Ein neues Feature für Avengers: Endgame folgt dem neuen Trailer von letzter Woche, und die Interviews mit dem Talent hinter dem Film haben ein kleines bisschen Hoffnung für Sie. Wie üblich war Good America Two-Shoes Captain America mit einer vorbereiteten Rede versehen, und wie üblich ist es genau das, was jeder hören muss (auch wenn sie es nicht zugeben wollen).

„Jeder tut sein Bestes, um den Kopf über Wasser zu halten, aber es ist eine Art verlierender Kampf. Wir haben verloren und wir sind es nicht gewohnt, zu verlieren“, sagt Chris Evans und fährt mit dem Rest der gesamten Kollektion fort. „Sie haben uns wahrhaftig geebnet, nicht nur wörtlich, sondern auch moralisch und emotional.

„Das Gute ist, es ist immer einfacher, Leute wieder aufzubauen, nachdem sie zusammengebrochen sind. Das ist es, was Marvel großartig macht. Es ist die Hoffnung, nach der alle suchen.“

Das Video enthält kaum neues Material, sondern meistens Szenen aus den Schlussmomenten von Avengers: Infinity War und früheren Endgame-Trailern. Aber es sind diese Interviews, die es wert sind, gesehen zu werden. Dazu gehören einige kurze Worte von Marvel Studios-Präsident Kevin Feige, den ich nicht sagen möchte schwelgen in all dem Kummer, den er Millionen Fans an sich zugefügt hat, obwohl er für seine Metriken gut zu sein scheint.

„Die Reaktion der Fans auf das Ende von Infinity War, als die Hälfte ihrer Lieblingsfiguren zu Staub geworden war, war wirklich ein Zeichen dafür, wie emotional die Welt zu diesen Charakteren gekommen ist“, erklärt Feige. Ja, kein Scherz, Kevin.

Es hat zwar „End“ im Titel, aber es fühlt sich schon eher nach einem Neuanfang an. Hier sind alle neue Marvel-Filme Wir wissen von Post-Endgame. Verpassen Sie nichts von unserem Video-Guide zu den größten Filmen, die in diesem Jahr erscheinen werden.

Weiterlesen  Machen Sie sich bereit zum Springen: Ein siebter Film über paranormale Aktivitäten ist auf dem Weg von Blumhouse