Kevin Feige bestätigt Abomination und Wong im Shang-Chi-Trailer

"Der (Bildnachweis: Marvel)

Als Marvel den neuesten Trailer zu Shang Chi und die Legende der zehn Ringe veröffentlichte, implizierte eine bestimmte Szene die Rückkehr eines MCU-Bösewichts, der seit 2008 nicht mehr gesehen wurde in der letzten Einstellung des Trailers.

Dieser neueste Teaser ist aus einem anderen Holz geschnitten als der erste Teaser, nutzt weniger Comedy-Beats und konzentriert sich mehr auf die Vergangenheit unseres Helden, während er sich mit dem Erbe auseinandersetzt, das ihm geschenkt wurde. Aber es ist immer noch ein Marvel-Filmtrailer und es ist nicht ohne ein oder zwei Gerangel. Und die beste Action wird zum Schluss aufgehoben, als Shang-Chi und seine Freundin Katy (Awkwafina) einen Kampfclub besuchen, in dem wir Doctor Stranges Wong im Ring gegenüber von The Abomination sehen.

Es stellte sich heraus, dass er es absolut ist.

Im Gespräch mit Rotten Tomatoes bestätigte Feige den Verdacht. „Einige Fans sagten: ‚Das sieht aus wie ein Charakter namens The Abomination, den sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen haben, der gegen einen Charakter kämpft, der wie Wong aussieht‘. Und ich kann sagen, der Grund dafür ist, dass Abomination gegen Wong kämpft .“

Mit der MCU in Phase 4 und mehr als einem Jahrzehnt an Filmen in ihrer Kontinuität sind Rückschläge auf alte Charaktere ein Vorteil. „[Es ist] eine lustige Sache, einen Charakter, den wir seit über einem Jahrzehnt nicht mehr auf dem Bildschirm hatten, wieder in der MCU auftauchen zu lassen“, fügt er hinzu. „Und zu sehen, wie die Fans auf diesem kleinen Anhänger des Trailers das erkennen und annehmen, macht großen Spaß.“

Abomination gab sein MCU-Debüt in Marvel Phase 1, wo er 2008 in The Incredible Hulk auftrat. Tim Roth hat die Rolle gegenüber dem damaligen Hulk Edward Norton in Angriff genommen, aber es gibt kein Wort darüber, ob er sie hier in menschlicher Form wiederholen wird. Trotzdem feiert die Figur mit einem Auftritt in der Disney Plus She-Hulk-Serie ein Comeback.

Hinter der Kamera bei Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe steht Destin Daniel Cretton von Short Term 12, der Simi Liu in der Titelrolle inszeniert, Awkwafina, Michelle Yeoh und Tony Leung.

Als nächstes auf der Marvel-Liste steht Black Widow, das am 9. Juli in die Kinos kommt, aber wir werden nicht lange warten müssen, bis das nächste MCU-Bild landet. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings erscheint knapp zwei Monate später am 3. September. Während wir warten, machen Sie Ihren MCU-Marathon richtig und sehen Sie sich alle Marvel-Filme der Reihe nach an und blicken Sie mit unserem Marvel-Guide in die Zukunft Phase 4.

Weiterlesen  House of Gucci-Trailer verspricht Skandal, Verrat – und italienische Akzente