Neue „Creator-First“ Digital Publishing Platform will „das Marvel- und DC-Duopol brechen“.

"Zestworld Gefunden Cover Art (Image Credit: verschiedene)

Zestworld, eine neue Digital Publishing -Plattform, möchte die Schöpfer in einer Ankündigung am 21. März am 21. März für ihren eigenen Komi in Betrieb nehmen. Zestworld enthüllte seine Pläne, „Comic -Autoren und Künstler eine zentrale Plattform“ zur Verfügung zu stellen, die auf die „Eigenschaften des Comics -Formats“ zugeschnitten sind und zugeschnitten sind. Industrie „und“ Fraktur das Marvel- und DC -Duopol „.

Wie plant es das, dies zu tun?

Ein Teil des Geschäftsmodells von Zestworld dreht sich um die Straffung der vielen Faktoren für die Erstellung und Aufrechterhaltung von Comic -IPs. Laut Zestworld müssen die Entwickler, die weit davon entfernt sind, nur ihre eigenen Comics zu machen, zu oft als eigene Verlage, Geschäftsleiter und Fan-Club-Präsidenten eintreten. Das Ziel von Zestworld ist es, diese Dienste den Top -Schöpfer in der digitalen Comic -Branche so zu erbringen, wie es für sie am besten geeignet ist, um sich auf die Arbeit der Herstellung von Comics zu konzentrieren.

"Zestworld

Das Erwachte von Alex Segura, Michael Moreci, Dean Kotz, Jason Wordie (Bildnachweis: verschiedene)

Der langjährige Branchenautor, Herausgeber und der Geschäftsführer Alex Segura, der gemeinsam mit dem Awakened, einem der kommenden Titel von Zestworld der Charaktere, die sie erstellen.

"Zestworld

Gefunden von Jimmy Palmiotti, Juan Santacruz und Alex Sinclair (Image Credit: verschiedene) (öffnet sich in neuer Tab)

„Es ist schwer zu schlagen“, sagt der Schriftsteller.

Apropos Talent: Zestworld hat eine Liste von Schöpfer zusammengestellt und die Immobilien angekündigt, die sie über das Start-up veröffentlichen werden. Dazu gehören die Erwachen, ein Superhelden Noir aus Segura, Michael Moreci, Dean Kotz und Jason Wordie; Boom Pow!, Ein Science-Fiction-Smash-E-Up von Amanda Conner und Jimmy Palmiotti; OTERWORLDS, eine Neuinterpretation der Otherworld -Saga von Phil Jimenez; Und mehrere andere aufregende Titel, um Comic -Fans zu erfreuen, die etwas Neues suchen.

Und die Leser sind genauso Teil des Geschäftsmodells von Zestworld wie Schöpfer. Laut der Ankündigung können die Schöpfer der Plattform „in der Lage sein, ihr Publikum direkt zu erreichen […], ohne gegen immer veränderte Algorithmen oder potenzielles Schattenbanning zu tun, mit dem die Schöpfer häufig auf anderen Plattformen konfrontiert sind“.

Zestworld befindet sich derzeit in der Beta -Bühne und hat bisher keinen Veröffentlichungsdatum für seine Plattform oder für seine ersten Titel angekündigt. Bleiben Sie in Newsarama gespannt, um Updates zu erhalten, während sich diese Geschichte entwickelt.

Weiterlesen  Der Autor der Justice League bestätigt, dass er den Titel verlässt, wird ihn jedoch "in hohem Stil" abschließen

Haben Sie Zestworld auf mehr Comics außerhalb von DC und Marvel begeistert? Schauen Sie sich Newsaramas größte Superheldenuniversen außerhalb der großen zwei an.

"Grant Grant Deart

  • (öffnet sich in neuer Registerkarte)

Freiberuflicher Schreiber

Grant Deart ist ein in NYC ansässiger Schriftsteller und Redakteur, der regelmäßig Bylines zu Newsarama einbringt. Grant ist ein Horror -Liebhaber, der über das Genre für Nightmare on Film Street schreibt und Features, Rezensionen und Interviews für Panelxpanel- und Monkeys -Fighting -Roboter geschrieben hat. Grant sagt, er wahrscheinlich ist kein Werwolf … aber Sie können nie zu vorsichtig sein.