Mass Effect TV-Serie steht angeblich kurz vor dem Entwicklungsvertrag bei Amazon

"Masseneffekt (Bildnachweis: EA)

Amazon Studios schließt einen Deal ab, um eine TV-Adaption der Mass Effect-Serie zu entwickeln, berichtet Deadline.

Weitere Details zu dem scheinbaren Projekt sind noch unbekannt, einschließlich ob die Serie live oder animiert sein wird. Amazon Studios arbeitet derzeit an einer Live-Action-TV-Adaption von Bethesdas Fallout-Serie, aber das bedeutet nicht, dass die Mass Effect-Show dem gleichen Format folgen wird. Wie auch immer, Deadline berichtet, dass Amazon Studios „einem Deal zur Entwicklung der Serie nahe steht“, sodass sie wahrscheinlich in Kürze bekannt gegeben wird.

Falls bestätigt, würde sich die Mass Effect TV-Serie einer Handvoll bevorstehender Adaptionen von TV-Shows anschließen, die auf Videospielen basieren, darunter die oben erwähnte Fallout-Serie bei Amazon, Netflix’s The Witcher Staffel 2, PlayStation’s Twisted Metal-Show, Paramount Plus’s Halo-Serie, Assassin’s Creed Netflix-Serie und schließlich HBOs mit Spannung erwartete TV-Show The Last of Us.

„Sie werden sehen, dass wir weiterhin in Fantasy-Genre aller Art investieren. Wir haben ein auf Genres fokussiertes Team vor Ort in Studios, das unermüdlich mit unseren kreativen Partnern an diesen Schiefertafeln arbeitet, und Sie können sich auf mehr freuen“, sagte Amazon Studios Leiterin Jennifer Salke.

Was das Veröffentlichungsdatum angeht, sind wir wahrscheinlich noch weit davon entfernt, überhaupt zu wissen, in welchem ​​Jahr die Mass Effect-Serie Premiere haben könnte – und das setzt voraus, dass sie offiziell grünes Licht erhält. Amazon Studios arbeitet derzeit hart daran, seine TV-Adaption von Der Herr der Ringe für den Veröffentlichungstermin im September 2022 vorzubereiten.

Hier sind die besten Shows auf Amazon Prime für November 2021.

Weiterlesen  Der Trailer zu Witcher Staffel 2 führt Geralt und Ciri zu Kaer Morhen