(Bildnachweis: IMDb)

Die Dreharbeiten zu Spider-Man 3 haben in Atlanta begonnen. Obwohl wir noch keinen offiziellen Titel haben, geben uns neue Set-Aufnahmen einen Einblick in die Action. Der Vorgänger des Films, Spider-Man: Far From Home, endete mit einer Mid-Credits-Szene, die Spideys wahre Identität zeigte, als Peter Parker der Welt vom Times Square enthüllte – und Mysterio ihn wegen Mordes beschuldigte.

Dies ist ziemlich eng für den Web-Slinging-Helden, und ein neues Video aus dem Set wird anscheinend in der Nähe der Szene aufgenommen, in der die Mid-Credits-Szene aufgehört hat. Wie von Comic Book berichtet, schwingen Spider-Man und möglicherweise MJ von einer Plattform. Es ist unklar, ob es sich bei den Schauspielern um Tom Holland und Zendaya oder um Stunt-Doubles handelt.

Sp * derman wird gefilmt:) pic.twitter.com/65qnOLZNe9November 17, 2020

Interessanterweise sieht es so aus, als ob MJ die gleichen Klamotten trägt wie in der Mid-Credits-Szene von Far From Home. Wenn dies der Fall ist, haben wir einen kleinen Einblick, wie Spidey mit der Enthüllung seiner Identität umgehen und als Bösewicht gerahmt wird. Es ist schwer zu sagen, ob MJ tatsächlich das gleiche Outfit trägt – oder ob die andere Person im Video ist MJ – wegen der Entfernung.

In letzter Zeit gab es einige Spider-Man 3-Hänseleien: Holland veröffentlichte einen kurzen Clip auf Instagram, in dem er enthüllte, dass er das Drehbuch erhalten hatte, Benedict Cumberbatch wurde als Wiederholung seiner Rolle als Doktor Strange im Film entlarvt, und es wurde bekannt, dass Jamie die Nachricht erhielt Foxx würde wieder Electro spielen – obwohl sein erster Auftritt als Charakter in einem von der MCU getrennten Filmuniversum war, was darauf hindeutet, dass Spidey sich mit dem Multiversum befassen könnte.

Wir müssen bis 2021 warten, um herauszufinden, wie Spider-Man mit der Veröffentlichung seiner geheimen Identität umgeht, aber bis dahin sollten wir uns alles ansehen, was wir über Marvel Phase 4 wissen.

Weiterlesen  Indiana Jones 5 wird die Erwartungen der Fans untergraben, deutet Harrison Ford an