Nach mehr als 600 Stunden in der Inquisition von Dragon Age habe ich gerade erst festgestellt, dass ein RAM nicht alles ist, was er scheint

Ich habe die Anzahl der Male verloren, in denen ich zu diesem Zeitpunkt Dragon Age: Inquisition gespielt habe. Ich habe das Spiel 2014 zum ersten Mal auf der Xbox 360 (was ein bisschen holprig war) aufgenommen, bevor ich endlich auf die nächste Generation aufgerüstet und auf Xbox One gespielt wurde. Seitdem habe ich mich immer wieder in die Abenteuer eingebunden, wenn die PC, PS4 und PS5 nach meinen Xbox -Sitzungen folgen. Und doch habe ich auch nach unzähligen Besuchen in mehreren Plattformen und mit über 600 Stunden auf der PlayStation nur eine Entdeckung über eine kleine Nebenquest im Hinterland gemacht, die sich auf einen bestimmten namnernen Ram bezieht.

Ich bin sicher, dass langjährige Spieler und andere Kollegen sofort wissen, worüber ich sprechen werde. Ich bin mir auch sicher, dass viele mich ermahnen werden, dass sie dies vorher nicht gesehen haben oder jemals darüber nachgedacht haben, diese bestimmte Nebenquest anders zu machen. Aber hier bin ich, fast acht Jahre nach der Veröffentlichung des Spiels, mit unzähligen Durchspielen, die ungläubig sitzen, als ich sehe, dass ein Dämon aus der Leiche von Lord Woollely herauskommt. Du willst mir sagen, dass er tatsächlich ein Wutdämon ist? In all dieser Zeit habe ich noch nie darüber nachgedacht, den RAM anzugreifen … Wie habe ich das noch nie gemacht?

„Danke, dass du meinen Widder gefunden hast“

"Inquisition

(Bildnachweis: EA) Lesen Sie mehr

"Drachen

(Bildnachweis: EA)

Ich kann nicht aufhören darüber nachzudenken, wer wir im Drachenalter sein könnten: Dreadwolf

Es gibt eine besondere Art von Freude, die sich aus der Entdeckung von etwas in einem Spiel enthält, von dem Sie dachten, Sie wüssten innen nach außen. Selbst die kleinste Offenbarung in einer Welt, die Sie unzähligen Male wieder besucht haben, können Ihre allzu vertrauten Eskapaden neu aufregen. Die Dragon Age -Serie war im Laufe der Jahre schon immer eine meiner größten Quellen des Komforts, und wenn ich etwas Entspannung oder Stressabbau brauche, habe ich mich oft der Inquisition zugewandt. Meine wiederholten Besuche im Spiel haben dazu geführt, dass ich die gleichen Quests im Hinterland wie Clockwork gespielt habe. Ich muss nicht einmal mehr darüber nachdenken, ich mache nur die Quests. Im Vergleich dazu ist es ein bisschen so, wie Sie nicht über eine Route nachdenken müssen, die Sie jeden Tag gehen. Ich weiß, wohin ich gehen soll und was genau zu tun ist.

Weiterlesen  Wie man die Armbrust in Alan Wake 2 bekommt

Ich finde Trost in der Wiederholung und es ist beruhigend, mich in eine Welt zurückzuwerfen, die ich im Laufe der Jahre so gut kennengelernt habe. Tatsächlich glaube ich nicht Es gibt mehr zu einem Widder, dem Sie im Hinterland begegnen, als auf das Auge zu treffen. Auch wenn es in gewisser Weise von Anfang an so offensichtlich sein sollte.

Die fragliche Suche ist die Ballade von Lord Woolsely, die ziemlich unkompliziert ist. Ein Stipendiat namens einäugiger Jimmy in Redcliffe Dorf fragt Sie, ob Sie einen Widder gesehen haben, der „anders“ und besondere für seine Familie ist. Seit Lord Woolsley abgewandert ist, findet man diesen „ganz besonderen“ Ram. Ich weiß nicht, warum es mir nie wirklich in den Sinn gekommen ist, zu fragen, was ihn „besonders“ macht. Schließlich erwähnt Jimmy, wie seine Familie immer dem Rat von Woolsley befolgt hat… aber wie kann ein Ram Rat geben, wenn es tatsächlich ein Widder ist?

"Inquisition

(Bildnachweis: EA)

Lord Woolsley, der in der Nähe eines Sees zu finden ist, sticht sicherlich unter den anderen Widder in der Region mit einem leuchtend orangefarbenen Mantel, der sich deutlich von den anderen unterscheidet. Jedes Mal, wenn ich diese Suche gemacht habe, habe ich mich immer an das Tier gewandt, das den Dialog von meinem Inquisitor auslöst, der Lord Woolsley davon überzeugt, nach Jimmy zurückzukehren. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie etwas XP und Macht, und das ist das. Job erledigt. Ich habe mir nicht einmal in den Sinn gekommen, dass ich versuchen sollte, es anzugreifen … selbst wenn eine andere Nebenquest Sie Ramfleisch für die hungrigen Einheimischen sammelt.

Es ist immer noch lustiger, da so viele andere Spiele Ihnen beibringen, dass genannte Kreaturen wahrscheinlich eine gute Beute haben und sich daher einen Angriff wert sind. Trotzdem habe ich es jedes Mal genauso gemacht, wie Clockwork. Sie können sich also nur meine Überraschung vorstellen, als ich Lord Woolsley versehentlich traf und es schnell zu Boden fiel. Bevor ich es wusste, war ich mit einem feurigen roten Wutdämon konfrontiert, der sich aus der Leiche von Lord Woolsley aufstieg. Nun, das erklärt sicherlich den leuchtend orangefarbenen Mantel, dachte ich mir.

Weiterlesen  Es ist Woche zur Sensibilisierung für psychische Gesundheit - hier sind meine Videospiele und meine Geschichte der psychischen Gesundheit

Nachdem ich den Dämon herausgenommen und etwas Widderleder und einen Feuerwiderstandsgürtel geplündert hatte, stand ich für einen Moment still und alles klickte an Ort und Stelle. Lord Woolsley war die ganze Zeit von einem Dämon besessen, und ich brauchte nur acht Jahre, um zur Erkenntnis zu kommen. Jetzt kann ich nicht anders, als mich zu fragen, was ich in der Welt von Thedas sonst noch vermisst habe. Ich glaube, ich habe jetzt die perfekte Ausrede, um wieder zurückzukehren. Als ob ich das jemals brauchte.

Überblick über alle aufregendsten Spiele am Horizont mit unserer Zusammenfassung von Neue Spiele für 2023 .