in dieser Umfrage sagen.

Was muss sich ändern

"Dungeons

Lizenzgebühren und Besitzstörungen wurden aus der neuen D & D -Lizenz entfernt, aber andere Bedenken müssen noch behandelt werden (Bildnachweis: Wizards of the Coast)

Während die unpopulärsten Ergänzungen der Open Game -Lizenz (oder ‚OGL‘) dank des öffentlichen Aufschreis entfernt wurden, besagt Downs, dass wir noch nicht aus dem Wald sind.

„Es ist ein massiver Sprung nach vorne [aber] wir haben noch eine Möglichkeit“, sagt er, wenn wir nach der D & D -Kontroverse nachholen, die den größten Teil des Januars verlegt hat. „Die Nachricht muss sein, ‚das braucht Arbeit.‘ In dem Lizenzbereich muss angegeben werden, dass diese Lizenz ausdrücklich lizenzfrei und völlig unwiderruflich ist. Dann muss ein Argument vorgelegt werden, dass die Abtretbarkeitsklausel, in der Assistenten den gesamten Vertragsunterschied machen können, geändert werden muss. Es gibt jedoch noch andere Dinge in Diese Lizenz, die zuerst geändert werden muss. “

Mit genügend gerichteten, fokussierten und konzentrierten Reaktion in den nächsten zwei Wochen können wir einen Unterschied machen

Noah Downs

Es gibt nämlich Bedenken hinsichtlich Lücken in der Haltung von D & D gegenüber hasserfüllten Inhalten. Downs ‚Überblick über Medium (eröffnet in New Tab) weist darauf hin, dass Wizards „das einzige Recht hat, zu entscheiden, was hier hasserfüllt ist, und der Schöpfer Dritter gibt alle Rechte auf, diese Entscheidung zu bekämpfen. Das ist zu viel Macht.“

Nehmen wir beispielsweise an, Wizards hatten eine plötzliche Werteveränderung und sahen sich die Transgender -Rechte ein, die als „schädlich“ eingestuft wurden. Wenn Ihr Inhalt diese Rechte bewerben würde, könnte Ihre Lizenz dann widerrufen werden – und Sie könnten nichts dagegen tun. Natürlich wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren, und das aktuelle Ziel, hasserfüllte, bigotte oder diskriminierende Inhalte zu schließen, ist absolut das Richtige. Downs verwendet dies jedoch als Beispiel dafür, warum der Wortlaut der aktuellen Lizenz gefährlich ist. Es ist zu vage und kann in Zukunft missbraucht werden, vor allem, weil es auf die Meinung dessen angewiesen ist, wer die Schlüssel hält.

Weiterlesen  Hades hatte eine verdammt gute Leuchten in der Disney Lorcana-Enthüllung

„Die Revolte hat bereits begonnen“

"DND"

(Bildnachweis: Zauberer der Küste)

Wie ein RPG -Entwickler von Dark Souls mit jahrelanger Erfahrung mit dem alten System hervorgeht, würden bestimmte Änderungen an der D & D -Lizenz (wie die Hinzufügung einer 25% igen Lizenzgebühr) „im Grunde genommen eine große Anzahl kleinerer Unternehmen finanziell unrentabel machen“. Wir haben sie Anfang Januar über die Auswirkungen auf die Gemeinschaft eingeholt.

In ähnlicher Weise ist Downs der Ansicht, dass die virtuelle Tischpolitik der Lizenz „sofort geändert werden muss“. Warum? Weil es „irgendwie eintauchende Tischlebnisse verbietet“.

Im Wesentlichen erlaubt das neue OGL nur Erfahrungen, die Sie in einer persönlichen Sitzung machen könnten – so dass Spezialeffekte für so etwas wie einen Feuerballzauber (vielleicht eine, die eine magische Rakete über Ihren Bildschirm sendet) nicht in Frage kommen.

„Es gibt keinen gesetzlichen Grund dafür, dass sie dies sagen“, betont Downs. „Es ist nur, den Wettbewerb im VTT-Bereich zu stoppen. Sie wollen wahrscheinlich der Anlaufpunkt sein, weil sie wahrscheinlich diese Funktionen selbst einbeziehen wollen.“

Es ist sicherlich Essen zum Nachdenken. Immerhin kündigten Wizards an, dass es mit dem Unreal 5 -Motor im Jahr 2022 eine eigene virtuelle Tischplatte entwickelt habe.

Was du tun kannst

"Ein

Es mag sich so anfühlen, als würde Ihre Meinung im D & D OGL -Shuffle verloren gehen, aber Sie können einen großen Unterschied machen (Bildnachweis: Zauberer der Küste)

Trotzdem gibt es Hoffnung. Wie Downs bemerkt, ist die Tatsache, dass das abgeschnittene OGL 1.2 überhaupt existiert . “

Es gibt jedoch noch Arbeit zu tun – und Downs hat Ratschläge, wie Sie Ihre Stimme hören können.

Aus ihren Händen

„Die Menschen, die die Umschreibungsanfragen abgaben, wurden von der [D & D] -Sgemeinde getrennt“, erklärt Downs. „Die Menschen, die wir bei Wizards, den Designern, den Illustratoren, den Autoren, den Autoren, dem Influencer -Team lieben … sie sind genauso davon betroffen wie wir. Es kommt von höher als ihnen und ist ehrlich gesagt aus ihrer Hände. “

Der Schlüssel ist die Umfrage, die auf der Website von D & D Beyond (öffnet sich in neuer Registerkarte), die Sie am Ende der Seite finden. Insbesondere „muss die Community das Feedback darauf konzentrieren, was sich ändern muss. Die Gemeinschaft als Ganzes muss sich zusammenfassen, [weil] wir dann eine Chance haben. Mit genügend gerichteten, fokussierten und konzentrierten Reaktion in den nächsten zwei Wochen. Wir können einen Unterschied machen. “

Weiterlesen  Die Vergangenheit und Zukunft des Strategie -Kampfspiels mit mittlerer Earth - Sprechen mit dem Spiele -Workshop über die Schlacht von Osgiliath

Ich habe Downs gebeten, zusammenzufassen, was Sie tun können, und er riet den Fans, bei der Beantwortung der Umfrage Folgendes zu sagen:

  • Rücken Sie OGL 1.0A und/oder nicht an, einen Anreiz zu bieten, das neue zu akzeptieren
  • Machen Sie dies ausdrücklich Lizenzfreie frei
  • Machen Sie es wirklich unwiderruflich . Geben Sie der Gemeinschaft etwas, aus dem sie bauen können
  • Stellen Sie sicher, dass Macher das Recht haben, WOTCs schlechtes Gläubiger zu bestreiten (Re-Abschnitte 3 und Abschnitte 6c, E und F)
  • Haben eine Standard -Trennbarkeitsklausel
  • Begrenzen Sie nicht , welche virtuellen Tabletops tun können, da dies Innovationen im Raum verweigert

Die Umfrage bleibt zwei Wochen geöffnet, also haben Sie bis zum 3. Februar, um Ihre Stimme zu hören. (Denken Sie daran, freundlich zu sein – das Team hinter Dungeons and Dragons -Büchern, die unsere Kommentare lesen, sind nicht für diese Situation verantwortlich.) Dann hören wir von Wizards of the Coast am oder vor dem 17. Februar zurück.

Grundsätzlich? Was als nächstes passiert, liegt bei uns. Ähnlich wie die Helden von Fantasy -Abenteuern, die von den besten Tabletop -RPGs bis zu Tolkien reichen, sind Sie – der Leser – für die Zukunft von D & D verantwortlich.

Zeit zum Rollen für die Initiative.

Willst du eine Ablenkung von all dem Drama? Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Brettspielen , Essential Brettspielen für 2 Spieler an und diese müssen müssen. Brettspiele für Erwachsene .